PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wann sind sie wieder fit??



solane
28.08.2003, 20:41
Hallo!
Ich werd meine 2 gleich beide zugleich kastriern lassen -in ca. 1 einhalb Wochen.
Leider bring ich sie dann gleich in die neue Wohnung (die alte ist dann schon nicht mehr bewohnbar)

Wie lange brauchen Katze und Kater bis sie dann wieder fit sind? Kätzinnen wahrsch. länger oder?

Sollt ich sie vielleicht vorher schon in die neue Wohnug bringen? Ist ein bisschen blöd weils eine andere Stadt ist und ich sie bei unserem Ta kastriern lass weil es dort um einiges günstiger ist.
Da müsst ich sie vorher dann noch mit einer 1 Stündigen Autofahrt stressn...
So wären wir gleich mal dort und würden dann in die neue Whg fahren (da sind sie ja eh noch benommen oder?)- nur dann wachen sie in einer ganz fremden Umgebung auf...
Sie riechen zwar unsere Möbel und alles...aber ist dass nicht der volle Schock?
Was soll ich denn tun...es geht nicht anders...:( :( :(

Katzenmammi
28.08.2003, 21:21
Hallo Sarah,

Sammy tigerte schon gleich zu Hause wieder durch die Gegend und vor allem erst mal zum Freßnapf :D . Lucca brauchte etwas länger, ich habe sich nachts auch bei mir im Zimmer gehalten mit Klöchen und Trink- + Freßnapf. Die Maus wollte nämlich gleich auf den Kratzbaum, aber das tat ihr schon weh mit der Narbe. Aber am nächsten Tag war das auch schon gegessen, es ist alles super gelaufen bei beiden.

Viel Glück!

astrid219
28.08.2003, 22:01
Hallo Sarah:cu:
Hast du eine tolle Wohnung gefunden. Bist ja selten hier.
Gleich in der neuen Wohnung aufwachen lassen halt ich für nicht so gut. Geht das nicht das ihr zuerst umzieht den Katzen ein bischen Zeit lässt und sie dann kastrieren lässt. Wie alt sind die beiden den jetzt? ( Habs vergessen)

Sleepy73
28.08.2003, 22:24
Meine waren auch total schnell wieder fit. Ich dürfte sie um 10 Uhr wieder abholen und sollte sie noch bis nachmittags im Kennel lassen. Ha, der TA kannte aber meine Kater schlecht. Kaum waren wir zuhause haben sie schon angefangen zu randalieren. :)
Ich habe sie dann noch ca. 1 - 1 1/2 Std. im Kennel gelassen und dann durften sie raus. Sie sind durch die Gegend getaummelt und ständig hingefallen - zum schießen. Naja, zu dem Zeitpunkt fand ich das gar nicht so lustig. Habe mich dann zu ihnen auf den Boden gelegt und wir drei haben noch ein Nickerchen gemacht. Dann haben sie Futter bekommen und sie waren wieder fit. Tequila wollte sogar gleich auf die Couch.

Spiderwoman
28.08.2003, 22:47
Hallo!
Du solltest auf keinen Fall mit den noch benommenen Katzen eine 1stündige Autofahrt unternehmen!
Am besten wäre es, wenn sie mindestens ein paar Tage vorher in die neue Wohnung einziehen und dann kastriert werden. Als unsere Hauskater kastriert wurde, habe ich ihn abgeholt (da hat er noch geschlafen), wobei der Tierarzt in vor den Beifahrersitz im Auto legen musste, weil er aufgrund seiner Größe nicht liegend in die Transportbox passte. Zuhause habe ich ihn dann im beheizten Badezimmer auf eine Decke gelegt, dort konnte er in Ruhe aufwachen. Als er halb wach war, ließ er unkontrollier Urin ab, da konnte man dann im ganzen Haus den Katergeruch riechen...

