PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ernährung für Wellis?



Hovi
25.12.2003, 13:22
Hallo,

ich bin normalerweise im Hundeforum unterwegs, hätte nun aber ein paar Fragen zur artgerechten Ernährung von Wellensittichen....

Meine Eltern hatten bis vor kurzem einen Amazonenpapagei, der leider gestorben ist (nach einem Vierteljahrhundert des Zusammenlebens war das ein Drama :( ).

Nun haben sie sich, damit´s nicht so still in der Wohnung ist, ein Welli-Pärchen (zwei Männchen) gekauft, und ein Riesen-Monstrum von Käfig dazu :D...

Meine Frage betrifft die artgerechte Ernährung, da ich bei der Hundefütterung ziemlich abgekommen bin von den Fertigfuttermitteln.

Gibt es, ausser der fertig zu kaufenden Futtermischungen, denn bestimmte Ergänzungskoste, die ein Welli fressen darf? Wie siehts mit Obst / Gemüse aus? Zuviel Kolbenhirse macht dick, stimmt das?

Bitte an alle Welli-Besitzer... schreibt doch mal, was ihr so füttert. Danke! :-*

Grüßle
Claudia

Katzenmammi
01.01.2004, 20:05
Hallo Claudia,

stimmt, zuviel Hirse ist nicht gut für die Figur :) ! Trotzdem sollte sie ab und zu auf dem Speiseplan stehen. Dazu öfter mal ein Stück Möhre zum Schnabel wetzen, einen Apfelspalt, Salatgurke, Salatblätter (schön naß reinhängen, die meisten Vögel planschen gern drin!) usw. Nur bei Zimmerpflanzen aufpassen - manche sind giftig und Wellis knabbern nun mal für ihr Leben gern an allem rum.

Den ganzen Firlefanz im Supermarkt wie Sprechperlen, Mauserhilfen usw. halte ich für Geldschneiderei. Man kann, wie überall, auch zuviel des Guten tun.

Viele Grüße :cu:

Hovi
01.01.2004, 20:11
Hallo Ina,

vielen Dank für Deine Antwort :).

Dacht ich´s mir, dass die vielen bunten Zusatzfutter eigentlich überflüssig sind :rolleyes: .

Was für ein Grundfutter würdest Du denn empfehlen? Gibt´s da eine bestimmte besonders gute Marke?

Ich würde die Wellis ja barfen, aber das bekommt ihnen wahrscheinlich nicht :D.

Grüßle
:cu:
Claudia

WelliDesi
08.01.2004, 19:35
Hallo !
Ich besitze selbst 3 Wellis und kenne das Problem !
Am besten ist man probiert alles rundum Obst und Gemüse jedoch braucht ein welli jeden Tag seine normale Ration Körner !
Abzuraten ist auch ihnen zu viel Salat zu geben sie bekommen daher Durchfall .
Hirse ist eigentlich kein gutes Futtermittel und ich benütze es nur äußerst selten und wenn als Belohnung !
Aber eines würde ich dir raten kaufe mal den Sittich Kuchen von Vitakraft da fahren alle Vögel wo ich kenne darauf ab !
Den kannst du dann mehrmals im Monat füttern.
Jedoch finde ich es übetrieben ihnen jeden 3. Tag einen zu geben .
Löwenzahn ist eigenlich mein Geheimtipp er ist für Wellis nicht giftig und er schmeckt !
Du musst ihn natürlich abwaschen !
Sonst hat Ina glaube ich das meiste schon gesagt !

Mfg Desiree;)