PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wirklich Pilz??



sad.1980
04.08.2003, 14:58
Blanca hatte als wir sie abholten eine kleine kahle Stelle am Ohr, was wir anfangs für eine Nuckelstelle hielten, da der kleine Blue ihr immer am Ohr hing und daran nuckelte, wie auch bei den anderen kleinen Mäusen.
Jedoch wurde die Stelle größer und fing an zu schuppen.
Unsere TA meinte, dass es sich um Pilz handelt und gab ihr sofort eine Spritze.
Es wird aber nicht wirklich besser. Am Rand schuppt es immer noch. Die Haut ist ganz trocken und hat sich teilweise dunkel gefärbt. Kann das wirklich ein Pilz sein??

Katzenmammi
04.08.2003, 17:55
Um das abzuklären, muß eine Kultur mit ein paar Hautschüppchen angelegt werden. Nach dem Ergebnis richtet sich dann die weitere Behandlung.

Gruß

Enya
04.08.2003, 22:31
Hallo SAndra, Blanca kommt doch auch aus SPanien oder?

Also bitte sofort eine Kultur anlegen lassen und abklären. Denn diese Mycosen sind schon recht ansteckend, auch für uns Zweibeiner!!

Aber keine Sorge, es gibt gute Medis . Die Behandlung ist allerdings langwierig.