PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sachen verstecken



Sandra + Snoopy
15.09.2003, 22:26
Hallo,

ich wollte mal fragen ob eure Hunde in der Wohnung Sachen verstecken? Snoopy hat anfangs sein Lieblingsspielzeug eine quietschende Karotte unter den Sofapolstersitz geschoben und nach Bedarf wieder rausgeholt ;) .

Aber mittlerweile macht er das nicht mehr, aber dafuer muessen die Knochen dran glauben. Den Knochen den er vorher hatte, wurde anfangs versteckt und irgendwann fing er an draufrumzukauen. Der ist jetzt mittlerweile voelligst gefressen, also kam ein neuer her. Leider konnten wir den gleichen nicht mehr finden und den wir jetzt haben mag er wohl nicht.

Vor ein paar Tagen faellt mir auf, das in der Kaninchenklokiste die eine Seite viel hoeher ist, tja da war dann der Knochen drin verbuddelt. Ich hab ihn dann wieder offen hingelegt, eben gabs ein Heidenlaerm, da hat er ihn wieder ins Sofa gezwaengt und schoen eine Papiertuete drueberplaziert.

Hiilfe, machen das eure auch? Lasst ihr die Knochen dann dort oder was macht ihr?

Viele Gruesse,
Sandra

Cornelia
16.09.2003, 06:45
Also, ich habe da eher das gegenteilige "Problem":
Wenn meine Süße einen neuen Kauknochen bekommt, kann sie den auf keinen Fall sofort essen - der muss erst tage bis wochenlang "reifen".... und das am besten immer irgendwo im Weg.
Also liegt das Ding dann (mit zunehmendem Alter immer unansehnlicher werdend) abwechselnd mitten im Flur, WOhnzimmer, auf der Treppe (!!) oder Terasse, im Keller, im Garten.... manchmal wird er auch "versteckt", also mit der Nase im Garten ein bisschen unter den Busch geschoben, aber größtenteils liegt er im Weg. Eines schönen Tages dann ist er soweit, dass sie ihn aufkauen kann (wonach sie das beurteilt, entzieht sich leider meiner Kenntnis...).
Wenn mir die Örtlichkeit absolut nicht zusagt, dann schnapp ich das Teil und leg es zurück auf ihren Platz - wie bei Monopoly: zurück auf LOS...
Auch bei anderem Spielzeug hat sie es am allerliebsten, wenn alles gut verteilt und dazu am besten gut zugänglich - also im Weg - rumliegt....

Mäusezahn
16.09.2003, 07:26
Hallo, Sandra,
Frizzi vergräbt immer alles im Garten, auch Kauknochen, offenbar damit sie "reifen", aber auch Stöckchen, Alles, was wichtig ist! (Sollte mal jemand bei uns Ausgrabungen starten, wird derjenige sich wundern!) Auch auf dem Spaziergang verbuddelt sie besonders schöne Stöckchen, besser halbe Baumstämme, tut ganz wichtig und Keiner darfs sehen. Wehe es guckt ein anderer Hund zu, da wird sie nervös und sucht einen anderen Platz, sieht immer total ulkig aus.
Schönen Tag,
Kariin und Frizzi

Bidi007
16.09.2003, 07:50
Hallo Sandra,

das mit dem verbuddeln ist bei uns auch so. Allerdings vergräbt Buffy nur Eßbares, also Kauknochen, Schweineohren u.s.w.. Wenn sie nicht in den Garten kann versteckt sie die Sachen auch in der Wohnung, am liebsten im Hundekorb (http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundebett/hundekorb) unter den Decken. Sieht total lustig aus, und wir kringeln uns immer weil es ja irgendwie nix bringt. Doch wenns Buffy glücklich macht, soll sie doch!

LG
Bidi und Buffy

jack
16.09.2003, 13:38
Hallo,

Jack versteckt auch so einige Dinge sehr gern. Manchmal glaub ich, findet er sie selbst nur noch zufällig wieder. Letztes Jahr im Sommer hatte er eine Phase, in der er alles was er mochte, in den kleinen Teich bei uns im Garten versteckt hat. Ich habe überall meine kleine Schaufel gesucht....

Im Frühjahr holte er sie plötzlich aus dem Teich raus. Wenn er einen Knochen hat, wird der auch erst mal im Teich gebadet. Dann wird er irgendwo im Gebüsch versteckt.

LG Sandra