PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haare ausrupfen?



Larina
24.06.2002, 13:10
Meine vier Widderchen(2x w,2x m) verstehen sich wirklich prächtig und es gibt eigentlich nie Streit. Nur eins finde ich merkwürdig.

Das eine Männchen legt sich öfter auf den Rücken des einen Weibchens und zieht die Haara raus. Sie hält aber still!

Das wird ja wohl ein dominantes Verhalten sein, aber kann ich das zulassen? Sie ist schon so kahl am Rücken...

LittlesStar
24.06.2002, 20:33
Hi!!!
Nun, zulassen kannst du es schon, das ist gar kein Problem. Nur das sie so kahl ist, ist denk ich nicht normal. Vielleicht solltest du damit zum Tierarzt gehen, das sie vielleicht Hautpilz hat!!!

Larina
25.06.2002, 09:42
Ich habe doch geschrieben, daß das Männchen ihr die Haare ausreißt! Sie hat doch keinen Hautpilz!

carlotta
26.06.2002, 12:54
hi larina,

ich denke du beschreibst den paarungsakt - ich hoffe deine maennchen sind kastriert!

das haare ausreissen ist ganz normal und im prinzip kannst du dagegen gar nichts machen ausser sie zu trennen.
ich hatte eine zippe, die ihren kastrierten mann immer bestieg und er ein schoenes grosses loch im nacken(fell!!) bekam . ich hatte ihm damals immer ein kopftuch auf den ruecken gesetzt. da es ihn nicht stoerte und er nicht viel rum hoppelte(er war da schon sehr krank) war es kein problem. aber man sollte da sehr vorsichtig sein, das tier koennte sich im tuch verknoten und abschnuerungen koennen sehr gefaehrlich sein, wenn man es zu spaet merkt!

liebe gruesse,
jette

Larina
26.06.2002, 13:32
Hallo!
Ja, sie sind natürlich kastriert. Aber er rammelt sie nicht. Er macht es sich einfach auf ihrem Rücken bequem und zupft dann hingiebig. Aber weil es sie anscheinend nciht stört, habe ich nichts gemacht. Ansonsten läßt sie sich ncihts gefallen und hierbei hält sie still.

Also sooo kahl ist sie nun auch nicht, aber man sieht halt, daß was fehlt.

Kann ich die denn nun zusammen lassen?

carlotta
27.06.2002, 12:55
hi larina,

wenn einfach nur ein paar haare fehlen, ist das schon okay. du sollest nur aufpassen, dass die stelle nicht wund wird, dann muesstest du dir was ueberlegen.

wann macht er es denn ueberhaupt? im stall, draussen, beim schlafen, vorm auslauf, danach???

lieber gruss,
jette

mammy012001
11.07.2002, 00:32
Hallo!
Bei mir ist es so ähnlich. Allerdings zupft bei mir nicht in Kaninchen, sondern mein Meerschwein meinem Kaninchen das Fell. Er macht es ganz vorsichtig und mein Kaninchen geniest es richtig. Was das für eine Bedeutung hat weiß ich nicht wirklich, aber wenn ich es so beobachte sieht es mir danach aus als wolle mein Meerschwein meinem Kaninchen damit einfach nur sagen: ich hab dich echt gern.

Larina
11.07.2002, 11:31
Das ist ja wikrlich alles komisch. Die Dame bleibt ja auch ganz ruhig liegen. Dabei ist sie sonst sehr schnell mit Gegenwehr, wenn ihr was nicth paßt. Eine sehr energische Frau, die aber da wohl nciths gegen hat..
:confused:

Ja, er macht es eigentlich immer, wenn sie sich mal ausruhen. Egal wo. Aber nciht beim Rumtollen, sondern wenn es eine romantische Situation ist :)

Und auch nur bei ihr...

Claudia J.
11.07.2002, 17:07
Hallo Larina,

ich denke mal, dein Rammler fängt mit dem Paarungsakt an und vergisst den Rest, der dazu gehört ;)

Lass dir doch vom Tierarzt eine Salbe oder ähnliches geben, die bitter schmeckt (aber den Tieren nicht schadet) und den Rammler vom Haare rupfen abhält.

Liebe Grüße
Claudia

Nelly
12.07.2002, 10:38
Hallo Larina,
ich denke, LittlesStar hat recht. Bei meinen Kaninchen war das genauso. Erst ein paar kahle Stellen und dann immer mehr.
Ich habe mich zu erst gewundert und als dann schon viel Fell weg war, bin ich zum Tierarzt. Der gab mir dann eine Salbe. Aber es besserte sich so gut wie nichts. Eines Tages lag mein Kaninchen völlig leblos da und hat nur noch geatmet. Dann war ich wieder beim Tierarzt und der meinte, dass mein Kaninchen völlig unterkühlt wäre und ich ihn mit einer Wärmflasche wärmen sollte.Als ich zuhause war starb mein Kaninchen.:(
Geh lieber schnell zum Tierarzt, bevor sich das verschlimmert.

Larina
12.07.2002, 11:01
Hallo Claudia,
ja, ich habe es mit Jod versucht, aber das kratzt ihn herzlich wenig. Was gibt´s denn noch?

Hallo Nelly,
nein, so schlimm ist es nciht. Ich sehe ja, daß sie wirklich ausgerupft werden und es ist auch nicht so viel. Immer so phasenweise. Momentan ist wieder sehr viel Fell da.