PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : zugelaufene Katze evtl. trächtig!?!



MarvinsMum
17.04.2002, 13:28
Gestern ist mir eine Katze einfach zu meinem Sohn ins Auto gesprungen. Nach Erfragung in der Nachbarschaft habe ich das Tier mit nach Hause genommen. Das Tierheim ist informiert und wir waren auch beim TA. Die Katze wurde auf Mai letzten Jahres geschätzt, also ein knappes Jahr. Es ist nicht auszuschließen, daß sie trächtig ist , kastriert ist sie jedenfalls noch nicht. (Sie hat wenig Fell am Bauch - rausgerupft - , so daß man gut die Haut sehen kann, da ist keine Narbe) Sie hat sich als Kuschelplatz den Wickeltisch und Umgebung (Schlupfloch dahinter) gesucht. Falls sie trächtig sein sollte, kann sie die Kleinen hinter dem Wickeltisch bekommen (da hab ich halt nur bedingten Zugang, die Kleinen wären aber vor unserem Sohn (2 1/2) geschützt). Muß ich meinen Kater komplett aus dem Zimmer fernhalten wenn sich wirklich Nachwuchs einstellt? Es scheint so, daß sich die 2 Katzen aneinander gewöhnen, da sie heute - zwar erst knurrend und jaulend - nebeneinander gelegen haben.
Ist noch irgendetwas zu beachten? Falls sie nicht trächtig ist, wann müßte sie rollig werden? Der TA meinte, ich solle sie nach der Rolligkeit kastrieren lassen, aber erst mal abwarten.
...So viele Fragen - gestern hat mich erst mal nur beschäftigt, wie ich die Katzen aneinander gewöhne (der Hund macht kein Problem, da ist sie zwar mißtrauisch, aber unser Hund liebt Katzen)
Vielen Dank für Eure Antworten
Martina

Anke
17.04.2002, 14:34
Hallo Martina,

mach Dir keine Sorgen, die Beiden werden das untereinander ausmachen, lass den Kater auch ins Zimmer wenn Nachwuchs kommt. Die Kätzin wird es ihm schon erlauben oder verbieten! Wir haben zur Zeit auch eine Trächtige und die ist auch sehr selbstbewußt und zeigt den anderen (selbst dem Hund) schon wo es lang geht. Hauptsache sie hat eine Möglichkeit ihre Babys erst mal zu verstecken. Vielleicht hast die die Möglichkeit Dir eine Wurfkiste zu besorgen!?!?! Damit wären alle Sorgen erledigt.

Gruß Anke