PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seufz...und noch ein Fläschen...



chaoscats
10.09.2003, 09:54
Hi @all,

och menno, jetzt stehen schon diverse Mittelchen für unsere Oldie-Gang zum Dauergebrauch auf der Mikrowelle (die ganz selten mal im Gebrauch ist) als da sind:
Cantharis miniplex Tropfen
Ipakitine Pulver, beides für Peggy und Minka (Nierenschwäche)
Bryonia miniplex Tropfen gegen Peggys Arthrose
Timolol Augentropfen gegen ihr Glaukom
Feligeran Pulver (fast alle) als Vitaltonikum für alle Grufties
Gestern abend nun hatte ich mal wieder unsere Urmel auf dem Bauch, da bemerkte ich ihre Schnodder-Nase. :( Rechts schon ziemlich verstopft, hab ich voooooorsichtig freigepopelt.:rolleyes: :o Da sie ansonsten putzmunter ist, tippe ich mal auf Verkühlung. Und da man auch diese ja im Keime ersticken soll, bekam Urmeli gleich Nasalis in Katzenmilch vorgesetzt..:D
So, nun steht auch dieses Fläschchen zwischen all den anderen, willkommen im Altenpflegeheim...:hi:

PS: Ach ja, und irgendwo sind da noch Vitamine für Menschen wie mich...schon leicht angestaubt;) :o