PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kittenfutter



nicci878
26.06.2002, 11:46
Hallo Zusammen,

In 3,5 Wochen wird meine kleine Simba bei mir einziehen.
Ich habe nun schon alles was sie braucht zuhause.

Nun möchte ich gerne wissen:
ist es zwingend notwendig die kleine mit Kittenfutter groß zu ziehen ? Sie ist 12 Wochen alt wenn ich sie bekomme.
Und wenn ja bis zu elchem Alter soll sie Kittenfutter fressen?

danke im Voraus

Gabi
26.06.2002, 11:54
Du solltest schon Kittenfutter geben. Dort sind mehr Vitamine und Nährstoffe enthalten als in 'normalen' Futter, die Katze soll ja schließlich einmal groß und stark werden. :D
Du kannst es ruhig füttern, bis Kimba ca. 1 Jahr alt ist. Meine Lütten fressen zwischendurch immer mal 'Erwachsenenfutter', sie klauen es dem alten einfach :p . Solange Du darauf achtest, dass es ein hochwertiges Futter ist, macht das auch nix.
Fütter also bloß kein Whiskas und Co - aber das hast Du hier sicherlich schon gelesen.

LG Gabi :)

Anna G.
26.06.2002, 12:05
Hi Nicci,

ich kann Dir ein sehr gutes Buch über Katzenfutter empfehlen, "leckeres für Katzenzungen.
Dort steht, daß man Kittenfutter bis zum 7. Monat geben sollte. Es ist sehr energiereich, deswegen sollte man gerade bei Wohnungskatzen und Kastraten, die oft zu Übergewicht neigen, aufpassen und nicht bis zu einem Jahr Kittenfutter geben.
Wenn Du gutes Erwachsenenfutter gibst (Nutro, Precept, Cat Exclusiv), könnte man es dabei belassen. (Es gibt auch keine Vögel oder Mäuse spezial für Kitten.) Man sollte nur kein Light-Futter geben, bis die Katze ein Jahr alt ist.

;-)

VG,
Anna