PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pigmentierung der Nase



Sofia
04.07.2002, 12:58
Hallo an alle,

ich habe einen 4 Monate jungen Havaneser-Rüden hell-beige und bei dem ist die Nase noch nicht vollständig pigmentiert das heißt er hat noch einen dünnen hellen Strich auf dem Näschen wir sie noch schwarz von alleine? Habt ihr vieleicht Tips wie man da vieleicht nachhelfen kann?

Viele Grüße
Astrid-Sofia

Ute
04.07.2002, 14:01
Warum willst du denn da nachhelfen ? Ist doch nichts schlimmes oder krankes. Das kommt von ganz allein.

Gruß Ute

OESFUN
04.07.2002, 20:16
Hallo

Man kann die Pigmentierung durch die Gabe von Seealgenmehl unterstützen.

Birgit

Sofia
04.07.2002, 21:34
Hallo Birgit,

das Seealgenmehl tut man ins Futter rein? oder pudert man
die Nase damit? Es ist mein erster Hund daher meine
Unkentniss.

Vielen Dank
Gruß
Astrid-Sofia

OESFUN
05.07.2002, 10:08
Hallo Astrid-Sofia

Das mit dem pudern hört sich gut an ;) . Aber nein, es handelt sich um einen Futterzusatz der die Pigmentierung anregen soll. Wird von vielen Züchtern empfohlen. Du bekommst es im gut sortierten Zoohandel, also bestimmt auch bei zooplus.

Viele Grüsse

Birgit

Odilíntintin
19.07.2002, 23:32
Hallo, Astrid-Sofia!!!
Ist es denn für dich wirklich soooo schlimm, dass der Hund eine nicht 100%ig schwarze Nase hat?
Unsere Blanca (mittlerweile fast drei) hatte auch eine ganz schwarze Nase, als wir sie holten, sie hat aber mittlerweile etwas "abgefärbt" und schimmert teilweise dunkelbraun.
Bei ihrem ersten und einzigen Wurf (sie ist mittlerweile kastriert) konnte ich gleich 4 Hundenasen vergleichen, wie sie sich von zartrosa bei der Geburt bis teilweise komplett schwarz verfärbten, ganz von allein und garantiert ohne irgendwelche Zusätze, von denen ich für solche Dinge eh nichts halte (außer der Hund hat irgendeine Krankheit oder einen Verschleiß und mit Futterzusätzen kann dieses gelindert werden).
Ich weiß, dass zwei der Welpen, die sich von Klein auf am ähnlichsten waren (ähnliches Fell trotz Reinrassigkeit, Körperbau, Gesichtsform), schon mit knappen 2 Monaten ganz schwarze Nasen haben. Dass es bei dem einen so ist weiß ich, da wir ihn behielten. Der dritte Rüde, der ebenfalls bei uns ist, hat dagegen die hellste Schnauze, heller noch als seine Mutter, sie wurde aber auch nie ganz schwarz. Frag mich nicht warum, ist halt so - und hilft gleichzeitig anderen Leuten unsere Hunde voneinander zu unterscheiden! ;) Das Weibchen - also die vierte im Bunde - hatte auch schnell eine ganz schwarze Nase, so langsam zeichnet sich aber das gleiche wie bei ihrer Mutter ab.
Tja, was ich dir damit sagen möchte: Es ist doch völlig egal ob schwarz oder rosa (solange nichts grünes oder gelbes dazu kommt, *ggg* :rolleyes: ). Das hat ja mit dem Charakter deines Hundes rein gar nichts zu tun. Genieße einfach die Welpenzeit mit dem Kleinen, die geht eh viel zu schnell vorbei !!!!
Gruß von einer dreifachen "Hundemama"

OESFUN
20.07.2002, 13:33
Hallo

Ich denke, das es nicht wehtut oder "schlimm" ist, ist uns allen klar. Tatsache ist aber, das eine voll pigmentierte dunkle Nase für die meisten leute schöner aussieht und der Rassestandard bei vielen Rassen dies fordert.
Ich weiss, das gerade bei Havanesern auf eine gute Pigmentierung wert gelegt wird und das Hunde mit einer sogenannten "Wechselnase" (Farbe wechselt nach Jahreszeit von hell nach dunkel) nicht angekört - also zur Zucht zugelassen werden. Es soll Leute geben, die ihren Hunden fehlendes Pigment eintätowieren lassen - das halte ich für schlimm. An der Gabe von Seealgenmehl um den Pigmentierungsvorgang zu unterstützen kann ich allerdings nichts falsches sehen.

Ich habe übrigens auch schon diverse Babynasen bei den Welpen gesehen. Von ganz rosa bis gepunktet oder schon Stunden nach der Geburt voll pigmentiert.. Und auch mir ist es klar, das es mit dem Charakter des Hundes nichts zu tun hat. Ich würde mich aber ärgern, wenn einer meiner Hunde eine schlechte Bewertung auf einer Ausstellung bekommen würde, wenn ich es mit der Gabe eines Naturmittels hätte beeinflussen können.

Und wenn ich ehrlich bin , finde ich riesige schwarze Steckdosennasen schlicht und ergreifend wunder- wunderschön.

Birgit

Daniela_J
27.07.2002, 10:41
Hi Leute,

Weiß jemand ob Carotin Tabletten fordern, dass ein Hund rötlicher wird (Deutscher Schäferhund)?

Ich hab das von vielen Züchtern gehört.

Viele Grüße

Dani