PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bin nur noch traurig



jamie.B
09.09.2003, 11:56
Hallo Liebe Fories,

ich bin nur noch am heulen.
Grad hat mir meine Züchterin ein Mail geschrieben, daß Gestern ihr Rüde gestorben ist. Ich könnt nur noch heulen, mir wird mal wieder bewußt wie kurz doch so ein Hundeleben ist. Er ist 12 Jahre geworden und war ihr ganzer stolz. Sie hat viele Hunde, aber er war doch ihr heimlicher "Liebling".
Ich kann mich da so sehr reinverwetzten, daß es richtig weh tut.

Mien Gott, ich seh vor lauter tränen nicht mehr was ich schreibe.
ich werde erstmal meinen Jamie drücken wenn ihc heim komme.

ganz traurige Grüß
Barbar aund Jamie :0( :0( :0( :0(

dobby
09.09.2003, 11:58
Hallo Barbara,

das tut mir soooooooo leid! Es ist immer schlimm, wenn ein Tier stirbt, auch wenn es gar nicht sein eigenes war! Ich weiß noch, wie ich mir die Augen ausgeheult habe um einen anderen Hund, den ich noch nicht einmal gekannt habe!!!

Fühle dich von mir gaaaaaanz fest in den Arm genommen und gedrückt.

Wir denken an dich (und natürlich an den Rüden!)

Dobby und Aruscha

jamie.B
09.09.2003, 12:12
Vielen Dank ihr lieben.
Es ist wirklich schlimm, auch wenn es nicht "mein" Hund ist.
Aber ich habe Merlin sehr gut gekannt. Er war immer unser Vorbild und genau so einen tollen Hund wollten wir auch haben. Er war ein richtiger Prachtkerl. Gut erzogen, total verschmust. Einfach ein ganz toller Hund.

Und ich weiß wie sehr unsere Züchterin an ihm hing. Er war einfach ihr ein und alles.

Oh jeh, ich muß schon wieder weinen.

Seid alle gedrückt und Dank das es Euch gibt und ihr mir alle "zuhört".
Barbara und Jamie

Cockerfreundin
09.09.2003, 13:19
Hallo, Barbara!

Ich kann Dich gut verstehen. Wenn ich denke, wie ich schon um Klärchen getrauert habe, die ja "nur" eine woche bei uns war ... gar nicht auszudenken, wie es mal sein wird, wenn Basti nicht mehr da ist ....

Sei umarmt von
Annette + Basti

sandinchen
09.09.2003, 13:33
Es ist schrecklich, wenn ein Tier gehen muss. :0(

Topsy
09.09.2003, 13:59
Ich kann Dich gut verstehen. Als Topsy`s Mutter mit 10 Jahren starb war, mir auch zum heulen. Topsy ist das Abbild ihrer Mutter. Die Jahre gehen auch so schnell rum, man kann nicht mehr tun, als jeden Tag mit seinem Liebling genießen...

Ich drücke Dich auch...

Liebe Grüße

Elke

Mäusezahn
09.09.2003, 22:02
Hallo, Barbara,
auch von uns mitfühlende Grüße! Ich habe auch mit Frizzis Züchterin geweint, als Frizzis Oma mit fast 15 Jahren eingeschläfert werden musste und mit unserer Katzenbetreuerin, als deren 20jährige Miezi starb. Man kennt die Tiere auch "nur" durch Erzählungen so gut!
Nimm Deinen Jamie in den Arm, genieße jeden Tag mit ihm, wie den letzten.
Karin und Frizzi, die das nicht immer fertigbringen.