PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brutaler Katzenmord???



Luzia
07.09.2003, 10:19
Hallo!

Vor circa einem Monat fand meine Oma einen ihrer beiden Kater tot im Garten liegend auf!
Er hatte vier ziemlich parallel liegende tiefe Wunden im Bauch! Da meine Oma in einer sehr ländlichen Gegend wohnt, vermute ich, dass irgendei(e) Irre(r) ihn mit einer Mistgabel erstochen hat!
Was haltet ihr davon? Wie kann ein Mensch sowas machen?

Luzia

Lieber Mohr, auch wenn ich dich nur selten sah, bist du mir doch sehr wichtig!

Vier Füße im Himmel

Dein Lieblingssessel ist nun leer,
kein Schnurren kündet von Behagen,
kein Samtgetrippel grüßt mich mehr,
und niemand will mein Schuhband jagen.

Kein Schmieren und kein Maunzgeschrei
sagt mehr: wo bleibt denn nur mein Freßchen?
Wo Spielzeug war und Katzenbrei
ist jetzt ein einsam leeres Gäßchen.

Dein bißchen Habe steht im Schrank,
du kommst ja doch nie mehr zurück,
und ewig schulde ich dir Dank
für Freude, Trost und Spaß und Glück.

Von Gott hast du das Katzenrecht,
das dir nach irdischem Getümmel,
nach Sorgen, Zärtlichkeit, Gefecht
ein Kuschelplätzchen schafft im Himmel.

Hoffentlich geht es dir im Katzenhimmel besser!!!
Ich hab dich sehr sehr lieb!!!

Rocky
07.09.2003, 12:10
Hallo Luzia.Das ist allerdings eine traurige Geschichte.Ich würde an Deiner Stelle genauso denken und ich kann mir auch gut vorstellen dass es so abgelaufen ist.Vor kurzem war ich mit einem meiner Kater beim Tierarzt.Dort war eine Katze
mit Gips am Vorderbein.Ich fragte was der Katze geschehen ist.Ihre Dosine meinte sie wurde von einem Katzenhasser angeschossen.Mir lief es eiskalt das Kreuz hinunter.Wie kann ein Mensch nur so etwas tun?Warum sind sie zu so etwas fähig?Ich weiss nicht,meiner Meinung sind das alles Psychopaten,denen man dasselbe antun sollte!Sorry,wenn ich so etwas höre ,kriege ich die Riesenwut in den Bauch.Kopf hoch,Luzia.Hoffen wir dass der arme Tiger nicht lange leiden musste! :0(

Traurige Grüsse Mone mit Chary und Jimmy

katzenbande
07.09.2003, 18:34
Leider hört man immer wieder davon, dass Menschen Katzen verletzen oder gar umbringen. Das macht immer gleichzeitig wütend und traurig.

Ich denke ich käme auf ähnliche Gedanken.

Doris J.
08.09.2003, 13:07
Ach wie entsetzlich! Wer macht denn so was Schreckliches! :mad: :sn:

Hoffentlich musste der Arme nicht leiden!:sn:

Ich wünsche deiner Oma und Dir viel Kraft in dieser traurigen Zeit!

Fühlt Euch ganz doll gedrückt und getröstet

Traurige Grüße :0(

Sima
08.09.2003, 16:25
Hallo Luzia,

es ist erschreckend, zu was Menschen alles fähig sind... Ich finde es auch wirklich schlimm, daß es soviele "Katzenhasser" gibt. Es ist ja ok, wenn man Katzen nicht mag. Aber doch nicht gleich so krass...widerlich !
Es wirklich sehr traurig, was mit dem armen Kater Mohr passiert ist und ich kann gut verstehen, wie Du Dich fühlst.
Dort, wo Mohr jetzt ist, geht es ihm ganz bestimmt gut !
Das Gedicht ist total süß und passend, wenn auch traurig !
Alles Gute für Dich !

TINA3
08.09.2003, 17:30
Hallo

Leider gibt es solche Menschen die zu solchen Taten fähig sind.
Wenn ich solch einen Menschen treffen würde dann würde ich mit ihm das selbe tun.

Es tut mir leid.
Tina und ihre 6 Racker.

