PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Futterzusatz "IPAKITINE"



Marita1
03.12.2003, 14:32
Wer kann mir helfen, IPAKITINE von der Fa. Vétoquinol/Vertrieb Ravensburg nicht über TA-Praxis zu bekommen ?:(

chaoscats
03.12.2003, 14:38
Kriegst dus nicht über deinen TA???:confused: :?:
Ich hab das Zeug seit einem Vierteljahr im Dauereinsatz und habe keinerlei Schwierigkeiten, über meinen TA ranzukommen.

Marita1
03.12.2003, 14:40
Schon, aber es ist da ganz schön teuer:eek:

P. S.: Ist nicht für mich selbst sondern für eine Kollegin ! ! :?:

chaoscats
03.12.2003, 14:41
Übrigens hat es seinen Grund, es nur über die Praxen zu erhalten, ist wie Diätfutter - man muss die Patienten regelmässig kontrollieren!!!
Ich glaube nicht, dass es einen anderen Weg gibt.:(
Hat dein TA was gegen das Zeug, dass er/sies nicht für dich besorgen will?
Versteh ich nicht...wll wohl nur das teure Diätfutter verkaufen, stimmts?:rolleyes:

Marita1
03.12.2003, 14:43
Also meine Kollegin sagte mir, daß sie für eine Dose mit
ca. 30 g EUR 25,-- bezahlt. Ist das normal :confused:

chaoscats
03.12.2003, 14:43
Ups - da haben sich unsre Beiträge wohl überschnitten.
Nee, da wird sie kein Glück haben. Und so teuer find ich das Zeug beim TA nun auch wieder nicht. Es braucht doch nur ein kleiner Messlöffel zum Futter gegeben zu werden, da reicht doch so eine Dose lange.
Es gibt aber noch die grosse Dose, (dreifache Menge) die dürfte günstiger sein. Hab ich für meine beiden Ommas.
Hilft ihr das vielleicht??

Marita1
03.12.2003, 14:45
Werde ich ihr mal vorschlagen, danke einstweilen und schönen Tag noch:wd:

chaoscats
03.12.2003, 14:46
Original geschrieben von Marita1
Also meine Kollegin sagte mir, daß sie für eine Dose mit
ca. 30 g EUR 25,-- bezahlt. Ist das normal :confused:

Hmmm - soviel??? Find ich auch teuer...aber sie soll mal nach der grösseren Mengeneinheit fragen.

catweazlecat
03.12.2003, 15:45
Hallo Zusammen

wofür verwendet ihr das Mittel denn?

Gruss

chaoscats
03.12.2003, 15:51
Dieser Futterzusatz hilft nierenkranken Katzen, normales Futter besser zu verdauen. Die schädlichen und toxischen Harnstoffe und das überschüssige Phosphor werden damit gebunden und (ich nehme an) über den Darm ausgeschieden.
Ausschliesslich als Diätersatz sollte man es nicht unbedingt nehmen, aber es ist besser als nichts, wenn kein Diätfutter angenommen wird.

catweazlecat
03.12.2003, 16:04
Danke für die Info! Das heisst also man kann damit nierenerkrankten Katzen ihr normales Futter geben ohne das es schadet?

Gruss

chaoscats
03.12.2003, 16:09
Es ist nicht das Nonplusultra, aber es hilft schon, die Nieren zu entlasten. Die Diätfutter sind aber besser, weil sie diese erhöhten Werte gar nicht erst entstehen lassen bzw. beinhalten.
Aber wieviele Katzen gibts, die lieber verhungern als das Zeug zu futtern...dann doch lieber die Möglichkeit mit Ipakitine!!!