PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bachblüten mit Alkohol?



bijou92
31.12.2003, 21:22
Hallo,
in einem anderen Beitrag habe ich ja bereits geschrieben, daß unser Kater Bijou (11) ein Lymphosarkom hat. Er bekommt derzeit eine Chemotherapie und damit er den ganzen Streß besser verkraftet hat uns unsere Tierheilpraktikerin empfohlen Bachblüten auszuprobieren.
Nun meine Fragen: Wir haben heute in der Apotheke Rescue Remedy Tropfen von der Firma Bach Flowers ( 10ml) gekauft.
Jetzt bin ich sehr verunsichert, weil diese Tropfen mit Alkohol sind und Katzen doch gar kein Alkohol vertragen.
Kann ich diese Tropfen mit stillem Wasser mischen,etwas in den Nacken träufeln, oder darf ich sie bei unseren Katzen gar nicht anwenden?
Wo bekomme ich Bachblüten ohne Alkohol?
Es ist sehr eilig, weil die nächste Chemo schon am Montag ist, sonst würde ich sie in England bestellen.
Vielen Dank für Eure Antworten.
Liebe Grüße
Silke mit Bijou und Gina

astrid219
31.12.2003, 23:22
Hallo Silke
Ich hab auch schon Bachblüten gekauft. In der Apotheke hab ich gesagt das sie für eine Katze sind und ohne Alkohol seien müssen und das hab ich auch bekommen.
Frag doch mal in einer anderen Apotheke nach.
Ob du die mit Alkohol nehmen kannst kann ich dir leider nicht sagen.

Renate W.
01.01.2004, 00:46
Hallo Silke,

die Notfalltropfen (Rescue) setzen sich aus fünf Bach-Blüten-Konzentraten zusammen, und zwar aus

Cherry Plum (6),
Clematis (9),
Impatiens (18),
Rock Rose (26),
Star of Bethlehem (29)

In der Apotheke kannst du diese Blüten mit stillem Mineralwasser mischen lassen. Kühl aufbewahrt ist diese Mischung mindestens 4 Wochen haltbar.

Ich würde Bijou, da er sowieso eine äußerst schwierige Therapie zu verkraften hat, die Tropfen mit Alkohol nicht geben.

Prosit Neujahr!

threecats
01.01.2004, 10:11
Hallo,
wenn Du 10 ml gekauft hast, dann hast Du wohl eine Stockbottle gekauft, in denen sind immer Alkohol drin. Also auch wenn Du die Blüten in der Apotheke mischen läßt werden sie aus den Stockbottles genommen und damit sind sie ursprünglich mal mit Alkohol. Aber Du kannst sie gut mit stillem Wasser mischen. 1 Tropfen auf 10 ml Wasser. Das mache ich bei meinen hier auch so und ich hatte noch nie Probleme damit. Pur würde ich sie nicht geben, da riechen sie ja sogar für uns ganz fies nach Alkohol. Aber so vermischt geht wirklich sehr, sehr gut.
Liebe Grüße
Susanne

Gabi
01.01.2004, 11:35
Hallo Silke,

in der Apotheke, wo ich meine Bachblütentropfen immer hole, habe ich auch mal Bedenken angewendet wegen des Alkohols. Die Apothekerin versicherte mir, dass der Alkoholgehalt so gering ist, dass er den Tieren nicht schadet. Sie selber züchtet Hunde und nimmt auch die BB mit Alk - dadurch, dass noch mit viel Wasser verdünnt wird, bleiben nur noch Spuren von Alk über.

Katzenmammi
01.01.2004, 14:47
Hallo Silke,

leider verkaufen die meisten Apotheken nur die fertige Rescue-Mischung, weil man daran mehr verdient als an den selbst gemischten Fläschchen. Daher ist der Alkoholgehalt auch höher, weil die Flasche ja auch nach Öffnung länger haltbar sein soll. Die Rescue-Tropfen sind ja nicht für eine Therapie gedacht sondern nur für den Notfall.

