PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hund markiert ständig



Maik
23.06.2002, 13:14
Hallo

Ich habe seit ein paar Tagen einen Mischling (Rüde, 6 Jahre) aus dem Tierheim. Er ist sehr brav,nur er markiert alle paar Hundert Meter.Meistens an Büschen und irgendwelchen Pfosten.

Woran kann das liegen und ist das "normal"? confused:

Viele Grüße
Maik

Sandy
23.06.2002, 13:25
Hallo!
Sei nicht böse, aber es ist dein erster Hund, oder?:D
Du brauchst dir gar keine Sorgen machen, das ist bei einem
Rüden völlig normal! Wie soll er denn sonst den andren mit-
teilen können dass es sein Revier ist.
Auch wenn er ein Häufchen hinterlässt gibt er "Botschaften"
an andre Hund weiter. Deshalb schnüffelt er ja auch an fremden
Hundehäufchen!
Und dein hund gibt seinen Stand im "Revierboss sein" noch deutlicher ab wenn er an bestimmten Stellen, jeden oder mehrmals am Tag markiert!:cool:

Das ist wirklich stinknormal!
Aber wenn du ihn trotzdem davon abhalten willst,
dann übe ein strenges NEIN ein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!
Ciao!
sandy

Maik
23.06.2002, 22:52
Du hast Recht Sandy,ist mein erster Hund ;-) Ok wenn das normal ist, will ich auch nichts ändern. Ich werd ab jetzt öfter hier sein *fg*

Viele Grüße
Maik

Alpha
24.06.2002, 21:11
Hallo Maik!
Wenn Dein Hund wirklich nur alle paar hundert Meter(!) "markiert",indem er ganz normal sich hinhockt und Wasser lässt,ist das normal.Wenn er jedoch tatsächlich markiert,indem er gezielt an bestimmten Stellen wie Wegesecken/Bäumen,auf Büschen sein Bein hebt,dabei möglicherweise weiterhüpft(Steigerung) oder nach Unrinieren oder Kotabsetzen scharrt,ist das keineswegs normal und in Ordnung,ebenso,wenn er Urin aufleckt.es ist übvrigens peinlich,wenn man schon es als normal bezeichnet,daß ein Hund "sein" Revier hat!Ein Hund sollte kein Revier besitzen,also markieren,da er damit über Mensch zu stehen gedenkt!Es ist ein Armutszeugnis in Augen des Hundes,wenn man ihm das Revier überlässt.
Also:verbiete ihm das häufige Pinkeln,das Scharren etc,denn das würde Deine Stellung als Alpha direkt ins Aus befördern,wenn Du nicht reagierst.Du hast den Hund erst kurz,natürlich möchte er jetzt gleich wissen,woran er ist.das mußt Du ihm zeigen,damit er Dich als Alpha anerkennen kann und sich somit sicher fühlt.
Übrigens können Hündinnen genausogut wie Rüden markieren und auch ihr Bein heben.
Lieben Gruß,Alpha

Maggie_HH
25.06.2002, 00:09
hä??? du lässt deinen hund nicht markieren???? du kannst es ihm doch nicht einfach verbieten.....durch das scharren verstärkt er das markieren dass ist klar, aber er zeigt doch diese dominanz doch dann gegen andere hunde und nicht gegen dich!!!! man sollte es vielleicht nicht übertreiben und dem hund ALLES verbieten, oder???? und nur weil hunde ständig ihr beinchen heben, ist doch noch längst nicht alles ihr revier. wölfe markieren auch nur vor der höhle...so sehen hunde ihr haus und garten als revier und vielleicht noch ein paar meter darüber hinaus....aber nicht ALLES was sie angepinkelt haben....dann würde meinem Hund ja der ganze PARK gehören
:D :D :D

Juliane