PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Dicke



Pooh
01.08.2003, 07:53
Hallo!
Ich muß mich hier einfach mal ausweinen.
Dienstag (29.7.03) war für mich bisher einer der traurigsten Tage.
Ich mache morgens die Haustür auf und warte das, wie jeden morgen, meine Dicke zum futtern reingetappelt kommt.
Sie schläft im Sommer nachts am liebsten im Garten auf Ihrem Lieblingsstuhl.
Da seh ich Sie nur 2 Meter von der Haustür entfernt ganz regungslos auf der Erde liegen. Sie war tod. :0(
Einfach so. Sie war nicht verletzt und am Tag / Abend davor war alles noch ganz normal.
Sie ist uns vor 2 3/4 Jahren zugelaufen und hat sich direkt in unser Herz geschlichen mit Ihrem super lieben und schmusigen Wesen. Sie war zwar ziemlich dick (Daher der Name auf den Sie auch von der ersten Minute gehört hat)
aber erst ca. 8 Jahre alt. Ich hätte nie gedacht das man eine Katze so lieb haben kann.

Dicke ich werde Dich sehr vermissen. Du wirst immer ein Platz in meinem Herzen haben.

samtpfote5
01.08.2003, 11:11
Hallo Pooh,

das ist ja sehr traurig, dass deine kleine Dicke euch verlassen hat, um ins Regenbogenland zu gehen. Es tröstet dich vielleicht ein wenig zu wissen, dass sie sanft gestorben ist, dass sie in ihrer vertrauten Umgebung war, wo sie geliebt und umsorgt wurde.

Deine Kleine ist jetzt im Regenbogenland, es geht ihr gut.

TINA3
01.08.2003, 19:14
Liebe Pooh

das tut mir schrecklich leid das deine "Dicke" über die Regenbogenbrücke gehen musste.
Sie spielt jetzt bestimmt mit all unseren Katzen,die wir auch schon gehen lassen mussten.

Ich verstehe deinen Schmerz.
Vielleicht kannst du bald wieder einen lieben Kätzchen ein tolles zu Hause bieten.

Liebe Grüsse
Tina und ihre 6 Racker.

gerdax
01.08.2003, 22:56
wir alle hier fühlen mit dir.

riekchen60
03.08.2003, 08:42
Hallo Pooh

Es tut mir leid, das deine kleine Dicke nicht mehr bei dir ist, aber dort wo sie jetzt ist, geht es ihr auch sehr gut.

Jeder hier kann deinen Schmerz verstehen und wird mit dir fühlen.

Fühl dich gedrückt.
LG

Pooh
03.08.2003, 15:43
Ich bedanke mich bei allen die mir hier Trost zusprechen.
Es tut wirklich gut zu wissen das jemand mitfühlen kann.
In der Bekanntschaft / Verwandschaft habe ich leider nicht viele die mich verstehen.

Liebe Grüße Pooh (Marina)