Mona Lena
09.09.2003, 19:29
Man müsste diese katzenhasser alle ins gefängnis stecken:mad: !! wie kann man einer katze so etwas antun?? was für unmenschen müssen das sein das sie einem so lieben tier etwas tun können :0( :0( :0( !! es tut mir so leid für dich und deine Oma :( :0( :0( !!

MFG

Lena

cat77
09.09.2003, 22:32
:mad: :mad: :mad:
Das ist wirklich das Letzte!!!Nicht nur Katzenhasser sind schlimm,sondern Leute die fähig sind allen Tieren auf grausame Weise etwas anzutun.Sie können sich doch noch nicht mal wehren...
Traurige Grüße-und dir und deiner Oma viel Kraft spendend- Babs

Anna_Maria
10.09.2003, 16:45
Sowas ist ein fach unvorstellbar.
Solche menschen können gar nicht normal sein.
Einfach schrecklich!
Mein tiefstes Mitgefühl..

Anna Maria

Luzia
20.09.2003, 20:14
Danke für euer Mitgefühl!!!
Mohr ist jetzt im Garten begraben und so können wir uns immer noch an ihn wenden...

Salem
03.10.2003, 07:00
Arme Katze, man glaubt kaum wozu Menschen die keine Katzen mögen in der Lage sind.


Meine Eltern wohnen auch in einer ländlichen Gegegend. Katzen gab es von anfang an bei uns.

Bis in der Nachbarschaft eine Fasanerie gebaut wurde, in der Fasana zum Verzehr gezüchtet wurden.
Eine Katze haben sie mir vergiftet, angeblich weil sie Fasane geklaut hätte.
Eine zweite Katze haben sie neben unserer Hofeinfahrt im Baum aufgehängt. Ich habe sie mit 10 oder 11 Jahren im Baum gefunden und mußte sie abmachen.

Solch Leute sind für mich einfach nur Schweine. Katzen umbringen, aber mit einem Dacken an der Leine spazieren gehen. Pfui

:confused:

mfg Franzy

Luzia
04.10.2003, 17:11
Das ist ja schrecklich!
Solche Leute...grrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

eis
04.10.2003, 19:26
Hallo Luzia,

auch mein Mitgefühl habt ihr *tatzereiche*. Leider kommen solche "Unfälle" sehr oft vor :0(

Aber in ländlichen Gebieten gibts noch viel mehr Todesmöglichkeiten für Katzen. Ich denke da ganz besonders an die Jäger! Einer hat wegen uns seinen Jagdschein verloren.

Traurige Grüße
Eva

Shira1981
11.10.2003, 00:16
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Es ist einfach schrecklich Tieren sowas anzutun!
Ich hab meinen Kater von einem sehr ländlichen Bauernhof wo die Katzen total verwildern. Die kennen kein richtiges Katzenfutter, Impfungen, TA. Sie werden sich selbst überlassen und wenn es zuviele werden einfach getötet! Aber man könnte die Tiere doch wenigstens kastrieren damit es nicht noch mehr werden und sie anschließend dann zu töten. Ich hab meinen kleinen sozusagen vor dem schrecklichen Mord bewahrt seine Geschwister hatten es leider nicht so gut.
Einfach schrecklich sowas!
Ich wünsche dir und deiner Oma dass er den Schmerz bald überwinden könnt!

Grüße Claudi und Miko

catwoman3112
11.10.2003, 18:34
Ich finde so was eine bodenlose Frechheit. Wie können manche Leute nur so gewissenlos sein und sich an fast wehrlosen Tieren vergreifen?

Leider hört man so was immer wieder. In einem Dorf in der Nähe von uns wurden auch tote Katzen und 2 tote Hunde aufgefunden, manche mit herausgerissen Gedärmen (so brutal das auch klingt). Und keiner hat eine Ahnung, wer so was macht. Bekannte von uns lassen ihre Hunde und Katzen jede Nacht im Haus.

rina2710
01.11.2003, 18:48
HAllo. Es ist schon traurig zu was "Menschen" fähig sind. Ich wohne auch in einer ländlichen Gegend und bis jetzt ging noch alles gut.
Lieber Mohr ich bin bei Dir!

Klara-66
04.11.2003, 08:02
Hallo,

da Du ja in einer ländlichen Gegend wohnst, ist es sicherlich auch nicht ganz ausgeschlossen, daß Deine Katze von einem Wildschwein angegriffen und überrascht wurde.
Liebe Grüße Klara-66