PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fohlen ohne Huf geboren!



Safimaus
09.08.2003, 14:34
Bei uns in der Gegend wurde ein Fohlen ohne Huf geboren, das jetzt verschenkt werden soll!

Doch nun die Frage: Ist es sinnvoll, das arme Vieh noch leben zu lassen, wo es doch wahrscheinlich nie richtig laufen kann?
Ist das nicht ein bisschen Tierquälerei?

Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, das das jemand geschenkt nimmt, wenn man schon alleine die ständigen Tierarztkosten sieht.
Klar, sollten Kosten kein Thema sein, aber hat es denn wirklich sinn?

Safi

AnnaS
10.08.2003, 13:15
Oje, das ist ja traurig. Weißt du, ich denke, jedes Pferd (bzw jedes Lebewesen) kann mit Behinderungen leben. Natürlich wirst du dieses Pferd nie wirklich belasten können, aber sofern es leben kann, hat es auch ein schönes Leben als Beistellpferdchen verdient.

So pauschal kann man so eine Frage auch nicht beantworten. Oft sind diese angeborenen Behinderungen weniger ein Hinderungsgrund zu leben, als wenn eine Behinderung durch einen Unfall entsteht.

Aber das sind natürlich viel zu wenig Informationen, um überhaupt sich eine Meinung bilden zu können.

Wenn du selbst Interesse daran hast, würde ich mir das Pferd mal ansehen und auch mit den jetzigen Besitzern reden. Die können einem natürlich viel erzählen, von daher würde ich deinen TA fragen, der sich das Fohlen auch auf jeden Fall ansehen soll.

An Kosten würde ich es nicht festmachen. Und auch nicht an irgendwelchen ethischen oder gar sinnmachenden Kriterien. Sofern dieses Fohlen leben kann, ohne große Schmerzen zu haben, sollte es auch leben dürfen. Ich würde sogar soweit gehen, und mehrere Tierärzte hinzuzuziehen, um mir so sicher wie möglich sein zu können, dass ich dieses Fohlen nicht unnötig quäle.

Gruß
Anna

Safimaus
11.08.2003, 17:06
Es war auch bloß eine kleine Notiz in unserer Zeitung.
Ich wurde das arme Würmchen nicht nehmen, ich wüsste gar nicht wohin damit, des weiteren würden meine Eltern mich am Galgen baumeln lassen!

Ich weiß nicht, ob es Sinn hat, das tier wird wahrscheinlich nie richtig laufen können, vielleicht immer Schmerzen haben.
wenn es blind wäre, würde das anders aussehn, es gibt auch blinde Pferde, die es zu was gebracht haben, aber ohne Huf?

Vielleicht steht noch mal was bei uns in der Zeitung, was mit dem/der kleinen passiert ist.

Sandra1980
30.08.2003, 20:58
Weisst Du schon mehr darueber?

Safimaus
10.09.2003, 16:36
Leider noch nicht, ich hoff mal, die Zeitung wird das nochmal aufgeifen, wenn nicht hab ich keinen Plan, wie ich die Infos kommen soll, da nicht mal ein hinweis auf den Ort zu entnehmen war:(

Mal sehen, ob da noch was kommt.