PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Stubentieger



Katz&co
22.08.2003, 21:01
HALLO IHR LIEBEN!!!!

ZUERST MAL MÖCHTE ICH MICH BEI ALLLEN BEANKEN DIE MIR IN DER SCHWEREN ZEIT WAS AM MONTAG MIT KIRA PASSIERT IST BEIGESTANDEN HABEN!!!ES TAT EINFACH GUT SO LIEBE UND AUFBAUENDE WORTE VON EUCH ZU HÖREN. FÜHLT EUCH EBENFALLS VON MIRGEKNUDDELT!!!

So nun zu meinen Neuigkeiten: Also da ich seit Montag die nächsten 2 Tage kaum ein auge zugetan und nur nächtelang geheult hatte, haben sämtliche Verwandte und auch mein MAnn auf mich eingeredet, mir doch wieder kleinen Spielgefährten zu nehmen.Zuerst fand ich die Idee überhaupt nicht gut, denn ich konnte mir nicht vorstellen das jemand anderer als meine KIRA in meiner Wohnung herumtollt und bei uns im Bett schläft, und ausserdem der GEdanke an eine andere Katze jagte mir jedesmal so ein derart schlechtes GEwissen ein.
Aber siehe da, als ich mit meiner Tante und mit meinem Onkel am Mittwoch bei der Zoohandlung vorbeiging sah ich ihn sitzen, und er tat mir leid der arme kleine Kerl, er saß so alleine da.Meine TAnte meine ich sollte ihn mit einmal anschauen.Zuerst wollte ich nicht, aber als ihn mir die Zoohändlerin in den Arm gab, wollte ich ihn nicht mehr hergeben, und habe beschlossen ihn mitzunehmen: ER IST EIN KLEINER WEIß-GETIGERTER KATER 9 Wochen alt, und wir haben ihn CARLO getauft.
Er ist ein ganz ein süßer und lebhafter Wonneproppen.Aber kaum schläft er bei mir im Bett oder kuschelt mit mir, überkommt mich sofort das schlechte Gewissen das ich mir so schnell wieder eine andere MIEZE genommen habe.Ich denke mir das meine KIRA traurig wäre, wenn sie sehen würde das ich sofort wieder einen anderen Kater mein Herz gebe.
Aber sie weiß bestimmt das sie IMMER UND EWIG in meinem HERZEN bleibt!!!!!!!!!!!!!
Waren gestern schon mit dem kleinen impfen, aber nicht mehr bei dem TA wo ich mit KIRA war.(den kann ich nicht mehr betreten, da es mich sonst jedesmal zusammenkrampfen würde).

So das waren vorerst die Neuigkeiten, aber wir lesen uns jetzt bestimmt wieder öfters.

Liebe Grüße an alle


PETRA

BineXX
22.08.2003, 21:10
zu Deinem neuen Stubentiger.
Ich denke Kira wird es gut finden, dass du so einem armen kleinen Kerl ein neues Zuhause gibst.
Ich habe mich letztes Jahr auch gleich wieder nach neuen Miezen umgeschaut, weil ich die leere Wohnung nicht ertragen habe. Hatte fast 3 Wochen keine Katze, das war die schlimmste Zeit. Also ich kann es gut verstehen.

Wie wäre es denn noch mit einem Spielkameraden ???

Alles Gute für Euch !!!

Katzenmammi
22.08.2003, 21:33
Liebe Petra,

ich habe mir schon ein wenig Gedanken gemacht, weil wir im Forum die letzten Tage nichts von Dir gehört haben. Umso mehr freue ich mich nun über Deinen Bericht!

Ich habe fast das Gefühl, als hätte Deine Kira da die Pfoten im Spiel gehabt. Du hast einem kleinen Kerl, der es wohl ganz nötig hat, ein schönes und liebevolles Zuhause gegeben. Und das ist auch im Sinne Deiner Katze, die vom Regenbogenland sicher herüber schaut und sich mit Euch freut. Bitte habe kein schlechtes Gewissen, die Liebe und Zuneigung zu einem anderen Tier löscht die Liebe zu Deiner Kira nicht aus! Sicherlich kommen immer wieder mal traurige Momente der Erinnerung hoch und es ist gut, daß Du um Deine Katze weinst und trauerst. Aber mit der Zeit wirst Du mit einem Lächeln an sie denken können - und ich wünsche Dir, daß das bald sein wird.

Euch und Eurem Familienzuwachs wünsche ich ein schönes Wochenende und habt viel Spaß miteinander! Liebe Grüße

Katz&co
22.08.2003, 21:39
DANKE FÜR EURE LIEBEN WORTE!!

