PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviel füttern?



hamsta
02.07.2002, 08:23
Hallo an alle,

Tobi (Perser) ist jetzt 6Monate alt. Ich möchte gerne wissen, wieviel er denn in dem Alter fressen soll oder darf?! Ich gebe ihm morgens 100gr Nafu(Miamor feine Filets oder Animonda) und er hat die ganze Zeit Trofu (Royal Canin Kitten) zur verfügung. Ist das zuviel/zuwenig?

Grüsse

Frauke
02.07.2002, 09:00
Hallo Hamsta,

also zu wenig kann es ja auf keinen Fall sein, da du ja immer Trockenfutter bereitstehen hast.

Zuviel kannst nur du selbst beurteilen. Es gibt Katzen, die fressen, sobald irgendwo ein gefüllter Napf herumsteht und werden mit der Zeit zu dick. Es gibt aber auch Katzen, die wirklich nur dann fressen, wenn sie Hunger haben.

Sollte deine Katze zu den ersteren gehören, würde ich auf jeden Fall auf zwei mehr oder weniger feste Mahlzeiten am Tag umstellen. Hier solltest du dich dann erstmal einfach an die Fütterungsangaben auf den Packungen halten. Die Mengenangaben auf den Packungen sind jedoch immer Durchschnittswerte. Es kann also gut sein, dass die Menge fürt deinen Tiger etwas zu wenig bzw. zu viel ist, das musst du einfach beobachten und dann die Menge etwas erhöhen bzw. reduzieren.

Sollte sie nur dann fressen, wenn sie wirklich Hunger hat, kannst du eigentlich weiter verfahren wie bisher. Allerdings bin ich sowieso eher der Verfechter von 2 festen Fütterungen am Tag. Dazwischen gibt es dann nur mal ein paar Leckerchen oder so.

Liebe Grüße
Frauke und Fellbande

http://www.orientalische-katzen.de