PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaub in Kroatien/Italien?



baghira57
21.07.2003, 13:37
Hallo!

Ich möchte einen Kurzurlaub mit meinem Hundsi wenn möglich am Meer verbringen. Hat jemand von euch positive Erfahrungen in Kroatien oder Italien gemacht?

Lg, Ursi

Bonni
21.07.2003, 15:10
Hallöchen!!
Also ich habe mit meinen Eltern ,als Kind immer Urlaub in Kroatien gemacht und da waren viele Urlauber mit Hund (ich hatte noch keinen). Aber jetzt ,da ich einen Hund aus Spanien habe, denke ich du solltest an die "südländischen Hundekrankheiten" z.B. Leishmaniose (richtig geschrieben?????) denken.Ich hätte Angst das sich der Hund infiziert:sn: . Ich weiss auch nicht wie gut man vorbeugen kann!?
Vielleicht sprichtst du mal mit deinem Tierarzt!!??


Schönen Urlaub trotzdem

Martina +MAX:cu:

bullysally
21.07.2003, 15:22
Hallöle alle zusammen,
also wir waren letztes Jahr mit unseren beiden in Kroatien (Istrien) und es war ganz toll.Wir hatten ein Ferienhaus mit Garten und es gab sogar einen "Hundestrand".:wd:
Für die Grenze braucht man eine Bestätigung vom TA über eine gültige Tollwutimpfung.(:Wollte zwar keiner sehen...aber falls ja..)
Und ansonsten gab es auch keinerlei Probleme.Hunde konnten überall mit und von den "Einheimischen" gab´s ausschließlich neutrale oder positive Reaktionen.
Wie´s mit Italien ist weiß ich leider nicht...Glaub aber man muß Maulkorb mit dabei haben...(nicht unbedingt tragen, aber er sollte vorhanden sein)!!!
Wünsche Euch einen tollen Urlaub
Grüsse

:cu:

billymoppel
24.07.2003, 10:28
hallo ursi,
von italien würde ich dir, wenn's ums baden und strandeln geht, abraten. an offiziellen stränden sind hunde eigentlich nie erlaubt, hundestrände gibt es praktisch nicht.
wenn du nicht täglich nach einem wilden strand auf der suche sein willst, würde ich dir eher abraten, zumindest in der saison.
sonst sind italiener nett zu leuten mit hund, im restaurant ist er aber fast nie erlaubt. das liegt nicht an den besitzern, sondern an ulkigen hyghienevorschriften. beim draußen sitzen im restaurannt hat es keine probleme. und ja, der maulkorb muss mitgeführt werden, nicht aber umgemacht.

lg
bettina

Ina
13.08.2003, 15:31
Hallo,

wahrscheinlich bist Du jetzt aus dem Urlaub schon wieder zurück und mein Tipp kommt vermutlich viel zu spät. Aber egal, ich kann nur bestätigen, was die anderen Fories auch geschrieben haben.

Wir waren mit unseren Hunden nun schon mehrmals in Kroatien und finden es da wirklich wunderschön und für/mit Hunden unkompliziert zB. Strand etc.

In Italien waren wir auch schon, aber den Italienern und auch den anderen Urlaubern gefällt das mit den Hunden wohl nicht so gut. Dort ist man eher eingeschränkt. Außerdem ist Kroatien auch (noch) nicht so teuer wie Italien.

Grüße

Ina