PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nala....folgt mit nicht mal 4Jahren schon Nora



dixi
12.08.2003, 19:47
Ich konnte es kaum fassen, als ich heute vom ein wöchigen Urlaub zurück gekommen war, fehlte meine Nala im Käfig. Für mich war es schreclich, als ich hörte das sie gestorben ist. Meine kleine QAngorazicke;) :0( :( Doch das für mich verwunderlichste ist der Grund für ihren Tod:confused: Wie meine Grossmutter mir mitteilte war sie morgens am 6.Juli noch fidel aber abends fand man sie tod mit einem Kaninchenbaby dranhangen(im Po):0( Ich konnte es nicht fassen, wie konnte sie schwanger gewesen sein? Wie nur?:confused: So erklärte sich wengstens die Frage warum sich meine süssen als Melody neu dazikam keinen radau machten.
Doch sofort habe ich Melody aus dem Käfgenommen(die am 14.august 6monate alt wird) und da stellte ich fest, das Melody...eben kein Mädel sondern ein Junge ist:mad: :eek:
Woeder mal ein Fehler einer Zoohandlung(und auch von uns) der ein Leben ggefordert hat:0(
Nun, das ist nicht mal alles:( :0( :mad: Nala war ja nicht das einzige Kaninchenmädel in meiner Grppe...schnüfffi die im Juli 4Jahre alt geworden ist ist nun auch schwanger.
Ein Nest hat die süsse noch nicht gebaut, aber dafür hat sie bereits keine Haare mehr im Bauch und die Zitzen sind voll milch.
Ich habe so Angst um sie:( :( :(

Ich möchte sie nicht auch noch verlieren:(

Nala....ich werde dich nie vergessen.
Alle drei v.l. Nala, Schnüffi, Melody
http://www.arcor.de/palb/alben/14/3923114/400_3466383765366235.jpg
Nala...mein Kampfmeisterin und Wuschel,,,
http://www.arcor.de/palb/alben/14/3923114/400_6234636337343937.jpg

Marianne Zmija
12.08.2003, 22:26
Hallo Dixi
Das tut mir furchtbar leid.Ich weiß ja wie sehr du deine Tiere liebst ,und wie gut du dich um sie kümmerst,da kann sich so mancher in deinem Alter eine Portion von abschneiden.
Ist aber auch lieb von deiner Oma das sie es dir nichtschon im Urlaub erzählt hat. Mir wurde vor 2 Jahren im Urlaub am Telefon mitgeteilt das mein Pepsy gestorben ist,das war furchtbar.
Schnüffi wird es bestimmt schaffen mit den Babys,ich drück ihr ganz fest die Daumen und dir auch.
Mein Mann hat mir im Mai auch 2 Kaninchen gebracht und wie es aussah 2 Weibchen,erst als sie sich einige Wochen später gebissen haben sah ich das es 2 Männchen sind.
Die Namen Bamby und Nicky habe ich trotzdem behalten,ich habe ja auch ein Männchen das Babsy heißt.
Ich habe mir deine Kaninchen angeschaut,sind ja echt ganz süße.;)
Melde dich wieder wen die Babys da sind,ich bin schon ganz gespannt.

dixi
12.08.2003, 22:57
Danke Marianne....deine Worte tuhen echt gut.

Ich hoffe auch ganz stark das es schnüffelchen schaft...:( toi, toi, toi

Ja...meine Grossmutter sagte mir auch, dass sie mir nicht den urlaub vermiesen wollte...einerseits finde ich es gut...andernseits nicht:0(

Die Namen Bamby und Nicky finde ich sehr süss:) und ich finde die passen sehr gut zu Männchen.

Was soll ich eigentlich machen wenn es schnüffi nicht schaffen würde?
Und sind kaninchemdamen auch gleich nach der geburt wieder "aufnahmefähig"?

Mensch....ich habe schiss.

