PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kann Medikament aus den USA besorgen???



Rennsemmel
05.12.2003, 09:51
Meine TA benötigt ein bestimmtes Tarantelgift aus den USA weil es in Deutschland nicht mehr zu beziehen ist. In den USA soll es wohl noch geben.

Wer kann mir helfen???

hexex111
05.12.2003, 10:46
Hallo Nicole,

schick doch Sandra1980 mal eine Mail, Sie ist doch gerade noch in den USA und kommt bald, vielleicht kann Sie Dir helfen.

LG
Moni:cu:

UschiW
05.12.2003, 10:50
Hallo Nicole,

ja, schick eine mail an Sandra und sag ihr schöne Grüsse von mir :D Sie wird im Dezember nach D kommen und will auch bei unserem nächsten Stammtisch da sein. Also wär es gerade ausgesprochen günstig. Ich würd die mail nur schnell schicken, weil ich glaube, dass sie was von Mitte Dezember sagte.

hexex111
05.12.2003, 10:57
Ja, Uschi hat recht, ich glaube auch Sie kommt so am 14. oder 15 Dezember.

LG
Moni:cu:

Rennsemmel
05.12.2003, 11:26
Dankeschön ihr Lieben.
Ich wußte das es hier jemanden gibt, der in Bayern und Oklahoma zu hause ist, aber ich wußte einfach nicht mehr wer das ist. Habe gerade eine Mail an Sandra geschickt. Hoffentlich klappts.

hexex111
05.12.2003, 11:30
:tu: :tu: :tu: na denn drücken wir mal ganz fest:tu: :tu: :tu:

Das klappt bestimmt!

LG
Moni:cu: :wd:

Anna G.
05.12.2003, 13:39
Hi,

ich habe von einer Züchterin gehört, dass die TÄ über die internationale Apotheke Medikamente bestellen können, die es in D. nicht gibt.

Wenn Du möchtest, kannst Du die Züchterin selbst frage. Das istr Frau Kunze, unter www.hosca-kal.de zu erreichen.

Gruss,
Anna

Rennsemmel
05.12.2003, 13:57
Gute Ideeeeeee.
Nächste Mail ist raus.

Sandra1980
05.12.2003, 14:22
Huhu!
Mail erhalten!

warte auf Antwort...
Hab doch nciht mehr viel Zeit! (wie ihr ja alle schon so treffend bemerkt habt!;) )

Rennsemmel
05.12.2003, 14:30
Versuche gerade verzweifelt meine TA zu erreichen, damit ich den genauen Namen habe. Es ist Tarantelgift und überhaubt nicht eilig.

Rennsemmel
05.12.2003, 14:37
Sandra,
hab ihn:

Theranekron

Sandra1980
05.12.2003, 16:23
Na prima, dann sag mir doch auch noch wo und vor allem wie ich tarantelgift bekomme und das dann auch ueber die Grenze bringe.
Also ehrlich gesagt ist mir nciht sehr wohl dabei.

Rennsemmel
05.12.2003, 16:48
Schick dir ein Päckchen nach Hause.
Vielleicht kannste mal deinen TA fragen.
Wenn es zu viel Mühe macht, dann lass es lieber.

Sandra1980
05.12.2003, 17:00
Hmm, also wenn es ueber die internationale Apotheke geht, die von Anna angesprochen wurde waer es mir echt lieber.

Weisst Du, wenn es fuer Dich waere wuerd ich es ja schon machen, aber wenn ein TA da Probleme hat das zu bekommen find ich das schon irgendwie seltsam.

Rennsemmel
05.12.2003, 19:29
Sorry Sandra,

ich war etwas kurz angebunden.
Also, über die internationale Apotheke klappt es nicht, ich habe nachdem ich den Tip hier bekommen habe schon rumtelefoniert. Ich habe diese TA noch nicht lange, bin aber hellauf begeistert von ihr. Sie behandelt nur mit alternativer Medizin, homöopatischen Sachen, Bioresonanz usw. . Beim Menschen würde man sagen: Heilpraktiker. Ich bin mit meinem Kater Simba bei ihr in Behandlung. Sie hat bei ihm als erste Herpes, Calizi (also Katzenschnupfen) und Leukose diagnostiziert. Er hat eine ganz dolle Zahnfleischentzündung, und alle anderen TA´s vorher wollten immer Cortison spritzen und kannten keine Alternativen. Nun bekam er sein erstes Mal das Tarantelgift. Das Zeug hat keinerlei Nebenwirkungen und ist nicht teuer. Die Spritze hält bei ihm schon 16 Tage an, und er sprint rum wie ein junges Kaninchen. Ich bin von dem Zeug hellauf begeistert. Die wenigsten TA´s kennen das Gift. Es war in Deutschland auf dem Markt, ist aber seid Sommer nicht mehr verfügbar. Sie hat mir gesagt wieso, aber ich habe es ehrlich gesagt vergessen, weil ich mir so viele Gedanken um die Leukose gemacht habe. Sie hat viele Patienten die dieses Gift benötigen (wielange Simba es brauchen wird, weiß ich nicht). Ich habe hier mal unsere Frau Doc gefragt, und sie hat mir geraten, daß entweder eine Person das Gift aus dem Ausland mitbringt, oder daß ich mich an eine Internat. Apotheke wenden soll. Von daher denke ich nicht, daß es strafbar ist.
Ich denke du würdest es bei einer Apotheke oder bei einem TA bekommen. Es kann allerdings sein, daß es im Ausland anders heißt. Ich habe vorhin ein Fax an meine TA geschickt mit der Bitte, daß sie mir den internationalen Namen nennt, habe aber noch keinen Rückruf bekommen (sie ist sehr gefragt). Wenn ich den Namen habe, melde ich mich sofort wieder.
Überleg es dir. Eilen tut es nicht, aber ich kenn ja deine Pläne nicht.
Bis dahin liebe Grüße

