PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welpenschule



Emy
10.06.2002, 12:08
Hallo Leute

Ich wollte mal nachfragen was in einer Welpenschule für Kontakte mit dem Hund passieren.
Ob auch alte Hunde,Rüde oder Hündin dabei sein
sollet oder muß.

Ihr könnt mir auch Tipps über gute Hundeschulen
im Saarland geben wenn ihr eine wißt.:rolleyes:

Chris62
10.06.2002, 12:50
hallo emy!
eine welpenspielgruppe besteht in der regel aus 2 gruppen.
gruppe 1
welpen bis zur 16. woche
im spiel mit anderen welpen unterschiedlicher rasssen lernen die welpen die hundesprache ( körper- beschwichtigungs- und lautsignale. es wird vorwiegend gespielt und einige übungsminuten werden eingebaut.
gruppe 2
junghunde 16.- 24. woche
in dieser gruppe steht das spielen weiterhin im vordergrund, jedoch werden die übungen jetzt vertieft.
also keine älteren hunde.
gruß gaby

Mascha
10.06.2002, 20:53
:D Zwei Tipps:

1. ein Buch, und zwar "Welpen brauchen Prägungsspieltage" von Ute Narewski (inzwischen gibt es wohl auch ein Video dazu), bei der Autorin kann man auch Adressen von Spielgruppen erfragen.

2. www.ig-hundeschulen.de: da gibt es ein paar Adressen von Hundeschulen. Und bei www.animal-learn.de (stimmt die Adresse?) kann man nachlesen, worauf man bei der Wahl einer Hundeschule/ eines Trainers achten sollte.

Es gibt übrigens auch Spielgruppen, bei denen (mal) ein älterer Hund dabei ist! Muss aber nicht sein. Wichtig ist auf alle Fälle, dass der Welpe in der prägsamen Phase möglichst viele Eindrücke sammeln darf - ob das nun mit der Gruppe geschieht oder "allein" (d.h. nur mit seinen Menschen). Dazu bietet das oben genannte Buch massenweise Anregungen. :)