PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haarausfall nach der Sterilisation



Bussibär
27.06.2002, 13:00
Hallo allerseits,

ich habe meine 2 1/2 Jahre Schäfer-Collie-Mix-Hündin vor ca. 14 Tagen sterilisieren lassen und habe festgestellt, dass sie seitdem sehr stark haart. Da es gerade sehr heiss ist habe ich gedacht es wäre der normale Haarwechsel aber das ganze findet irgendwie kein Ende mehr.
Sie hat keine kahlen Stellen sondern schmeisst einfach nur sehr viel Haar ab. Hat jemand selbiges nach der Sterilisation auch schon erlebt? Vermute mal stark, dass es etwas mit der Hormonumstellung zu tun haben könnte.

Alpha
29.06.2002, 00:53
Hallo!
Über den normalen Fellkleidwechsel hinausgehender,lang anhaltender Haarausfall hängt meist mit Stress zusammen,das kann die Sterilisation sein,häufiger Futterwechsel,ein Umzug und so weiter..Es hat also nur mit Stress zu tun.Eine Hündin von mir beispielsweise hat auch starken Haarausfall,da eben zu diesem Zeitpunkt ein Hund "von uns gegangen" ist.Das geht jetzt seit zwei Wochen so und sie "schneit" immer noch...In Deutschland ist momentan jedoch hinzukommend das Problem,daß das Wetter permanent wechselt-wer weiß,vielleicht hat auch das noch einen kleinen Einfluß?Obwohl halt der Fellwechsel "programmiert" ist...
Hst Du mal Deinen Tierarzt angesprochen?
Ansonsten wird das "Schneien" nachlassen,sobald der Stress verarbeitet ist.
Gruß,Alpha

dora
01.07.2002, 11:36
Hallo,

wir haben eine Schäferhundmischlingshündin (3 1/2 Jahre), welche bisher nie einen deutlichen Fellwechsel hatte, auch nicht nach der Kastration. Allerdings vor 3-4 Wochen fing sie an, ihr Fell büschelweise abzuwerfen. In den letzten Tagen hat das Abhaaren sich dann wieder gelegt. Wir führen es eigentlich auch auf das Wetter zurück, denn außergewöhnlicher Stress oder Futterwechsel oder Erkrankungen lagen nicht vor.

Gruß, Dora

Bussibär
01.07.2002, 18:03
ich habe auch schon den Eindruck, dass es wieder nachlässt!!!
Die Erklärung mit dem Stress leuchtet mir auch ziemlich ein.
Die Ärztin meinte es würde sich bald legen. Na ja, man macht sich halt ziemlich schnell Sorgen um das Viecherl:-))))
Liebe Grüße

Gesa
03.07.2002, 01:58
Hallo,
meine Hündin wurde vor gut 10 Tagen kastriert und ich bemerke ebenfalls viele Haare in der Wohnung; habe dies ebenfalls auf den Stress durch die Operation zurückgeführt;
meine Erfahrung mit kastrierten Hündinnen ist, dass sie im Alter eher zu mehr Fell neigen. Daher nur keine Panik, in Ruhe abwarten, Hunde und auch viele andere Tiere richten sich übrigens mit dem Fellwechsel nach der Dauer des Sonnenlichteinfalles, einenTemperatureinfluss gibt es daher nicht.:)