PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wird immer dünner



Saka
19.07.2003, 20:21
Hallo zusammen,
ich bin sonst im Hundetalk, aber mein Kater (wohnt bei meinen Eltern, da ich nach 4 Jahren eine Katzenallergie bekam) magert seit 5 Wochen ab. Er ist jetzt 7 Jahre. Meine Mutter sagte er frißt wie immer und ist auch sonst gut drauf. Aber er nimmt so ab.Entwurmt ist er noch im Juni. Vielleicht sollte ich noch schreiben, daß er freigänger ist. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?
Saka

Bina
19.07.2003, 20:31
Vielleicht kann er das Futter durch irgendeine Erkrankung nicht richtig verwerten.
Ich kann Dir nur raten, schnell zum TA zu gehen.
Viel Glück und Gute Besserung!

Bluecat
19.07.2003, 21:24
Hallo,

auch ich kann Dir nur dringend raten, mit Deinem Kater zum Arzt zu gehen. Die Ursachen für die Gewichtsabnahme können vielfältig sein, so kann z.B. eine Nierenerkrankung dahinter stecken...

Drücke die Daumen, daß es nichts Ernstes ist, alles Gute

Mauspaus
19.07.2003, 22:39
Hallo Saka,

selbst eine durchgeführte Wurmkur bedeutet nicht, dass dein Kater auch wirklich wurmfrei ist. Wenn du ihn nicht sofort zum TA bringen willst, kannst du eine Kotprobe untersuchen lassen. Ich würde das aber bald machen. Wenn die Kotprobe kein Ergebnis bringt, dann schleunigst zum TA. Ich würde Blut nehmen lassen, am besten ein Blutbild mit Organprofil.

LG + alles Gute für deinen Kater
Mauspaus

Tommolli
20.07.2003, 10:44
Lass auch die Schilddrüse mit untersuchen, bei einer Überfunktion nehmen sie auch ab. Könnt ihr feststellen, ob er Durchfall und/oder Erbrechen hat?

Gruß Tommolli

Saka
20.07.2003, 10:55
Danke für die Tipps,
ich werde heute mal nach Hause fahren und mir Morle mal selber anschauen. Dann rede ich mit meinen Eltern, daß sie mit ihm zum TA sollen. Wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, wäre ich wahrscheinlich schon längst beim TA. Werde es meinen Papa mal nahelegen, der liebt ihn nämlich mehr.

Saka