PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzenmassage



Ronin
10.12.2003, 00:20
Mal ein eher harmloses Thema..

Neulich höre ich typische Geräusche.. aber in einer anderen Tonlage als sonst.
Kira, mein Katzenkind, das kleine Krümelchen sitzt im Flur und würgt erbärmlich. Scheint aber nichts dabei herauszukommen.
Au weia! Das hat sie doch noch nie gemacht?

Ich mir also Kätzchen geschnappt, auf den Rücken gelegt (das läßt sie sich auch alles gefallen) und ihr dann vorsichtig den Bauch massiert. Offensichtlich war das ausgesprochen angenehm. Kätzchen fing sofort an zu schnurren und hat sich total entspannt..
Auf einmal gibt sie einen allmächtigen Rülpser von sich! :D

Ich nehme an, damit war das Bauchweh dann weg.
Hab aber trotzdem noch ein bißchen weitermassiert, war gerade so schön. Fand Kira auch.

Cheyenne_Sheela
10.12.2003, 07:25
hehe ist ja süss! meine würgen auch aber das kommt wohl wg den haaren! bei meinen kann ich mir so eine bauchmassage nicht vorstellen. ist aber bestimmt schön, für beide seiten ;)

Frauke
10.12.2003, 07:27
Hihi ... klasse !

Also weißt du fürs nächste Mal Bescheid .... massieren !!!! :)

Ich massiere unsere Katzen übrigens auch. Wenn sie auf meinem Schoß liegen, dann streichle ich nicht nur, sondern massiere wirklich mit leichtem Druck verschiedene Stellen und schaue wie die Katzen darauf reagieren.

Nach einiger Zeit hatte ich raus, was ihnen am besten gefällt.

Sie lieben es z. B. wenn ich kreisende Bewegungen ähnlich des TT an der Wirbelsäule entlang mache (von vorn nach hinten). Du siehst dann richtig wie sie sich entspannen und länger und länger dabei werden.

Ach hätte mein NG doch im Massieren genausoviel Ausdauer wie ich bei den Katzen :D

Lieben Gruß
Frauke

Ronin
10.12.2003, 09:48
@Frauke: :D
ja, Rückenmassage kriegen sie auch.. die ganze Bande, drei Katzen + das NG. Wobei letzteres immer lautstark danach verlangt und die anderen drei mehr still genießen. ;)
Und wer massiert mich??? :rolleyes: