PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : entzündetes Auge



Socke
14.08.2003, 10:17
Mein Kater Gizmo hat seit 2-3 Tagen ein entzündetes Auge. Es ist rundherum ganz rot, tränt und näßt. Ich tupfe es seit gestern mit Kamillentee aus, bisher ohne sichtbare Besserung.

Weiß jemand Rat? Kann das vom Durchzug kommen oder von der Hitze? Da er Angst vorm Tierarzt hat, möchte ich ihn nicht unbedingt hinbringen, wenn es nicht nötig ist. Was kann ich noch versuchen?

Danke + Gruß

Martina

Seelendiebin
14.08.2003, 10:20
Irgendwo hier bei zoo steht..auf keinen Fall Kamille drauf machen...
Bitte geh sofort zum TA damit,sonst wird es nachher noch schlimmer

sabine136
14.08.2003, 10:23
hallo martina,

um einen ta-besuch wirst du wahrscheinlich nicht rumkommen, da es ausser einer schnöden bindehautentzündung z.b. auch chlamydien oder auch eine verletzung sein könnte. kamillentee ist übrigens nicht so gut, da es da auge zusätzlich reizen kann. versuchs besser mit salzlösung: 1 l wasser kochen, 1 tel. salz hinein.

samtpfote5
14.08.2003, 11:10
Hallo Martina,

auch wenn Gizmo Schiss vorm TA hat, solltest du mit ihm hingehen und das Auge untersuchen lassen. Wahrscheinlich ist es nur eine Reizung, aber das weiß man als Laie ja auch nicht so genau.

Gute Besserung für deinen Kater.

Katzenmammi
14.08.2003, 11:31
Sammy hat vorgestern auch dauernd mit dem einen Auge gekniept, ich denke es kommt ganz einfach vom Durchzug. Gestern war es beim ihm allerdings wieder weg. An Deiner Stelle würde ich aber zum TA gehen, denn es scheint ja doch recht schlimm zu sein!

Gute Besserung

Socke
14.08.2003, 18:02
Hallo,

danke für Eure Tipps. Habe den Kamillentee gleich weggeschüttet. Eben komme ich vom Tierarzt. Auch wenn mir Gizmo unterwegs fast am Hyperventilieren eingegangen wäre, haben wir's jetzt wenigstens hinter uns. Der TA konnte keine Verletzung feststellen. Ist wohl eine Bindehautentzündung. Jetzt liegt das Vergnügen vor uns, alle zwei Stunden Salbe ins Auge geben zu müssen. Oh je!

Danke + Gruss

Martina

Merline
14.08.2003, 18:54
Viel Glück beim Salben !!
Hoffentlich geht das auch ganz schnell wieder weg.

Merlin hatte auch ein paar Mal Bindehautentzündung, glücklicherweise hat er sich die Tropfen ohne große Gegenwehr geben lassen, obwohl er sonst eher wild ist ;)

Kriegt ihr das bei Gizmo gut hin oder wird es ein Kampf ?

Socke
15.08.2003, 09:44
Da bin ich wieder!

Seit gestern habe ich schon mehrmals Salbe gegeben und es klappt besser als ich dachte. Normalerweise windet sich Gizmo wie ein Wurm, wenn ich ihm was geben muss, aber sobald ich seinen Kopf fest im Griff habe, hält er still.

Ich finde, das Auge sieht auch schon etwas besser aus!

Liebe Grüße

Martina