PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haltbarkeit offenes Trofu



anmu
27.06.2002, 14:19
Hallo allerseits,

bin gerade anläßlich eines keinen, süßen Neuzugangs namens Nikos für alle meine Miezen auf Trofu (Iams) umgestiegen. Alle fressen es gern und es bekommt ihnen auch gut. Entgegen aller Erwartungen klappt die "Individual-Fütterung" einwandfrei: großer (dicker) Kater bekommt Light, kleine zierliche ältere Miez bekommt Senior, die beiden "Normal"-Miezen bekommen Adult und Klein-Nikos kriegt Kitten.

Meine Frage als Trofu-Neuling: Wie lange hält sich offenes Trofu? Das ich es nicht ewig aufheben kann, weiß ich natürlich. Aber vielleicht kann ja jemand etwas genaueres dazu sagen? Auf der Herstellerseite findet man leider gar nichts darüber.

Danke schonmal,
Angela

Pardona
27.06.2002, 14:57
Hallo,
Schwer zu sagen. Ich fülle das Trofu immer in einen gut zu verschliessende Behälter um.
Wir hatten leztens einen Nutro 7,5 kg Sack so um die 5 Monate gelagert bis er leer war(also in einen grossen verschlossenen Eimer umgefüllt). In einen kleineren Behälter haben wir dann immer so 1kg abgefüllt davon, wovon wir dann die tägliche Futtermenge entnahmen. Das Futter war bis zum Schluss gut.
Jetzt haben wir aber denoch etwas kleinere Futtermengen gekauft um besser mal abwechseln zu können. Füllen es aber immernoch so ab.

liebe Grüsse

ChristianeS
27.06.2002, 15:25
Hallo,
ich denke, das hängt davon ab, wie Du es aufbewahrst. Wenn es trocken und bei höchstens Zimmertemperatur steht, ist es sicherlich mehrere Monate haltbar. Ich mache es wie Pardona, fülle es um, bei mir kommt es in eine große Blechdose.
viele Grüße
Christiane mit Jenny, Maya, Milena und Einstein

Nadine01
09.07.2002, 17:24
Hallo Angela,
ich habe vor einiger Zeit mal eine Tierärztin gefragt, weil ich selbst immer die großen Säcke kaufe (ist halt billiger :D ).
Sie sagte mir, dass das Trofu an einem dunklen, kühlen Ort verschlossen oder in der gut geschlossenen Tüte ca 16 Monate hält. Vorausgesetzt dass es solange haltbar ist. Aber selbst dann kann man es noch gut füttern, weil es nicht so schnell verdirbt, wie auf der Packung angegeben. Als erstes wird ein Teil der Vitamine unwirksam.
Hoffe, ich konnte noch helfen,
liebe Grüße,
Nadine;)

anmu
11.07.2002, 09:56
Dankeschön für eure Hinweise.

So in etwa hatte ich mir das schon gedacht, aber sicher ist sicher. Bei fünf Katzen ist die ganze Fütterei dann doch schon ein nicht zu vernachlässigender Posten in der Haushaltskasse. Nun kann ich beruhigt die 3kg-Säcke Trofu für meine Miezen bestellen, ohne Angst haben zu müssen, dass ich nach ein paar Wochen die Hälfte entsorgen darf.

Liebe Grüße,
Angela mit

Merlin (wo hat die nur das futter hingepackt?)
Fee (ich weiß es, ich weiß es - ätsch!)
Molly (senior-futter - was soll das denn bitteschön heißen???)
Jeanie (mit mäusen kann man viel schöner spielen!)
Nikos (ich habe HUNGER!!!)

Judith Kröll
12.07.2002, 16:27
Hallo Angela,

ich habe sieben Katzen und ich kaufe immer die 15 Kilopackungen Nutro Choice Cat. Also die fressen dass so schnell weg, ich glaube, wenn ich denen doppelt so viel geben würde, dann wäre das genauso schnell alle!:)

Jedenfalls reichen 15 Kg bei mir für einen Monat, da brauchst Du also keine Angst zu haben, dass da was umkommt!:D :D :D

Ich lasse das Futter auch immer in den Papierbeuteln drin, das macht alles überhaupt nichts!;)

Bei Zuchtfuttermarken brauchst Du auch keine Angst zu haben, dass die Tiere das irgendwann nicht mehr sehen können, das hast Du eigentlich nur, wenn Du zum Beispiel mit billigem Konsumfutter fütterst und selbst dann ist es eigentlich nur selten, habe ich gemerkt.

Liebe Grüße, Judith:)