PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wenn es soweit ist Abschied zu nehmen



Topsy
02.09.2003, 08:38
Ich weiß noch genau die Stunde, als Du kamst in unsere Runde.
Schautest alle einzeln an. «Diesen nehm´ ich», sagtest Du dann.
Hochgenommen auf den Arm, bei dir war es sehr schön warm.
Der Geruch, der war mir neu, und ich dachte voller Scheu,
was kommt jetzt auf dich zu, und ich hatte keine Ruh.
Ab ins Auto, schon ging es los, wohin komm ich denn nun bloß?
Bald war diese Fahrt vorbei, mir war alles einerlei.
Denn vor Angst konnte ich nur beben, auf den Teppich ging der Segen.
Ins Körbchen setztest Du mich nun, um mich dort mal auszuruhen.
Neugierig sah ich mich dann um, aber es war doch zu dumm.
Keiner war zum spielen da, und es wurde mir nun klar;
jetzt bist du doch ganz alleine, hört denn keiner, dass ich weine?
Dann kamst Du ins Zimmer rein, sprachst ganz ruhig auf mich ein.
Mein ganzer Kummer war verflogen, sie waren weg nun meine Sorgen.
Es war, als hätte ich geträumt, nun hatte ich einen großen Freund!
Viele Jahre sind wir nun zusammen, sind durch Dick und Dünn gegangen.
Meine Beine wollen oft nicht mehr. Das Laufen fällt mir oft gar schwer.
Ich will es nun doch einmal wagen und es Dir ganz offen sagen:
Wenn mein Herz mal nicht mehr schlägt, Großer Kummer dich bewegt,
einen Trost in Deinem Leid: Sie war schön mit Dir, die Zeit.
Denke dann in stillen Stunden, wie viel Liebe uns verbunden.
Einer war für den Andern da, und es war doch wirklich klar:
Eine Liebe, rein wie Licht, - mein Herz, das schlug allein für Dich.

(Der Verfasser ist mir unbekannt)

husky_mafia
02.09.2003, 17:41
:0( :0( :0( :0(

Jetzt musste ich dieses Gedicht einfach noch einmal lesen, weil ich solchen Kummer wegen Shari habe! :0( :0( :0(

Traurige Grüße

Elvira und die Husky-Mafia

Topsy
02.09.2003, 18:07
Elvira, nicht weinen. Shari geht es gut und da wo sie ist, kann ihr kein Mensch mehr böses antun, aber ich verstehe Deine Traurigkeit.

Ich nehm Dich jetzt einfach mal ganz fest in den Arm und tröste Dich.

Liebe Grüße

Elke

Marianne Zmija
02.09.2003, 18:38
Elke,Shari hatte einen Unfall,und hat jetzt Schmerzen beim Aufstehen.Elvira macht sich große Sorgen um Shari.

Topsy
02.09.2003, 20:56
Oh Mensch bin ich blöd :mad: Jetzt habe ich doch glatt die beiden Hunde verwechselt :sn:

Elvira verzeih mir bitte :confused:

Zooplus, bitte meine erste Antwort löschen....

Sorry

Elke, die sich ganz doll schämt :sn: :0(

husky_mafia
02.09.2003, 21:03
Hallo Elke,

ich muss Dir nichts verzeihen! :)

Du hast sicherlich Samira gemeint, nehme ich an??? :0(

Ich habe mich vielleicht aus etwas komisch ausgedrückt, aber mir ging die Sache mit Shari nicht aus dem Kopf, weil ich nicht weiss, wie es mit ihr weitergehen wird!

Ich hoffe von ganzem Herzen, dass ich nicht eine ganz schwere Entscheidung treffen muss wegen Shari! :0( :0( :0(

Traurige Grüße

Elvira und die Husky-Mafia

Topsy
02.09.2003, 21:30
Hallo Elvira,

ich habe Samira mit Shari verwechselt, beide Hunde haben so schöne Namen und beide fangen sie mit S an, deshalb war mir dieser sehr blöde Fehler passiert :(

Geht es Shari denn so schlecht? So ein Bruch braucht bestimmt seine Zeit um zu heilen und der Unfall ist doch auch noch nicht lange her. Shari schafft es bestimmt, es braucht nur alles seine Zeit.
Genau vor einem Jahr habe ich Topsy am Kreuzband operieren lassen müssen, da war sie fast 14 und es ging ihr nach der OP so schlecht, dass ich ein ganz schlechtes Gewissen hatte. Sie brauchte Wochen um sich davon zu erholen und gestern hat sie mit einem Neufundländermix rumgetobt, als wäre nie was gewesen und Sonntag wird Topsy 15!
Dann wohnt in unserer Nachbarschaft ein Pudel, der hatte auch einen komplizierten Beinbruch der operiert werden musste und heute rennt er wieder wie vor dem Bruch, als wäre nie etwas passiert.