@KATZENMAMI: ALS ICH AUF DEINEM PROFIL DAS FOTO DER SCHWARZ-WEI?EN MIETZE SAH MUßTE ICH WIEDER WEINEN; DENN SIE SIEHT AUS WIE MEINE KIRA AUSGESEHEN HAT.
KNUDDEL DEINE MIETZE GAANZ LIEB VON MIR.

DIR AUCH SCHÖNES WE :-))

LIEBE GRÜßE

PETRA

Katzenmammi
22.08.2003, 21:46
Petra,

dann geh doch mal auf unsere Homepage, da steht Luccas Geschichte. Wer weiß, wer da seine Hand/Pfote im Spiel hatte...

Gruß

Katz&co
22.08.2003, 21:49
Katzenmammi,
habe mirgerade Eure Homepage angeschaut, und ich kann Dir sagen, dein Lucca sieht aus wie meine KIRA, als ob sie willinge wären,total rührend *heuuuul*.
Pass gut auf deine beiden "Racker" auf ;-))))))))))))))))))

Viele liebe Grüße
ich geh jetzt ins bett, denn mein kleiner stinker *g*, liegt schon drin und schläft.

Katzenmammi
22.08.2003, 21:50
Gute Naaaahaaacht, Petra! Schlaft gut und träumt was Schönes...

gipsycat
23.08.2003, 07:53
Deine Kira hätte es sicherlich nicht gut gefunden, wenn Du nur heulend in der Ecke sitzt und darauf bestanden, dass Du dich um eine neues Kätzchen kümmerst. Mein Bruder ist, als seine Katze aus Krankheitsgründen eingeschläfert werden musste, umgehend ins Tierheim gefahren und hat dann sogar zwei Waisenkindern ein neues Zuhause gegeben.
Gruß

Silke und Co.
23.08.2003, 08:31
Hallo,

ich denke schon, daß Kira sehr stolz auf dich ist. Sie weiß ja am besten, wie sehr du sie geliebt hast und sie weiß auch, daß sie für dich einmalig gewesen ist, da bin ich mir sicher!

Und ein Zuhause ohne Katzen, das geht doch gar nicht!

Ich bin ein wenig entsetzt, als ich gelesen habe, daß Carlo aus einer Zoohandlung ist. Ja ist denn das erlaubt? Gibt es Katzen in der Zoohandlung? Also bei uns nicht.
Das ist ja noch viel schlimmer als Tierheim!

:0( :0(

Sitzen die Katzen den ganzen Tag da rum? Was passiert am Wochenende, die haben ja gar keine Bezugsperson. Und dann den ganzen Tag Leute die rein und rausgehen!
Oh gott!

Bitte sagt mir, daß das nur eine Ausnahme war :0( :0(

samtpfote5
23.08.2003, 09:36
Hallo Petra,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Einzug von Carlo. Du brauchtest wieder jemanden, um den du dich kümmern kannst, und der kleine Carlo brauchte sicher ganz ganz dringend ein Zuhause!!

Sima
23.08.2003, 10:25
Hallo Petra,

herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs !
Das freut mich so für Dich, daß Du Carlo gefunden hast und endlich auch wieder schöne Momente erleben kannst.
Ich kann mich den anderen nur anschließen: Ein schlechtes Gewissen darfst Du Dir echt nicht machen. Kira hätte doch nicht gewollt, daß Du nur weinend dahockst und nie mehr eine andere Katze lieb hast !
Und Carlo soll Kira ja nicht ersetzen ! Kira hat einen festen, riesengroßen Platz in Deinem Herzen, und zwar für immer. Aber da ist noch genügend Platz für Carlo und wer weiß für wen noch alles ;)
Also, freu Dich an Deinem süßen Carlo, knuddel und knutsche ihn nach Herzenslust...und trotz allem wirst Du noch genügend Zeit und Gedanken haben, um an Kira zu denken, um sie zu trauern und immer wieder festzustellen, daß sie etwas ganz besonderes war !
Ein wunderschönes Wochenende !

maxi2002
23.08.2003, 10:26
Wir gratulieren auch zu deinem Familienzuwachs. Auch wenn er nie die Stelle von Kira ersetzen kann hilft er doch über den schlimmen Verlust hinweg und bringt neuen Schwung in euer Leben ;)

maxi2002
23.08.2003, 10:28
P.S. Kira würde das sicher auch so wollen.
Als wir unser Mariechen einschlafen lassen mussten, hatten wir auch bald darauf einen neuen Gefährten. Ich denke unsere Maus hatte dabei ihre Pfötchen im Spiel.