PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviel Gemüße für Zwergkaninchen



Rottisternchen
09.09.2003, 15:04
Wir haben jetzt seit Freitag zwei 7 Wochen alte Zwergkaninchen bekommen und hab jetzt mal die frage wieviel Trockenfutter und Gemüse denn Normal ist in dem alter.

Zur Zeit bekommen sie so eine halbe Hand voll Trockenfutter für jungtiere von Vitakraft und 4 ca. 1cm breite Scheiben Gurke und eine Möhre ca. 15 cm und 3cm dick.
Außerdem steht immer Heu bereit

ist das zu viel???

Zu bewundern sind die Zwei auf meiner HP

che
09.09.2003, 15:42
hallo,

es gibt im netzt massig informationen wie man kaninchen ernähren soll.

z.b. unter

www.kaninchenforum.de
www.bunnyhilfe.de
www.littleanimalhome.de

und hier im forum ettliche weiter einträge zu dem thema und noch gaaaaanz viele links.
generell ist sicher folgendes nie falsch:

heu, heu und heu
trockenfutter ,wenn es denn sein muss, einen eßlöffel pro tier und tag
frisches grün abends oder nachmittags geben ( der magen hatte dann schon ne menge heu und ist prima auf das grün vorbereitet)
dabei auf petersilie, dill, fenchel, kleine mengen möhrengrün zurückgreifen.
wenn man sich überlegt was kaninchen so in der freien natur essen kann man ganz locker den ganzen knabberstangen kram weglassen.
der macht schlechte zähne und fett.
kaninchen essen nun mal in erster linie um zu überleben und nicht weil die drops so toll sind.
am besten erst gar nicht mit so was anfangen.
frisches gras und zweige sind die besseren leckerchen!

bei zwei so jungen aber ganz langsam die ernährung umstellen, nie sofort grosse mengen neues futter geben sonst kann es durchfall geben.

bin mir sicher das du aber noch ganz viele tips bekommst.......und wenn fragen sind ruhig fragen, gerade wenn man ganz frische kanincheneltern geworden ist!
wir haben alle schon unsere fehler gemacht und nicht jeder muss sie selber machen ;-)))

alles gute euch

vanessa

Rottisternchen
09.09.2003, 20:14
Danke schonmal Vanesse,

so wie ich das mitbekommen habe, haben die beiden bis jetzt immer nur Heu und das Trockenfutter für ausgewachsene Hasen bekommen.

Die beiden sind ganz begeistert von Möhren, Gurken und Kohlrabi.

Rottisternchen
09.09.2003, 20:15
UUPPSS, da schreib ich mal wieder schneller wie ich sollte,

natürlich Vanessa