PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tania ist tot



buffymaus
26.10.2003, 08:37
Hi,
gestern waren wir in Elsdorf auf der Ausstellung.
Als wir zurück kamen, habe ich die Möhrenrunde verteilt.
Da lag mein kleines Dalmimädel tot im Gehege.
Ohne Vorwarnung, sie war topfit gewesen.

Traurige Grüße
Andrea

Marianne Zmija
26.10.2003, 17:35
Hallo Andrea
Das tut mir leid. Wie alt war sie denn?
Ich habe auf deiner HP nach Tania gesucht,aber keine gefunden.

buffymaus
26.10.2003, 19:39
Hi,
schau mal unter weitere Meerifotos, ist aber nur eins drin, heute wäre wieder Fotosession gewesen:0(

http://www.beepworld.de/memberdateien/members44/tierstube/bild234a.jpg

Da sieht sie noch ziemlich fettig aus, nach Ende der Pilzbehandlung.
Habe sie mit ca. vier Wochen bekommen, da war sie schon anbehandelt und wir haben noch gut 10 Tage weiter gemacht.
Sie war jetzt ca. acht-neun Wochen.
Die Papiere von ihr mit dem genauen Geburtsdatum kriege ich noch, auch wenn es makaber ist.
Die Kleine hatte sich so gut eingelebt mit den anderen.

Ich habe heute die zweite Etage wieder abmontiert, damit ich sie noch besser unter Kontrolle habe.
Sie bekommen im Laufe der Woche einen Ersatz, aber nur ca. 30cm Tiefe.

Liebe Grüße
Andrea

Marianne Zmija
26.10.2003, 19:50
Oh Mann,da war sie ja auch noch ein Baby.:0(
Das ist alles so furchtbar,da denkt man die kleinen haben es endlich geschafft und alles wird gut,und dan so was.:(
Wieviele Meerschweinchen hast du denn?

buffymaus
26.10.2003, 20:03
Hi,
ich habe jetzt 27, 25 Mädels und 2 Kastraten.
Ein Babyböckchen kommt nächste Woche noch dazu, wird mit sieben wochen auch kastriert und kommt mit in die Gruppe.
Und ich bekomme noch ein Himimädel, evtl. auch schon nächste woche.
Außerdem habe ich noch vier Pflegeschweinchen bis ca. April, 3 Mädels und 1 Kastrat.

Liebe Grüße
Andrea

Marianne Zmija
26.10.2003, 21:53
Ich finde es toll wie du deine Tiere hältst. Was mir auch gefällt,das du sie im Haus hältst. Ich finde es nicht schön seine Tiere im Winter draußen zu halten.Ich bin mir sicher die frieren,auch wen sie es überleben.

Monkey
27.10.2003, 03:13
Hi Andra,

hab´ grade gelesen, was passiert ist.

Schlimm. Immer.

Aber: Sie hat in einer vertrauten Umgebung gelebt, bei Meerlis und Menschen, die sie kannte und mochte und sie ist dort gegangen, wo sie sich zu Hause fühlte - das würde ich jedem Tier wünschen.

Gruß
Monkey

buffymaus
27.10.2003, 08:05
Hi Ihr,
Danke, bei Euren Worten kullern wieder die Tränen:0(

Die Bande kommt zwar im Sommer nach draußen, aber wohl ist mir dabei nicht so ganz.
Ich habe sie lieber in meiner Nähe (unmittelbar).
Warscheinlich schlage ich mein Lager dann auch draußen auf.

Ja, geliebt wurde sie ganz sicher.

Liebe Grüße
Andrea