PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frösche



ranzenwanze
18.07.2003, 09:18
Hallo! Ich habe in meinem Aquarium unter anderem Sumatrabarben und auch zwei Wasserfröschchen.
Mein "Problem" besteht darin,daß ich mir Sorgen mache,ob die Frösche genug zu fressen abkriegen.Ich füttere alle zwei Tage gefrorene Mückenlarven,die aber leider den Barben auch sehr gut schmecken.Bis die Frösche reagieren haben die Fische oft schon alles weggeputzt.:(
Hat vielleicht jemand eine Idee wie man die Fische "aussperren" kann oder sonst irgendwas,damit die Frösche auch was abkriegen? :confused:
Bin für jeden Tipp dankbar !!!!
Liebe Grüße
Susanne

Sabine
19.07.2003, 10:12
Da hilft nur mehr gefrorene Mückenllarven füttern. So viele Mückenlarven ins Becken geben das die Frösche auch noch was abbekommen.

ranzenwanze
19.07.2003, 12:20
Ha,da kennst du meine Barben aber schlecht !!!! Ich könnte da wahrscheinlich pfundweise Mückenlarven reinschmeißen - schwupps,sind alle weg...
Der Nachteil ist - die Fische platzen irgendwann und die Frösche...;-)
Spaß beseite.Ich hab auch schon dran gedacht.Aber ich denke das ist irgendwie nicht wirklich Sinn der Übung...
Trotzdem Danke für deine Antwort!
Gruß
Susanne

Timo 2
19.07.2003, 13:34
Dass die Barben platzen ist gar nicht so abwegig!
Bei gefrorenen Mückenlarven vielleicht nicht unbedingt,
aber bei Trockenfutter, dass im Magen noch etwas
aufquillt (es hatte ja noch keine Zeit bei den gierigen Barben)
kann es schon passieren,
dass sich dei Fische einfach überfressen.

Weiß aber sonst auch keine Möglichkeit.
Gezielt füttern ist auch nicht möglich, oder?
(Also das Futter in die nähe der Frösche bringen,
während die Barben an der Oberfläche fressen)

ranzenwanze
19.07.2003, 14:08
Nee,hab ich alles schon probiert.Hab Trockenfutter rein damit die Barben was zu tun haben und gleichzeitig Mückenlarven.Na,und was machen die Barben? Stürzen sich mit Schmackes auf die Larven und lassen das Trofu links liegen !!!
Hab schon mal dran gedacht die Larven irgendwie in 'ne Höhle (Welshöhle oder so was) zu tun damit nur die Frösche dran kommen.Hm,naja,vielleicht auch nicht so doll.Wenn die Frösche nicht mehr rausfinden...
Hach ja,man hat's nicht leicht...

Sabine
20.07.2003, 15:39
Wenn es nicht möglich ist die Frösche zu füttern ohne den Barben zu schaden solltest du den Fröschen ein eigenes Becken geben.

Kerstin + Geeny
21.07.2003, 15:37
Vielleicht reagieren aber die Frösche nicht so gut auf totes Futter...

Ich hatte auch mal 2 Fröschchen und die sind nur bei Lebendfutter munter geworden und haben sich bemüht...

Versuch ist es Wert, oder?

Liebe Grüße:cu:

ranzenwanze
24.07.2003, 09:35
Hmmm,das wär mal zu überlegen....
Aber ich denke daß auch bei diesem "Trick" die Barben wieder schneller sind...
Trotzdem vielen Dank für den Tipp !!!!!
:cu: