PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Liebe unter Pelznasen



Darkwolf
31.07.2003, 14:35
Hallo Pelznasenfreunde,

seit meine Agouti-Ratze kastriert wurde,ist Frieden im Käfig.Er ist total ruhig geworden und die Beiden lieben sich über alles.Sie putzen und kraulen sich gegenseitig.
Meiner Husky geht es auch wieder gut (hat ne Blutnase).Die Tierärztin meinte er bräuchte bald kein Antibiotika mehr.

Beide würden für Bananenchips einen verraten.Sie lieben sie und können es kaum erwarten, wenn sie ihre Leckerlis bekommen.Sie verschmähen einheimische Früchte wie Äpfel und lieben außergewöhnliche Kost wie exotische Früchte, Erdbeeren,.....

Aber was tut man nicht alles für seine Pelzis, damit es ihnen gutgeht.
Ich möchte mir nicht vorstellen, wie es für einen der Pelzjungs sein, wird wenn einer über die Regenbogenbrücke gehen muß.

Aber zum Glück haben sie ein super Leben bei mir und ich hüte und pflege sie mit bestem Gewissen.

Rättische grüße an alle Pelznasen und ihren Menschen




:D

Amish
01.08.2003, 08:39
Morgen!

Ich hoffe, wir sind von der Regenbogenbridge auch noch weit entfernt.

Unsere Banden sind zwischen 1 und 1/2 Jahr alt und bis auf einmal Milben wurden wir noch von Krankheiten etc. verschont.

http://www.pixum.de/viewalbum/?id=798250

Kannst ja mal schauen, sind ein paar von unseren Flusen. NIcht erschrecken, wir haben im Dezember Babies bekommen und brachten sie nicht übers Herz, sie abzugeben, also wurde angebaut... :D

Amish

jun-jun
18.08.2003, 21:26
Hey, das ört sich doch klasse an. Bei mir haben sich die Nasen in den letzten Wochen von 2 auf 6 "vermehrt" *ggg* da ich ja nicht Nein sagen kann, wenn mir wieder so ein süßer Ratz übern Weg läuft...

hab auch Bilder anzubieten: http://www.ratside-of-life.de.vu