Ich werde es das nächste Mal so machen: in der einen Flasche lasse ich mir die eine Hälfte der Blüten zusammenstellen, in einer zweiten die andere Hälfte. Erstens ist dann weniger Alkohol drin als in der Originalmischung, zweitens kostet der ganze Spaß dann auch weniger als die Hälfte!

Gruß

Ziemer
01.01.2004, 21:09
Hallo alle samt,
seit einigen Monaten gibt es von der Firma Canina Bachblüten in Form von Globoli. Der einzige Nachteil ist, dass diese direkt für Tiere sind und dadurch nicht über eine Apotheke zu beziehen sind.
Über www.canina.de kann man diese bei der Firma über das Internet bestellen, allerdings kommen dazu natürlich noch Versandkosten. Vielleicht kennt man da noch jemanden, der auch Interesse an diesen Bachblüten hat und man kann eine Sammelbestellung aufgeben. Ab einer bestimmten Menge entfallen nämlich die Versandkosten.
Von der Firma Canina gibt es genau 7 Bachblütenmischungen, darunter ist aber auch Rescue Remedy (auch Notfalltropfen genannt).
Da man aber diese 10 ml Bachblüten, die man über die Apotheke beziehen kann, nicht auf einmal gibt, sondern nur ca. 1 bis 2 Tropfen in ca. 20 ml, habe ich da eigentlich keine Bedenken und unsere Kater haben diese gut vertragen. Diese Lösung gibt man der Katze am besten über eine Spritze (natürlich ohne Kanüle) ins Maul.
Wir haben 4 Perserkater. Bei dreien ist diese Verabreichung überhaupt kein Problem. Einem Kater macht es sogar Spaß jeden einzelnen Tropfen aus der Spritze mit der Zunge aufzugangen, dem anderen gebe ich die Flüssigkeit völlig unproblematisch seitlich zwischen die Zähne ein. Alle drei sind eigentlich ganz wild, mit Wasser gefüttert zu werden. Ich betone aber hier nicht umsonst alle drei, da einer absolut wasserscheu ist und ich mit der Spritze noch nicht einmal in seine Nähe kommen brauche, da ist er schon weg. Für ihn habe ich mir aber diese Globoli besorgt, die man einfach zwischen Malt- oder Vitaminpaste mischen kann.
Auf einer Katzenausstellung (wo ich aber nur als Zuschauer hingehe) erlebte ich aber auch einen Zoohändler, der diese Globoli der Firma Canina in seinem Sortiment hatte. Wenn man wie gesagt bei der Firma Canina eine größere Menge bestellt und die Liefergebühr spart, kommt man pro Fläschchen günstiger als über einen Zoohändler, falls man überhaupt einen findet.
Da es aber so aussieht, dass deine Katze diese Bachblüten über einen längeren Zeitraum benötigt, würde ich mir an deiner Stelle die Globoli besorgen.
Alles Gute
Andrea und vier Fellmonster

Dumpfi
04.01.2004, 22:30
Schubs,.

Ina R.
05.01.2004, 11:55
Hallo Silke,

du bekommst die Bachblüten-Globuli auch bei
http://www.pfotenshop.com

Allerdings kommen dort auch noch Versandkosten hinzu.

Zum Nachlesen kann ich dir das Buch "Bachblüten für Katzen" empfehlen, ich finde es sehr gut verständlich und wirklich hilfreich. Dort werden allerdings auch die Original-Bachblüten beschrieben, die Alkohol enthalten. Aber da ja auch die Rescue-Tropfen mit stillem Mineralwasser verdünnt werden, ist der verbleibende Alkoholanteil nur noch minimal.

Ich wünsche dir und deinem Bijou alles Gute und drücke euch ganz fest die Daumen, dass die Chemo anschlägt.

Viele Grüße
Ina