PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stoffwechsel-Krankheit



Mausi
28.06.2002, 18:51
Hallo!
Habe ein problem mit meiner 10 Monate alten Katze.Vor ca.7 Wochen habe ich meine Katze kastrieren lassen.Seit dem hat sie ständig Durchfall.Es folgten etliche Arzt besuche.Ich bekam Z.b.Bacticel-Pulver ohne jeden erfolg.Habe auch eine Stuhlprobe untersuchen lassen.Ergebnis:Keine Bakterien oder Parasiten.Nur eine gestörte Darmflora.Habe daraufhin nur noch Trockenfutter gefüttert.Es ist auch schon etwas besser geworden.Nun bekam die Kleine auch noch Haarausfall.Also wieder zum Arzt.Jetzt heisst es sie hat eine Stoffwechsel Krankheit und ich habe Viacutankapseln bekommen.Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht?
Gruss Mausi

Little Vagabond
28.06.2002, 20:31
Hallo Mausi,

hast du schonmal Stulmisan ausprobiert? Ich habe damit sehr gute Erfahrungen bezüglich des Durchfalls gemacht! Es ist rein pflanzlich und du bekommst es so in der Apotheke.
Ich würde auch noch mal zu einem Tierarzt gehen, der sich mit Homöopathie auskennt, vielleicht kann er den Stoffwechsel deiner Katze wieder ins Lot bringen.

Liebe Grüße,
Anke

Mausi
29.06.2002, 11:22
Hallo Anke!
Das mit dem Stulmisan werde ich auf jeden Fall probieren.Danke für den Tipp.
Gruss Mausi

Renate W.
30.06.2002, 10:00
Hallo Mausi,

mit einer beginnenden Stoffwechselerkrankung gehen Haarausfall und Schuppenbildung einher ?
Hat die Kleine Schuppen ? Du könntest eine homöopathische Behandlung in Erwägung ziehen.

Ich empfehle dir das Buch
"Unsere Katze - gesund durch Homöopathie" von H.G. Wolff, Sonntag-Verlag, ISBN 3-87758-261-3.

Mausi
30.06.2002, 15:18
Hallo Renate
Ja du hast recht.Sie hat tatsächlich kleine Schuppen.Danke für den Tipp.
Gruss Mausi