PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Also bei manchen TA´s fällt mir echt nichts mehr ein!



Mucki
15.12.2003, 15:34
Hallo alle miteinander,

wollte Euch mal kurz etwas erzählen, was mir gestern von unseren Freunden erzählt wurde.
Ihre Katze Wusel kam letzte Woche nach Hause und hatte ein entzündetes Auge. Sie sind zum TA gefahren und haben für sie Augensalbe geholt, da Wusel öfters Probleme mit Augenentzündungen hat. Zwei Tage später waren beide Augen entzündet und vereitert, auf beiden Augen war ein deutlicher Nickhautvorfall zu sehen. Es war so schlimm, dass Wusel nicht mehr "geradeaus gucken" konnte. Also Wusel ab in den Kennel und zum TA gebracht. Der TA hat Wusels Augen angeschaut und ihr Herz und Lunge abgehört und ihr AB Tropfen verschrieben, die Wusel 3 mal täglich in´s Auge kriegen soll. Keine Untersuchung auf eine Hornhautverletzung, obwohl ich das noch halbwegs nachvollziehen kann, da ja beide Augen betroffen sind und auf beiden Augen eine Verletzung wäre schon ungewöhnlich. Aber auch andere Sachen die die Entzündung hätten auslösen können wurden nicht untersucht. Aber jetzt kommt was, da dachte ich ich höre nicht richtig. Weil das Jahr wieder um und die Impfungen fällig waren hat der TA ihr auch gleich die kompletten Impfungen verabreicht, Katzenschnupfen, Katzenseuche, Tollwut etc.. Unser Freund sagte, die ganze Untersuchung inkl. Impfung dauerte 5 (!) Minuten. Zu allem Überfluss niest Wusel jetzt auch noch mehrmals täglich.

Heute fahren sie zu einem anderen TA, ich hoffe nur, der macht seine Sache besser.

Pikephish
15.12.2003, 15:50
Hallöli!

Kann da auch noch ne Geschichte zum Besten geben:
Mein Jungkater Greebo (6 mon.) hatte einen Unfall, danach zog er nur noch seine Hinterbeine nach und hatte vor allem ganz schön viel Blut im Urin. Außerdem zitterte er, und war deutlich sichtbar angefriffen. Auf meinen Anrug beim TA meinte der nur, ich solle das mal in Ruhe abwarten ... :sn:
Ich hab ihn dann in die Unitierklinik gebracht, was richtig und wichtig war laut diensthabender TÄ.
Manchmal fällt einem einfach nichts mehr zu manchen TA ein.

Übrigens hat sich Greebo prächtig erholt :tu:
Liebe Grüße und ein dickes "Gute Besserung" an Wusel!
Viel Glück noch
Petra

Rennsemmel
15.12.2003, 16:12
Um Himmels Willen, echt das darf nicht wahr sein.

Das ist wieder ein TA der seine Praxis mit dem Impfen finanziert. Tse Tse Tse. Der arme Wurm, hofftentlich kommt da kein Rattenschwanz hinterher, denn ein krankes Tier darf niemals geimpft werden, und schon gar nicht mit AB intus.