PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was fressen Wüstenrennmäuse ?????



Laurie Lee
18.08.2003, 13:30
Hallo Leute ,
ich würde mir gern zwei Wüstenrennmäuse zulegen , nur weiß ich nicht wirklich was sie fressen ? Grünfutter ? Hauptsächlich Körnerfutter ? Was wären super Leckerbissen ? Auf Antwort würde ich mich super doll freuen . Viele Grüße Laurie

buffymaus
18.08.2003, 17:01
Hallo,
Rennies sind was tolles:-)))
Meine bekommen eine Mischung aus Hamsterfutter, rohe Nudeln(in Maßen)und etwas Haferflocken gemixt als Grundfutter.
Frisches dürfen sie auch, immer nur ganz wenig auf einmal und Reste spätestens am nächsten Tag entfernen.
Erdnüsse und sonnenblumenkerne sind als Lecker geeignet, weil sie im Grundfutter zu fettig sind.
Ich würde Dir empfehlen, das TroFu in den Käfig oder ins Aqua zu geben, das ist besser als ein Napf.
So haben sie zusätzkliche Beschäftigung:-)))
Der ganz große Renner sind hier Toilettenpapierrollen und Zewarollen.
Die werden in kürzester Zeit zerlegt, Auch Äste von ungespritzten Bäumen eignet sich als Knabbermaterial.

Liebe Grüße
Andrea
PS ein Sandbad mit Chinchillasand darf auch nicht fehlen

diebrain
02.09.2003, 17:35
Hallo Laurie

Renner sind echt was besonderes und ich finde es superklasse, dass Du Dich erstmal informieren möchtest.

Wir haben als Zusammenarbeit in der Nagerhilfe eine Renner HP erstellt, dort findest Du auch eine Antwort auf die Frage was sie fressen dürfen und sollten:

http://www.diebrain.de/re-index.html

Liebe Grüße
Christine

Sabine
03.09.2003, 10:03
Hat dein Einsames Chinchilla schon einen Partner?

nirschl2410
25.09.2007, 22:50
Hallo,

ich hab seit ca. 8 Monaten zwei Wüstenrennmäuse. Jetzt habe ich mir die "Drops mit Joghurt" von Vitakraft. Darf ich da meinen zwei Rennern 1x wöchentlich jeder Maus einen Drop geben?

LG

Patrick

Oreo
26.09.2007, 00:01
Jetzt habe ich mir die "Drops mit Joghurt" von Vitakraft. Darf ich da meinen zwei Rennern 1x wöchentlich jeder Maus einen Drop geben?


Ich würd die lieber selber essen, dann merkste wie lecker süß die sind. (Mein ich ernst! Die sind lecker^^)
Also den Renner brauchste die nicht geben. Damit tust du denen keinen Gefallen.

Ansonsten...
Hauptfutter: Sollte zum größten Teil aus Kleinsämereien (Grassamen, Hirse, Kanariensaat) bestehen. Keine/wenige große "Brocken" enthalten, wenig Zutaten haben, keine Dickmacher (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Erdnüsse etc. -> Die kannste als Leckerchen geben)
Grünfutter: Am besten Wurzelgemüse, mehr Gemüse als Obst

Immer bei Rennmäusen zu empfehlen:
rennmaus.de (http://rennmaus.de/homepage.php)
Futterkonzept von Ralf Sistermann (http://rodent-info.de/futterkonzept.htm#8.1)

nirschl2410
02.10.2007, 22:33
Hallo nochmal,

ich darf aber meinen zwei Rennern schon getrockenes Brot geben? Darf ich ihnen auch Breze geben?

Oreo
03.10.2007, 04:37
Wenn du mit "Breze" "BrezeL" meinst, dann nein. Das ist viel zu salzig. Brot selber sollte halt super hart sein, wenn du denen das gibst. Nur halt bitte keine Brezel...
Hier noch eine Futterliste von rennmaeuse.info (http://www.rennmaeuse.info/futterliste.html)

nirschl2410
13.10.2007, 11:48
Hallo,

ich habe heute von Zooplus die Mäusedrops mit Käsegeschmack ershalten. Die darf ich ihnen aber schon geben??

nirschl2410
13.10.2007, 11:48
Die Mäusedrops sind von Living World

Oreo
15.10.2007, 23:13
Was steht denn auf der Verpackung, was da so alles drin ist?

Hexe81
28.10.2007, 00:08
Hallo!!!

Hab schon seit Jahren immer wieder Rennmäuse, sind einfach zu putzig!

meine bekommen Vitakraft Hamsterfutter, ab und an Haferflocken, etwas Naturjoghurt, frisches Obst und gemüse, mal nen Joghurtdrop, mal Knabberstangen oder Stück hartes Brot.außerdem geb ich Nagerwohl v Vitakraft über´s futter.

Man kann ihnen auch mal nen Mehlwurm geben, mach ich selbst aber nicht, da ich die total eckelig finde *schüttel*

Außerdem Heu ( auch v Vitakraft).

Und sie lieben über alles WC Papierrollen, die sind ruck zuck weg. Aber blos keine Hamsterwatte!