:eek:

Als meine Katze kastriert wurde, war sie beim Rücktransport schon halbwach (16 Uhr). Zuhause habe ich mich mit ihr zuerst im Bad aufgehalten, weil sie mehrmals gekotzt hat, und ich nicht im ganzen Haus hinter ihr her wischen wollte. Sie war nach 1 Stunde schon wieder ziemlich fit und ist torkelderweise auf die Couch gesprungen, später in der Nacht ist die zu mir aufs Bett gesprungen und hat dort geschlafen.

catweazlecat
29.08.2003, 09:57
Hallo Sarah

also ich finde es auch nicht gut die Katzen gleich nach der Narkose ins neue Heim zu bringen. Sie sind dann sowieso noch etwas verstört und lädiert und werden sicher völlig fertig sein wenn du sie dann auch noch in eine neue Umgebung bringst.

Verleg doch die OP einfach ein bis zwei Wochen nach hinten und fahre dann halt die Stunde. Besser ist das so allemal.

Wenn du Komplikationen hast, musst du die Strecke sowieso wieder mit beiden fahren.

Vorsicht übrigens mit narkotisierten Tieren. Mache das bitte keinesfalls sondern lasse sie erst beim Arzt völlig wach werden damit nichts beim Transport passiert.

Sag mal ist das etwa der Arzt der die die Katze übergeben hat und der sowieso etwas zweifelhaft war? Oder bist du bei einem anderen?

Gruss

solane
29.08.2003, 12:48
Hallo!
Nein dass ist ein Bekannter meiner besten Freundin- bin eigentlich sehr zufrieden mit ihm (wir haben ja lange nach einem netten Arzt gesucht) Der Vorteil ist natürlich auch dass ich für Beide nur 130 Euro bezahle- weil wir uns eben kennen.
Und in unserer Gegend zahlt man eigentlich für die Kätzin allein schon fast 110 Euro..
Und wenn man sich dass vorstellt dann ist es mir lieber eben die 40 Minuten zum Arzt - der sie auch schon kennt zu fahren...

Er meinte dass dieser Termin wegen der Rolligkeit von Nini günstig wäre- aber hatte Bedenken wegen dem Umzug...:(

Ich möcht halt nur nicht dass ich zu lange warte...

Bogus macht noch ünerhaupt keine Anstalten zu markieren oder so.
Nini wollt ich eigentlich vor 1 Woche schon kastr. lassen, aber da hatte sie ein bisschen Durchfall und dann wollt ich noch warten bis sie ganz fit ist.

Ja...meint ihr wegen den 2 Wochen wärs auch schon egal?

Ich möcht ihnen echt nicht zu viel zumuten...

astrid219
29.08.2003, 17:10
Hallo Sarah
Bitte warte mit dem kastrieren. Es ist sicher besser für die Katzen.
Was habt ihr denn für Horrorpreise fürs Kastrieren. Für Mussa hab ich 80€ bezahlt und für Shirkan (wird aber bei einem anderen Tierarzt kastriert) kostet es 38€
Der Preis ist hier in der Gegend aber überall ungefähr gleich.

solane
29.08.2003, 19:01
hm...naja...vielleicht sollt ich mal erkundigen- die Preise die ich kenne gelten für Graz (also gr. Stadt) - wenn ich jetzt wieder in eine Kleinstadt ziehe...vielleicht ist es da sowieso anders....
*grübel*
Aber ich glaub eh auch dass ich besser noch warte...

Nur dann kommen wir schon in den Oktober hinein...:( - In 2 Wochen sind wir umgezogen ....wenn ich dann warte bis sie sich wohl fühlen ist es Anfang Oktober....-> dann wird Bogus vielleicht auch schon wirklich geschlechtsreif sein...

Ich hoff mal es ist klug so...

catweazlecat
30.08.2003, 11:19
Hallo Sarah

was spricht denn dagegen die beiden noch vor dem Umzug kastrieren zu lasen wenn ihr noch 2 Wochen Zeit habt?

Gruss

eule2409
30.08.2003, 22:49
wenn ich mir vorstelle nach einer op in einer fremden umgebung aufzuwachen, HORROR. ich würde die beiden entweder vorher oder dann wenn sie sich in der neuen eingelebt haben und zurechtfinden.

amy wurde mit 7 monaten kastriert und hat lange gebraucht bis sie wieder die alte war. fast 1 woche hat es gedauert. ich kann mich noch gut an die schlaflose nacht erinnern denn amy wollte immer wieder auf den küchenschrank hoch.
ich hoffe bei celine läuft es besser. aber dass hat noch zeit, sie ist ja erst 13 wochen.