PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heu-Allergie



TanjaS
21.10.2003, 10:13
Hallo zusammen,

meine beiden Meeries niesen momentan etwas häufiger und haben Nasenausfluß.

Da der Ausfluß aber nicht eitrig ist, und sich das Niesen weder verbessert (auch nicht mit Antibiotika) noch verschlimmert, geht mein TA von einer Heu-Allergie aus.

Er meinte, ich solle das Heu nass machen, pelletiertes Heu kaufen oder es ganz weg lassen, aber ich dachte immer, dass
(a) das Futter trocken sein sollte, damit es nicht anfängt zu gären (jedenfalls sollte man das Frischfutter nach dem Waschen auch abtrocknen, oder?) und
(b) Heu die wichtigste Nahrungsquelle ist und nicht fehlen darf.

Und pelletiertes Heu hab ich auch noch nicht gefunden :confused:

Was mach ich denn jetzt? Ich hab jetzt schon mehrere Heu-Arten der verschiedensten Hersteller ausprobiert, aber das Niesen hat kein Ende...
Als Einstreu verwende ich mittlerweile Strohpellets, dadurch ist das Niesen schon ein wenig zurückgegangen, aber seither hat sich halt nichts mehr getan...

Und ich möchte Phil nicht unbedingt mit einem verschnieften Näschen kastrieren lassen, auch wenn der TA meint, das sei kein Problem.

Ratlose Grüße, Tanja

PS.: Ihr wart mir bisher echt eine große Hilfe, Danke dafür! Ich find es super, dass Ihr so hilfbereit seid.:wd:

buffymaus
21.10.2003, 11:30
Hi,
ich bin nicht sicher, ob es Dir wirklich weiterhilft, aber schau mal hier
http://www.goldennuggets.claranet.de/inhalt/A/a.htm

Liebe Grüße
Andrea

che
21.10.2003, 13:06
hallo,

hier ist ein ganz neues streu das so beschrieben wird:

Carefresh Einstreu
Einführungsangebot - neu in Deutschland
Carefresh Einstreu, die hypoallergene Alternative aus Zellulose. Zerfällt nicht. Sehr weich und deshalb auch gut geeignet für Meerschweinchen.
Im gepressten 6,6-Liter-Pack, ergibt 10 Liter ungepressten Inhalt.
Angaben des Herstellers:


Beseitigt Uringerüche
Ruft keine allergischen Reaktionen hervor
Leichte Reinigung
Staubfrei
Sehr saugfähig - saugt mehr als das 3fache seines Gewichts
Umweltfreundlich
Reicht 2 mal so lange wie herkömmliche Streu
Sicher und hygienisch - bei 193 °C sterilisiert um Bakterien, Schimmel und andere Pilze abzutöten
Ungiftig - nicht aus Recyclingpapier hergestellt, keine Verunreinigungen durch Tinte oder andere Chemikalien

klingt doch recht gut, oder??

bei zooplus gibt es so heuglocken. meine ninchen lieben die und die stauben auch nicht.

gruss

vanessa

australia
21.10.2003, 21:32
hallo,
ich kenne nur bei den pferden so eine "heu-einweiche", in der man das heu eine gewisse zeit in wasser weicht.
vielleicht hilft dir das weiter?:?:

TanjaS
22.10.2003, 10:56
Hallo zusammen,

erst mal ein dickes Danke für Eure Antworten!

Nach dem Link, den mir Andrea geschickt hat, hoffe ich mal, dass die nicht gegen mich allergisch sind... Aber anfassen tu ich die beiden eher selten, sooo zahm sind sie noch nicht. Aber ich lasse ihnen die Zeit, die sie brauchen :)

Das mit der Zellulose-Einstreu klingt gut, ist vielleicht auch nicht so schwer wie die Strohpellets und weicher. In den Pellets staken meine beiden doch recht seltsam rum und bei Stroh als Überstreu wird das Niesen schlimmer.

Ich werde jetzt erst einmal das Heu einweichen und portionsweise geben und mir dann diese Glocken bestellen. Hoffentlich hilft das.

Viele Grüße, Tanja