PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Präparat ohne Wirkung!!



Keskiyoe
29.12.2003, 15:52
Hallo ihr Lieben!
Vielleicht können sich einige an meine vorangegangenen Beiträge und meinen Kampf gegen die Ohrmilben erinnern.
Nach einer erfolglosen Behandlung bei der Tierärztin des TH, habe ich zu einer TÄ in meiner Nähe gewechselt. Und was die mir berichten konnte, hat mich fast aus den Latschen gehauen: Das Präparat, welches ich von dieser TH-TÄ bekommen habe (Penochron) enthält gar keinen Wirkstoff gegen Ohrmilben mehr!! Die Rezeptur wurde geändert!!! :mad:
Ich frage mich, wie diese Firma das Mittel überhaupt auf dem Markt lassen konnte! :sn:

Eine sehr schokierte Ines mit Tinker, die wegen dieser Sache die Dinger noch immer nicht los hat :0(

sir james
29.12.2003, 18:39
ohman das ist nicht schön:(
kann verstehen wenn du jetzt supersauer bist....

kenne aus eigener erfahrung wie schwer die dinger bei hartnäckigen befall, weg zubekommen sind.
versuchs mal mit stronghold spot-on präp. wirkt super und einmal in 4wo aufzutragen, sehr angenehm kann ich nur sagen.
zusätzlich noch alle 2 tage ohren reinger und ihr seid die dinger schnell wieder los...
viel glück

threecats
30.12.2003, 11:17
Hi,
ich bin eigentlich kein großer Freund von diesen Rundumschlagpräparaten wie Stronghold, aber bei uns haben sie gegen ohrmilben sehr, sehr gut geholfen. Einmal drauf und gut war's. Kann ich nur empfehlen und unser Katerchen hatte die Ohren randvoll mit den kleinen Biestern.
Ansonsten kann ich Deinen Ärger sehr gut verstehen, ginge mir genauso.
Liebe Grüße
Susanne