PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : @ Frau Doc. Thorstensen



Seelendiebin
25.08.2003, 08:05
Hallo

Ich mal wieder....ich hoffe sie haben die Sendung HundKatzmaus gesehen?

Dort wurde nun auch bestätigt das Herpes Viren das Nervensystem angreifen..sogar in den meisten Fällen *zwinker*

Ich sach ja..mein TA ist bombe...!!!!!
Leider haben zu wenige TAs davon ahnung bzw noch nicht das wissen.

sabine136
25.08.2003, 08:27
was sagt mir das als züchter? wir stellen den impfstoff von rcp auf rcp + herpes um.......

Gabi
25.08.2003, 08:41
Ja, echt der Hammer, dass der Herpesvirus sogar bis ins Auge geht und einen Tumor verursachen kann.... :(

Seelendiebin
25.08.2003, 08:49
Sieht man ja bei Bilbo!
Aber er kann schon wieder auf den Hinterbeinen stehen..zwar nicht lange und auch nicht oft,aber ich übe mit ihm. Und von 3 versuchen ,schafft er es wenigstens einmal...Habe das Trofu nun auch auf die erste Etage gestellt so das er hochkraxeln muß. Tut mir zwar leid,aber mittlerweile kann er das ,für seine Verhältnisse sehr gut *freu*

Diese Frau ,die auch gleich 3 Fälle von Bilbo hat, hat mir ja auch von ihren Erfolgen berichtet und mir gleich gesagt, ich solle mich net bekloppt machen lassen! Und das schafft keiner mehr. :wd:

Gabi
25.08.2003, 08:53
Waaaaas Silke!!! Das sind doch tolle Neuigkeiten von Bilbo :wd: :wd:

Das freut mich soooo sehr für ihn und Euch, das sind doch gewaltige Fortschritte. :wd:

Seelendiebin
25.08.2003, 08:58
Ja...brauchte bis jetzt auch seine Zeit, aber jetzt wo ich noch zu Hause bin, übe ich öfters im Spiel mit ihm.

Im Luna Forum,haben sich mittlerweile noch mehr Leute gemeldet, die ein an Herpes Viren erkranktes Kätzchen zu Hause haben ,die nun die selben Störungen aufweisen!!!
Luna hat vor, nun eine extra Seite für uns zu machen *freu* ..keiner hat damit gerechnet das es doch so einige Katzen gibt, die das selbe haben.

Ich habe vor ein paar Wochen? Monaten? einen Thread dort genau darüber eröffnet und siehe da...es gabe noch einige!

samtpfote5
25.08.2003, 09:06
Hallo Silke,

ich glaub, ich werde mich mit unserem Micky auch mal in der Luna-Gruppe anmelden. Vielleicht bekomme ich dort ja auch hilfreiche Tipps, wenn Micky seine Herpes-Ausbrüche bekommt. :cu:

Gabi
25.08.2003, 10:03
Silke, sag bloß, Dir geht es immer noch nicht besser??? :(

Seelendiebin
25.08.2003, 10:29
Irgendwie will das einfach alles nicht so!
Ich muß jetzt erstmal warten,bis mein behandelnder Doc wieder ausm Urlaub kommt. Ich war jetzt die ganze Zeit bei einem anderen,weil meiner 3 wochen Urlaub machte :eek: . Der jetzige,konnte nicht viel machen...nur Spritzen und die haben nicht geholfen. Mein Doc,der mich schon 11 jahre behandelt,weiß was zu tun ist, kommt aber erst Montag wieder *snief*.
So lange ich nix schweres hebe und keine akrobatischen bewegungen mache *lach*...geht es jetzt wieder. Darf mich nur net zu schnell oder falsch drehen oder so,dann ist vorbei!
Kopfschmerzen und verspannungen hab ich immer noch..heißt,ich kann mich morgens überhaupt nicht bewegen nach dem aufstehen. Das braucht seine Zeit bis ich den Kopf mal nach oben bekomme oder nach unten ohne schmerzen zu haben.
Naja genug jetzt hier *lach*....ist ja nen Katzenforum *kicher*

Merline
25.08.2003, 11:07
Hallo Silke,

auch wenn es hier das Katzenforum ist, erstmal gute Besserung für Dich, dass Du ganz bald wieder fit und gesund bist :)

Und das mit Bilbo hört sich ja wirklich gut an, wie gut, dass Du ein kleines "Finessprogramm" für ihn erarbeitet hast ;)

Mullemiez
09.09.2003, 21:26
schubs:cu:

admin
10.09.2003, 09:13
@Seelendiebin,
leider hab' ich die Sendung nicht gesehen, denn da lag ich schon auf meinem Lieblingssteg am Meer....;)

Würde mich aber sehr interessieren, denn wie gesagt konnte mir weder hier in D, noch in USA jemand etwas zu Herpes und dessen neurologischen Folgen sagen;
Sowohl Internisten, als auch Neurologen an den Unis verneinten das.

Wenn es dazu aber doch Belege gibt, wäre das hoch interessant und man lernt schließlich nie aus!

Beste Grüße & danke an Gelhaar für's nach oben Schubsen, denn sonst hätte ich den Thread garnicht mehr gesehen.:rolleyes:

dr. kirsten thorstensen
vet services manager

zooplus AG

sabine136
10.09.2003, 09:26
mich würden - ausser den neurologischen aspekten - bei herpes auch z.b. die infektionswege, übertragungsmöglichkeiten etc. interessieren. herpes scheint ja bös "im kommen"...