PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : skalaren für anfänger?



kessel
03.11.2003, 22:36
hallo,
kann man auch als aquaristikanfänger skalaren halten?

Timo 2
03.11.2003, 22:49
Skalare kann man als Anfänger halten.
Allerdings werden sie sehr groß und auch hoch.
Deshalb kannst/solltest du ausgewacshene Skalare nur in Becken ab 50 cm besser 60 cm Höhe halten.
Ein 1m-Becken solltest du mindestens haben.

Timo 2
03.11.2003, 22:51
Allerdings solltest du schon die passenden Wasserwerte haben und keine kleinen Fische wie Neons usw. mit den Skalaren vergesellschaften, da sie sonst ganz schnell weg wären...

kessel
04.11.2003, 16:35
also geh ich mal davon aus dass skalaren lebendfresser sind....!? gibts nich auch einfach schöne fische, die einfach nur normales flockenfutter oder so essen, ohne das man irgendwie andere tiere, zb würmer verfüttern muss?! ich glaub davor ekel ich mich :(

Timo 2
04.11.2003, 18:26
Natürlich gibt es solche Fische.
Du musst bei Skalare auch nicht unbedingt
mit Lebendfutter füttern.
Es ist nun mal so, dass die meisten Fische
kleinere Tiere, die in ihr Maul passen auffressen.
Das machen auch Guppys oder die lieben kleinen Neons.
Es muss eben nur klein genug sein.
Die meisten Fische lassen sich auch nur mit Flockenfutter
und ohne Lebend- bzw. Frostfutter füttern.
Es ist aber bei einigen besser ab und zu auch mal
sowas zu geben, da das die Verdauung fördert
und abwechslungsreicher ist.

Timo 2
04.11.2003, 18:27
Oh, muss:
"Du musst Skalare auch nicht..."
heißen