hexex111
05.12.2003, 19:53
Hallo Nicole,

ich habe auch mal nach geschaut;)

In Holland bekommt man ja auch fast alles;)
http://www.medicijnen.nl/index.asp?/site/winkel/fr1_art.asp

oder versuch es mal hier:
http://www.richter-pharma.com/

http://www.guiaveterinaria.net/empresa/46.htm

Oder frage noch einmal bei Deiner TA nach, ob auch
Evtl. als Ersatzprodukt: Tarantula von DHU (Einzelwirkstoff) möglich ist.

Wenn ja dann schau mal hier:

http://www.dhu.de/data/show_ges_det.php3?synonym=T
http://www.dhu.de/data/show_hom.php3?synonym=Tarantul a
http://www.oekotest.de/cgi/na/nag.cgi?indikatnr=137&suchfeld=nahom

Ich drück die:tu: :tu: :tu: das es bei irgendwas klappt.

LG
Moni:cu:

Sandra1980
05.12.2003, 20:59
Also wenn nix klappt dann mach ich es.
Und zwar naechste Woche Montag oder Dienstag.
Sag mir bescheid!
Und sag mir auch wie das mit dem bezahlen geht!
Theoretisch koennte ich sicher auch einen Kontak mit einer Apotheke organisieren, sod ass die TA immer das Produkt bekommt.

Ein bisschen komisch finde ich es noch immer. Sie als TA muesste doch wissen wie man an auslaendisches Zeug rankommt! Da schreibt man halt eine Apotheke an, zahlt mit Kreditkarte und bekommt es zugeschickt...
:?:

Naja, vielleicht uebersehe ich da irgendwas.

Rennsemmel
06.12.2003, 11:01
Au ja Sandra, das ist eine supergute Idee. Darauf hätte ich ja auch kommen können. Wenn du tatsächlich eine Apotheke oder TA auftreiben könntest die dieses Zeug führen bzw. bestellen können, du mir die Adresse gibst, ich sie meiner TA gebe, dann kann sie da bestellen, und du hast kein Problem mit dem Zoll o.ä. und mit dem Geld auch nicht.
Das wäre glaube ich wirklich die beste Lösung. Hoffentlich hat es bei euch keinen anderen Namen, und ich hoffe ich mache dir nicht allzuviel Mühe.
Dankeschön im Voraus.

Moni, du hast schon recht in Holland kriegt man echt fast alles, aber ich habe meine grauen Zellen noch mal angestrengt: Das Gift ist vom Hersteller vom Markt genommen worden, weil die Nachfrage so gering und keine Kohle mehr zu machen war. Meine TA hat in Europa schon versucht das Zeug zu kriegen, nur in den USA noch nicht.

Liebe Grüße

shiela
06.12.2003, 21:16
Hallo Sandra,

eigentlich dürfte das "über die Grenze bringen" kein Problem sein. Deine Apotheke soll sich das Rezept zumailen lassen und dieses dann beiliegend mitgeben. Dann dürfte es keine Probleme geben, denn der Zoll kann ja bei der TA notfalls nachfragen.

Rennsemmel
10.12.2003, 15:26
Hallöchen Sandra, :cu:

gibts was neues an der amerikanischen Front???

Sandra1980
10.12.2003, 17:29
Huhu!
:cu:

Ja, ich hab Dir am Freitag oder so eine Email geschickt!

Wohl nicht erhalten?

Da hab ich gesagt dass ich jetzt kein Auto mehr habe. (ich kann den Firmenwagen nicht mehr benutzen und werde jetzt von Kollegen gefahren)

Tut mir leid.

Das einzigste was ich ncoh anbieten kann ist die emails von ein paar Apotheken rauskriegen.
(ich kann da anrufen und fragen)

ich gehe davon aus dass Deine TAin Englisch kann? Ansonsten biete ich mcih auch noch gerne als Uebersetzer an!

Also insgesamt keine soooo gute NAchricht, aber doch auch nicht schlecht, oder? Dann kann man ja gleich die Langzeitversorgung sicherstellen.

