PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hamsterin und Hamster??



KarinW
14.06.2002, 12:30
Hi!
sorry das ich euch schon wieder wegen einer Frage störe.Aber ich möchte gerne wissen ob ich meine 1 Jahre alte Hamsterin mit meinem 2 Monate alten Hamster zusammen in einen Käfig lassen kann.Meinen Kenntnisen zufolge kann man Hamster nicht kastieren und Nachwuchs wäre bei uns nicht recht schlimm,aber ich denke nach dem Vertragen.Und was müsste ich beachten??Jeder ein eigenes Haus und Laufrad??

Danke im Vorraus!

Pardona
14.06.2002, 13:14
Hallo,
Lass es bitte. Erstmal ist deine Hamsterdame mit einem Jahr schon zu alt um nun das erste mal einen Wurf zu bekommen, wenn nicht schon zu alt überhaupt noch einen Wurf zu verkraften.
Selbst wenn sies nicht wäre ,wurde es für sie unheimlichen Stress bedeuten denn Hamster machen keine Familienplanung und du würdes ständig Nachwuchs haben und das wäre sehr anstrengend für deine Hamsterdame und sicher nicht gesund!
Zusätzlich wäre die Frage was du mit dem ganzen Nachwuch machen willst? Aus den Händen wird ihn dir keiner reissen, denn die Kleinanzeigen sind leider voll von Junghamster und selbst in Tierheimen sind von Zeit zu Zeit Hamster zu finden.
Also wäre es gesammt gesehen sehr verantwortungslos.
Dann ist es überhaupt eine Frage ob dein Hamster einen neuen dulden würde oder ob sie sich nicht gleich zerfleischen. Hamster sind Einzelgänger und vermissen somit auch nichts wenn sie alleine leben. Im Gegenteil meist werden andere Hamster böse bekämpf und nicht selten endet sowas mit dem Tot eines Tieres. Es heisst das man manche Zwerghamsterarten unter Umständen zusammen halten kann aber dann nur von klein an (am besten Geschwister). Selbst das geht nicht immer gut und wenn dann meist nur für eine gewissen Zeit. Nach Wochen, Monaten oder selbst Jahren kann es aus scheinbar heiterem Himmel zu Streit kommen. Dann muss man die Tiere sofort trennen bevor es zu bösen Verletzungen kommt und kann sie auch nie wider zusammen setzen.
Spätere Vergeselltschaftungen bei Hamster sind nahezu unmöglich und ich würde dringen davon abraten.
Hier findest du noch mehr Infos über Hamster: http://194.233.160.190/

liebe Grüsse

janina1009
14.06.2002, 20:57
Hallo! Man kann Hamster kastrieren, aber es ist gefährlicher als zum Beispiel bei einem Kaninchen oder Meerschweinchen. Aber ich denke auch, dass deine Hamsterdame zu alt ist. Sie wird keinen anderen mehr dulden.

KarinW
15.06.2002, 11:43
Also erstmal danke für die Antworten.Ich wusste garnicht das sie doch schon zu alt ist..aber gestern hatte sie eine kurze Begegnung mit chip,dem Neuen und es sah nicht danach aus als würde sie ihm im nächsten Moment das GEnick durchbeissen? :confused:

Gwen
15.06.2002, 17:07
ich würde es auch lassen.....

Akascha
15.06.2002, 19:41
Hallo Karin
Bitte lass es. Selbst wenn sie sich jetzt vertragen sollten, dann kann sich das von heute auf morgen schlagartig ändern. Und du bist auch nicht 24 Stunden am Tag da, dass du sie sofort trennen könntest. Und wenn du sie nicht sofort trennst wenn sie anfangen sich zu streiten, dann können sie sich sogar totbeißen. Ist z.B. meiner Schwester passiert.
Davon abgesehen ist dein Hamster schon ziemlich alt und wenn du ihr jetzt ein Männchen dazusetzt wird sie höchstwahrscheinlich schwanger werden. In diesem Alter ist das ziemlich riskant, du willst doch nicht das Leben von ihr gefährden?
Liebe Grüße Tina

Sugar
30.06.2002, 19:15
hi
also ich habe gehört das man hamster nicht zusammen in einen käfig setzten sollte...

Kiwi
14.07.2002, 12:20
hi!

also ich an deiner stelle würde es auch lassen. Hamster vertragen sich nämlich nur in der paarungszeit. und selbst wenn deine hamsterdame junge bekommt, hast du dann das problem der unterbringung. die jungen verstehen sich, nach meiner erfahrung nur in den ersten zwei monaten, danach fangen sie an sich zu streiten, du bräuchtest dann also für jeden kleinen hamster einen eigenen käfig...

Kiwi :D