PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : festere Pferdeäpfel??



Kathi_14!
02.07.2002, 17:06
Hi!
Ich bin stoze Besitzerin eines 10-jährigen Deutschen reitponys!
Leider hat er jetzt immer so "matschige" Äpfel! Er steht tag und nachts auf der Weide- ist aber nicht so víel frisches Gras drauf! Woher kann das kommen? Was kann ich tun?
Ihn stört es wohl nicht, aber nach dem Reiten sind Bandagen/Gamaschen (hinten) verschmiert (Bäh...) :(
Habt ihr Tipps??
Bitte helft mir!!
Bye, Kathi ;)

Mizi
03.07.2002, 15:19
Ich würde auch sagen, dass es am Futter liegt.
Die Ponys von ner Bekannten standen auch in Offenstallhaltung und bei denen waren die Äpfel relativ fest.
Vielleicht solltest du Heu oder weis ich noch was zufüttern.

Musst du probieren, ich kann dir auch keinen konkreten Rat geben:(

Viel Glück, und alles Liebe

Mizi

tabaluga
28.07.2002, 12:07
Ich würde auch sagen, dass es am Futter liegt. Ich kannte mal ein Pony, das auch sehr matschigen Mist hatte und dann auch noch eine schlimme Kolik bekommen hat, es ist gestorben. Ich will dir jetzt aber keine Angst machen, das ist ziemlich selten. Das Pony stand auch lang immer auf der Koppel. Probier es doch mal aus, wenn dein Pony nicht den ganzen Tag draußen steht, dann wirds bestimmt besser.
Viel Glück:p

Berni
07.08.2002, 22:51
Ich glaube auch, dass es am Futter liegt. Vielleicht ist das Gras zu viel. VErsuch es doch mal mit Hafer oder Pellets oder gib ihm statt dem Gras einfach Heu! Probier es mal aus. Wen es nichts nützt hol lieber mal den Tierarzt, vielleicht hat er ja etwas mit seinem Magen oder Darm