PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neues trofu



adeline
17.04.2002, 18:10
hallo leute !
ich bin gestern im penny-markt einkaufen gegangen
und hab gesehen das die ein sog. "premiumfutter"
das bianca heisst in 500g beuteln verkaufen (pro beutel 2.49EUR)
Das hat mich neugierig gemacht. vom preis her könnte man es schon als premiumfutter einstufen
also schaute ich auf die deklaration:
es enthält "mind. 20% frisches Hühnerfleisch" und kein soja sondern mais.(ich kann hier nicht genau die deklaration wiedergeben da ich das futter nicht gekauft habe)
allerdigs konnte der hersteller trotzdem nicht auf tierische nebenerzeugnisse verzichten!
die fütterungsmenge für eine 4kg schwere katze
beträgt 35-45g
glaubt ihr das jetzt vielleicht demnächst lauter
"premium-futter" in die supermärkte einziehen?
ich meine das futter ist zumindest was besseres als das ganze andere zeug was man im supermarkt kriegt

Isabell
17.04.2002, 20:37
Hallo Adeline,

laß' Dich durch die Aussage "20% frisches Hühnerfleisch" nicht beirren, denn wenn man bedenkt, dass z.B. von 1 kg frischem Hühnerfleisch nach der Trocknung nur ca. 200 g getrocknetes Hühnerfleisch bzw. Hühnerfleischmehl übrig bleiben, dann kannst Du Dir vorstellen, wieviel von 20% frischem Fleisch unter dem Strich noch vorhanden ist.

Der Preis von € 2,49 spricht eigentlich auch nicht von einem qualitativ gutem Futter, wenn Du hierzu mal wirklich "gute" und gehaltvolle Sorten TroFu vergleichst wie z.B. Nutro, Cat Ecxlusiv etc. um nur zwei zu nennen.

Gute Infos zum Thema Katzenernährung und Futtermittetiketten findest Du im internet
Viele Grüße
Isabell und "Lilly":p

adeline
17.04.2002, 21:40
klar nutro usw. ist wesentlich besser ,füttere ich auch gelegentlich. ich hab das futter ja auch nicht gekauft weil es mich nicht überzeugt hat aber es zeigt zumindest das die billigfutterindustrie einen "anfang" gemacht hat
und etwas besseres als die 4% fleisch produziert hat!!! natürlich geht es noch besser!