Marianne Zmija
12.08.2003, 23:14
Hallo Dixi
Schnüffi ist ja mit 4 Jahren noch keine alte Oma,die schafft das schon.Nimm halt das Männchen aus dem Gehege raus,damit sie ihre Ruhe hat und gebe ihr viel Heu zum Nestbau.
Mein Opa hatte früher auch Kaninchen,und er gab mir den Rat trächtigen Kaninchen vor und nach der Geburt, Petersilie zu geben,das wäre gut für die Milch.
So wie es aussieht hältst du die Kaninchen draußen,lege ihnen bei der Hitze Plastikcolaflaschen in das Gehege,die mit gefrorenen Wasser gefüllt sind.
Kanincheweibchen können gleich nach der Geburt wieder Schwanger werden,habe ich leider selbst schon erlebt.

dixi
12.08.2003, 23:38
Das mit den Flaschen werde ich machen...soll ich die doch in ein tuch wickeln?

Ich habe immer gemeint das bei Kaninchenmädels wie meerschw4inchen im alter von etwa einem jahr der geburtstkanal verkböchert und das dadurch die babys steckenbleiben...wie bei Nala.

Basilikum habe ich leider nicht hier.....mmh....mit milch hat sie rein vom sehen her kein Problem.


Schade das die weibchen gerade nach der geburt wieder aufnahmefähig sind:( dann muss ich mel(wie ich ihn nun vorläf nenne) ja so früh wie möglich kastrieren lassen. Wie teuer wird das denn etwa? Meine Mutter ist stockwütend und will zur zoohandlung gehen und das geld das wir für ein weibchen zufiel bezahlt haben zurück und will sie gleich noch ein wenig runter machen *gg*die armen....*gg*

Ich habe echt schis morgen füttern zu gehen....der anblick könnte ich nicht ertragen...

Marianne Zmija
12.08.2003, 23:49
Kein Basilikum,Petersilie.
Eine Kastration kostet c.a.40 Euro.
Ich habe vorletzte Woche für Nicky und Bamby 240 Dollar bezahlt, ich dachte mich trifft der Schlag.

dixi
13.08.2003, 00:19
Das kann ich verstehen:eek: besonders weil wir momentan...wirklich nicht gerade viel Geld haben:rolleyes:

Ja...ich meinte eigentlich petersilie:rolleyes: wie ich das immer verwechsle...

Ach schnüffelchen...ich denke an dich....bitte stehe es durch.

Nala....du bleibst mir in ewiger erinerung.

Monkey
13.08.2003, 14:10
Hi,

gehört zwar nicht direkt hierher, aber Petersilie hat auch eine abtreibende/empfängnishemmende Wirkung... Ich denke, wegen Deiner Schnüffi kannst Du nur abwarten. Vielleicht hilft ein Röntgenbild, das Risiko abzuschätzen und dann für oder gegen einen Kaiserschnitt zu entscheiden. Grundsätzlich kannst Du nur hoffen, dass es möglichst viele Kleine werden, dann ist das einzelne Baby kleiner und das Risiko geringer.

Deine Mutter hat übrigens völlig recht, und "arm" kann ich die in der Zoohandlung nun auch nicht direkt finden....

Gruß
Monkey

dixi
13.08.2003, 15:13
Also keine Petersilie geben?


Ich hoffe auch das es viele Babys gibt. Wir sind auch bereit die Babys zu päppeln. Und auch wenn...lieber alle babys tod..als das chnüffi stirbt.

Es wäre ihre erste Geburt.

Monkey
14.08.2003, 12:04
Hi,

während der Schwangerschaft würde ich keine Petersilie geben, danach schon. Konnte zwar zur Wirkung von Petersilie auf die Milchbildung nix finden, aber es ist recht wahrscheinlich, dass es funktioniert und der gleiche Inhaltsstoff für beide Wirkungen verantwortlich ist.

Gruß
Monkey

Sabrinski
14.08.2003, 14:33
Mein beileid, wirklich!

das tut mir so leid!

Aber trotzdem....es muss euch doch aufgefallen sein das der Rammler die Zippe gerammelt hat, oder?

Liebe und trurige Grüße

Sabrina & Co.

dixi
14.08.2003, 15:36
DANKE für dein Beilleid.

Nein....ich habe Mel noch NIE gesehen wie er die Weibchen gerammelt hat...eher die weibchen untereinander:D Nein....er hat auch den total weiblichen Charakter.....nur noch lieber. Nicht zickig, schmusig, nervend anhänglich;) , süss, neugierig und, und , und

Naja...bal(mittwoch) wird er kastriert.