PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bengalen und OKH



Sheewa
18.06.2002, 10:50
Hallo Leute.

Ich hab mal eine Frage.
Ich (bzw. mein Männe und ich) wollen uns in ein paar Jahren eine Bengal und eine OKH kaufen.
Nur würden wir jetzt gerne wissen, ob sich diese zwei Rassen überhaupt miteinander vertragen. :confused:
Falls man noch nix genaues dazu sagen kann, weil es noch verfrüht ist, macht es ja nix. Wir wollten uns halt nur schon mal vorab informieren ob das überhaupt geht oder ob wir uns einen andere Katze zu der Bengal holen sollten.

Ich wäre euch über eine Antwort sehr sehr dankbar.

:)

Frauke
18.06.2002, 12:01
Hi Sheewa,

nettes Bild *grins*

Also nachdem was ich so bis jetzt über die Bengalkatze gelesen habe, würde ich sagen, es passt ganz gut, da sie ja auch zu den etwas lebhafteren Rassen gehört.

Ich würde hier aber wirklich mal einen Züchter von Bengalkatzen fragen, die geben dir bestimmt gern Auskunft. Die kennen ihre Rasse schließlich besser als wir Laien, da die Bengal doch noch recht unbekannt ist.

Liebe Grüße
Frauke

Wir sehen uns im Forum :D

Angela
18.06.2002, 19:44
Also ich denke auch das das gut gehen wird. Bengalen sind vom Temperament nicht so weit von den OKH entfernt. Zwar nicht ganz so wild, aber ich denke eine Bengalkatze passt eher zur OKH als z.B. zu einer BKH. Einfach mal ausprobieren.
Falls Ihr Hilfe braucht eine OKH zu finden, ich helfe gern. Schließlich züchte ich selber und kenne ein paar Züchter(neben mir).

liebe Grüße Angela:)

Sheewa
18.06.2002, 23:21
Vielen Dank für die netten Tips. :)

Werd mir dann doch den Traum von Bengal und OKH verwirklichen können. Hoffentlich.

*knutscha*