Ich hab Dir in der Mail auch noch was anderes geschrieben, aber das kann ich hier nciht reinstellen! Kannst Du mich nochmal anschrieben, dann schick ich es Dir nochmal (Falls Du es nciht doch ncoh findest...;) )

Dann aber an sandra42@cox.net

:cu:
Sandra

Rennsemmel
11.12.2003, 08:12
Hallo Sandra,

habe deine Mails leider nicht erhalten, vielleicht könntest du sie nochmal senden. Habe dir ebenfalls eine Mail geschickt.
Liebe Grüße

Suse
11.12.2003, 08:40
Hallo Nicole,
wenn alle Stricke reissen, könnte ich mein NG mal fragen wie man das besorgen könnte.
Dazu bräuchte er aber die exakte Bezeichnung und Dareichungsform / Konzentration ect.
Und auch den Namen der Firma. Dann könnte er sich direkt mit der Firma in Verbindung setzen und nach Bezugsquellen fragen.
Wenn Deine TA damit so gute Erfahrungen gemacht hat, könnte sie es ja auch bestellen und ihren Praxisbedarf wieder auffüllen ;)

:cu: Suse

SusebeiZP@web.de

Rennsemmel
11.12.2003, 08:44
Hallöchen Suse,

das wäre lieb von dir. Ich nehme an das dein NG wohl dann öfter mal in den USA ist, oder? Komme dann evtl. drauf zurück.
Also ehrlich, ich bin von dem Zeug echt begeistert. Die letzte Spritze ist nun schon 23 Tage her, und das Zeug wirkt immernoch. Eine echte Alternative zu Cortison & Co. .

Suse
11.12.2003, 11:03
Original geschrieben von Rennsemmel
Hallöchen Suse,

das wäre lieb von dir. Ich nehme an das dein NG wohl dann öfter mal in den USA ist, oder? Komme dann evtl. drauf zurück.
Also ehrlich, ich bin von dem Zeug echt begeistert. Die letzte Spritze ist nun schon 23 Tage her, und das Zeug wirkt immernoch. Eine echte Alternative zu Cortison & Co. .

Nein in den USA ist er nicht - aber er arbeitet selber in einer Pharmafirma und hat von da aus vielleicht einfachere Möglichkeiten an Informationen zu kommen.

:) Suse

Maunzi
11.12.2003, 12:06
hallo nicole,
hast du es mal ueber richter pharma probiert.?die adresse findest du bei diesem link:


http://www.richter-pharma.com/richter/hp.nsf/0/3151C92DB930BBB5C1256CE100501D 9B?opendocument

Sandra1980
11.12.2003, 13:41
Ich habe gar keine Mail!:0(

Aber vielleicht war die ja an die Adresse, die ich von der Arbeit nciht abrufen kann...

Ich guck dann mal! ( so gegen 23 Uhr bei euch...)

Rennsemmel
11.12.2003, 13:56
Aber Sandra, ich habe doch dir Anschrift genommen, die du mir neu hier reingesetzt hast.

:wd: :wd: :wd:
Habe gerade eine Telefonnummer von einem Großhändler in der Slowakei bekommen. Der führt das Gift normal im Programm. Die Anschrift gebe ich meiner TA, und die kann dann da bestellen.
:wd: :wd: :wd:

Also, Ihr Lieben, ich danke für eure Hilfe !!!!

Sandra1980
11.12.2003, 14:12
Uii, das freut mich fuer Euch! :tu:

Hoffentlich ist es die gleiche Qualitaet und eine langanhaltende Quelle!

:wd: :cu:

Rennsemmel
11.12.2003, 14:52
Es ist genau das gleiche Sandra, heißt genauso und ist das gleiche drin.
Angeblich kommt es in 1-2 Jahren in Deutschland auch wieder auf den Markt, aber in leicht veränderter Form.

Dankeschön für deine Mühe :cu:

Sandra1980
11.12.2003, 15:45
Soll ich Dir die Emailadressen dann gar nciht mehr schicken?

(bisher hab ich erst 2)

Rennsemmel
11.12.2003, 15:58
Doch doch, immer her damit. Können die das bestellen?

Sandra1980
11.12.2003, 16:11
Das weiss ich nciht, ich habe am telefon nach der adresse gefragt und erklaert dass wir ein Medikament in Deutschland brauchen was da noch nicht erhaeltlich ist, und ob die das verschicken wuerden.
Die haben gemeint dass sie das nciht sagen koennen, da muesste man schon genaueres wissen bezueglcih Menge und medikament. (ich hatte den namen grad nciht da als ich anrief)

Allerdings nehme ich an dass es recht teuer sein wird, da hier drueben die Medikamentenpreise ja so extrem hoch sind! Die nutzen das GEsundheitssystem voll aus...

Kanada waer da wahrscheinlich besser! Viele AMis bestellen ihre Medizin in Kanada. Aber da weiss ich nciht viel drueber.