PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hufschuh



Chocolate
07.12.2003, 19:49
Hallo ihr...
schon wieder ne frage =o)
Hat jemand von euch schonmal solche Hufschuhe verwendet?
Zufrieden oder unzufrieden damit?
Doch lieber beschlagen lassen?
Also meine frühere Reitlehrerin hat solche verwendet und war super zufrieden aber ich hab auch schon mal gehört das man die leicht verliert...?
:?:

Sandra1980
08.12.2003, 15:15
Hallo Schokolade!;)

Hmm, ich habe ncoh keine Erfahrung mit Hufschuhen, aber wenn Du in der Suche "Hufschuh" eingibst findest Du zwei weitere Themen, eines davon ist recht hilfreich!

Warum willst Du eigentlich Hufschuhe ausprobieren? hat Dein Pferd ein Problem?:eek:

Liebe Gruesse,
Sandra

Chocolate
08.12.2003, 16:20
Hallo Sandra,
nein mein Pflegepferd ist gar nicht beschlagen =)
Einfaches Interesse =)

Naja wenn alles gut läuft dann krieg ich vielleicht im FRühjahr mein langersehhhhhhntes eigenes Pferd aber ....
wenn ich mir wieder zu hohe Hoffnungen mach ist die enttäuschung wenn es nicht klappt um so größer , aber erkundigen tu ich mich schon mal =)

Also sagen alle die seien nicht praktisch!
Ich find das Beschlagen sieht immer so schmerzhaft aus
naja *g*

Sandra1980
08.12.2003, 16:55
Huhu!:cu:

Ne, also Beschlagen tut nicht weh, Du schneidest Dir ja auch die Naegel, oder? Manche Leute piercen sich auch die Naegel (hab ich selbst schon mal gemacht), das tut auch nicht weh.

Wenn es jedoch geht wuerde ich aufs Beschlagen auch ganz verzichten. Das geht natuerlich nicht bei jeden Pferd, aber Dein hufschmied sagt Dir das bestimmt. Dann muss er nur regelmaessig kommen zum ausschneiden und feilen (Wie bei unseren Naegeln!)

Ich persoenlich halte von Hufschuhen einfach so ueberhaupt nichts, das kann mal ganz gut sein wenn das Pferd ein kurzfristiges Problem hat, oder auch auf Wanderritten wenn man ein Eisen verliert, aber auf Dauer ist das definitiv nichts!

Selbst dann muss man jedoch peinlichst genau darauf achten dass er passt und dass er nicht scheuert, kein Dreck reinkommt, er die Blutzufuhr nicht abschnuert usw...

Je nachdem was und wieviel Du auf welchen Untergrund machst und wie die hufe Deines Pferdes beschaffen sind brauchst Du echt keine Eisen. Vielleicht kannst Du beim Kauf da schon drauf schauen.

Wann weisst Du denn ob es soweit ist?
Haeltst uns aber auf dem laufenden, gell?

Liebe Gruesse,
Sandra

Chocolate
08.12.2003, 17:07
Natürlich halte ich euch auf dem laufenden =)

naja es überhaupt klappt weiß ich am freitag oder samstag.

Das Problem ist eben das das meine Eltern mich einfach nicht jeden Tag fahren können , so fallen viele Ställe weg!
Einer hier im Dorf stellt keine ein, der andere ist voll.
Der dritte hat zwar ne Box frei aber keine Koppel und 150 € ohne Koppel da streiken meine Eltern weil sie das doof finden wenn das pferd nur zum reiten raus kommt. Da stimm ich auch zu.
Die Ställe im Dorf sind klein, 4 oder 5 Boxen ...
Die größern sind gleich wieder wit weg , mit ein Halle und Springplatz und so weiter.

Das will ich aber auch gar nicht alles , mir reicht es wenn es dem Pferd gut geht ich mit ihm spazieren gehn kann, es gesund ist und ich ins Gelände kann , einfach ausreiten.

Naja ein Hof ist noch übrig, das Problem dabei ist , es stehen 300 Kühe da in verschiedene Ställen.
In einem anderen Stall ein Pferd, welches der Freundin eines Sohnes der Familie gehört. Ich kenn den jüngsten Sohn, und ein Freund von mir hilft dort immer.
Jetzt muss ich haöt fragen ob die ein zweites Pferd einstellen würden, wenn jaa krieg ich eins, wenn nein dann krieg ich keins ....
Irgendwie hab ich angst zu fragen...
Dann sagt er nein und mein Traum platzt !

Naja hoffen kann man ja mal =)

Sandra1980
08.12.2003, 17:39
Na, dann drueck ich Dir die Daumen!:)

Chocolate
08.12.2003, 20:56
Danke :)