Shari schafft das auch. Der Bruch ist doch gerichtet. Heilung braucht seine Zeit und Zeit hat Shari noch gaaanz
viel :) . Du wirst sehen, in einem Jahr zieht sie wieder mit den anderen Schlitten.

Ich drück Dich jetzt mal ganz doll und knuddel Shari ganz lieb von mir und sag ihr, das wird schon wieder.

Schönen Abend

Elke

husky_mafia
02.09.2003, 21:48
Elke, kann es sein, dass Du nicht ganz auf dem Laufenden bist??? :)

Klar, der Bruch heilt sogar sehr gut, darüber habe ich mir auch nicht mehr so viele Gedanken gemacht! Wegen einer Anschlussbehandlung war auch schon alles in die Wege geleitet, aber.....!

Sie mal bei "Gesundheit und Medizin" rein, dann weisst Du, was los ist!

Liebe Grüße

Elvira und die Husky-Mafia :cu:

Daschali
03.09.2003, 06:49
Hallo Elke,

bevor du noch weiter ins "Fettnäpfchen" tritts ;) (nicht falsch verstehen) sieh wirklich erstmal unter Gesundheit / "Neue Sorgen" nach.

Daschali

Topsy
03.09.2003, 07:30
Hallo Daschali,

das hab ich bereits getan.

Ich habe gestern nur zwischendurch mal die Mails lesen können und darauf geantwortet, aber mir die neuen Threads aus Zeitgründen nicht durchgelesen, deshalb bin ich wie Du gut geschrieben hast, ins Fettnäpfchen getreten.
Es tut mir auch schrecklich leid, aber ich denke, das ist mit Elvira geklärt und aus reiner Bosheit habe ich es auch nicht getan.
Aber danke für den Hinweis, bevor ich noch mehr Mist geschrieben hätte, denn schließlich konntest Du nicht wissen, dass ich den Thread um Shari, nach Elviras Hinweis gelesen habe :0(

Liebe Grüße

Elke

Daschali
03.09.2003, 08:00
Hallo Elke
wollte dir auch keine Bosheit unterstellen. Ich weiß auch wie das ist wenn man erstmal nachlesen muß. Ich hatte vergessen auf die Zeitmarke zu sehen, deshalb war ich auch etwas in Verzug.

Ich hatte nach Elviras Antwort auf das Gedicht auch erst das schlimmste angenommen und war froh das es nicht so ist.

Hoffen wir mal alles gute für die Zwei war auch meinerseits nicht vorwurfsvoll gemeint.

Wünsche einen schönen sonnigen Tag

Daschali:cu:

Topsy
03.09.2003, 09:04
Hallo Daschali,

Du hast mir keine Bosheit unterstellt. Ich wollte es nur erwähnen, falls jemand es denken sollte.
Dass Du mich auf den Beitrag hingewiesen hast ist völlig ok., das hätte ich auch so gemacht.

Hoffen wir für Elvira und Shari, dass alles schlimmer aussieht als es ist. Wenn es was schlimmes wäre, dann hätte sie doch bestimmt nicht erst Tage später Probleme.
Ich weiß wie Elvira sich jetzt fühlt, Topsy war im Frühjahr sehr krank mit Verdacht auf Leukämie, was aber nach gründlichen Untersuchungen sich nicht bestätigte. Aber bis dahin, war ich völlig am Boden zerstört. Ich wünsche es so sehr, dass Elvira und Shari noch viel Zeit miteinander verbringen dürfen.

Manno, jetzt bin ich schon wieder am heulen :0( :0( :0(

Liebe Grüße

Elke, die um 9.30 ganz fest an Elvira und Shari denken wird...