PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Prinzessin



Caprice
24.10.2003, 18:36
Meine kleine Prinzessin Daisy,
gestern waren es drei Jahre, als wir Dich gehen lassen mussten und wir vermissen Dich sehr.
Du durftest endlich einmal richtig Katze sein, und nicht eine unter 50. Du hattest Dich so wohl gefühlt, warst sofort bei uns zuhause und wolltest es auch sein. Dies hast Du mir immerwieder bewiesen. Eines der schönsten Erlebnisse war, als ich Dich zum ersten Mal bei der Züchterin traf. Du hast einfach so nach meiner Jacke gelangt und wolltest mit mir schmusen und meine volle Aufmerksamkeit. Wir haben jedoch lange gebraucht um Dich zu uns zu holen, aber Du hast Luke und Chewi gleich gezeigt, wer der Chef im Haus ist.
Leider war uns kein langes gemeinsames Leben vergönnt - ich werde nie vergessen, wie Du damals schnurrend in meinen Armen für immer eingeschlafen bist. Der einzige Trost der mir bleibt, Du durftest - wenn auch nur für eine sehr kurze Zeit - kennenlernen, was es heißt in einer richtigen Familie zu leben.
Und das Allerwichtigste: Du hast keine Schmerzen mehr und mußt nicht mehr leiden!

Meine süße kleine: Du wirst uns immer fehlen und wir werden Dich nie vergessen! !

Wir werden uns wiedersehen!

riekchen60
24.10.2003, 22:07
Hallo Claudia

Irgendwie sehr schön, dass man auch nach Jahren immer noch ein seine kleinen Lieblinge denkt, die sich schon so lange im Regenbogenland tummeln.

Auch Deine kleine Daisy wird Dich nicht vergessen haben und Dir für Eure gemeinsame Zeit dankbar sein.


LG

:cu:

Berglöwe
24.10.2003, 22:45
Liebe Daisy,

du hattest eine Super-Dosine, die dir alles ermöglicht hat. Leider war die Zeit, die ihr verbringen konntet viel zu kurz.

Auch wir hatten eine Daisy, die sehr lange, nämlich fast 18 Jahre, bei uns verbringen durfte, und auch wir werden sie niemals vergessen.

Spielt beide hinter der Regenbogenbrücke zusammen und vergesst eure Dosis nicht. Irgendwann werden wir uns wiedersehen.

Caprice
26.10.2003, 19:45
Hallo Ulrike und Gudrun,
danke für Eure lieben Worte.
Der Schmerz über den Verlust wird wohl nie ganz vergehen, aber er wird bissle erträglicher.

Leider hat gestern mein Rechner den Geist aufgegeben, wird wohl bissle dauern, bis ich wieder online gehen kann, außer mein NG läßt mich an seinen.

Traurige und Liebe Grüße

Tina 2
26.10.2003, 22:04
Hallo Claudi,
ich möchte dir und Steffen doch auch noch etwas schreiben.
Man kann seine Süßen niemals vergessen , auch wenn der schmerz nachläßt, es gibt immer wieder Momente in denen einen die Trauer wieder übermannt.
Eure Prinzessin Daisy lebt jetzt im Regenbogenland, ohne Schmerzen und irgendwann werdet ihr sie wiedersehen.
Ich drück dich ganz fest.

Caprice
26.10.2003, 22:23
Danke für´s drücken Tina
mehr kann ich schon wieder nimmer schreiben :0(