PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage an alle Golden Retriever Besitzer



Lindl
18.07.2003, 05:58
Halli Hallo !!!

Ich habe selbst einen Golden Retriever (ein Jahr alt ) und wollte für Jessi gerne einen Korb kaufen, nur weiß ich nicht, welche Größe ich brauche, und welche Decke bzw. Kissen gut ist.
Sie liegt zuhause meistens auf den Fliesen, weil sie es gerne kühl hat, bin mir also gar nicht so sicher ob sie einen Korb annimmt. Wäre nett wenn mir jemand zurückschreibt.
Noch eine zweite Frage
Welche Bürsten oder Kämme nehmt Ihr denn her, denn ich bringe bei Jessi fast keine Haare raus.

Danke Lindl

gini_aiko
18.07.2003, 08:54
hallöchen,

ich hab zwar keinen golden ... ab so was ähnliches ;) , also aikos korb (weidenkorb) hat einen druchmesser von 1,10 m ... übrigens hier bei zp gekauft, sind echt preiswert und stabil! aiko war ca. 5 monate als er den bekommen hat und der korb sieht heute (13,5 m) noch immer wie neu aus.

es gibt spezielle kämme (unterwollkämme), die das tote haar herausholen, aber das gesunde haar und deckhaar (das ja beim retriever den wasserschutz bietet) nicht angreift! weiters verwende ich einen trimmbogen, der ebenfalls nur totes haar rausholt!

grüßlis claudi mit aiko

viola8
18.07.2003, 09:12
Hallo Lindl,

ich dachte, ich gönne meinem Labrador auch einen Korb.
Nach 2 Monaten hatte er das gute Stück (aus Weide) total hingerichtet.
Seitdem ist er "korblos glücklich", ich hab lediglich das Kissen aus dem Korb aufgehoben, das liegt unten bei Herrchen neben dem Bett, Katos Lieblingsschlafplatz.
Achte bei einem Korb darauf, daß dein Hund sich liegend richtig ausstrecken kann, ohne dabei an die Korbwände zu stoßen. Lieber zu groß als zu klein.
Als Kissen nimm irgendwas pflegeleichtes, was man gut in die Waschmaschine stecken kann.
Wie Claudia schon sagte, schau dich doch mal hier bei zp um...

LG
Viola

Loona1
18.07.2003, 09:24
Hallo,

es kibt auch noch plastik das kauen sie nicht sogerne an und es ist auch kühl wnn es nicht in der sonne steht gibts im shop auch und leg doch ein Vetbet rein das reguliert die Wärme:cu:

Mr.Rick
18.07.2003, 10:44
Hallo Lindl,

ich hab zwar keinen GR aber auch bei mir zu Hause steht ein großer Korb. Rick kann sich darin ausstrecken aber meist könnte ich die zweite Hälfte untervermieten:-))

Kann mich eigentlich den anderen nur anschließen: lieber zu groß als zu klein. Hab damals gleich ein vetbed mitbestellt. Ist ihm jetzt im Sommer zu warm, da liegt er lieber auf seinem separaten Kissen.

sandinchen
18.07.2003, 16:09
Welche Bürsten oder Kämme nehmt Ihr denn her, denn ich bringe bei Jessi fast keine Haare raus.

Hab zwar keinen Goldie und hier einen Tipp von einer Cockerbesitzerin aus diesem Forum was das Kämmen anbelangt.
Nimm einen stinknormalen Kamm. Fädle einen Haushaltsgummi durch die Zacken und los geht's. Superbillig und superwirksam. So kriegt man prima Unterwolle etc. raus. Ich denke das geht auch bei deinem Goldie. Vielleicht wählst du den Kamm einfach etwas stabiler.

Die Korbfrage habe ich mir auch schon gestellt.
Mein Hundi findet ihn prima! Ich hätte viel früher einen kaufen sollen.
Ich würde dir einen Stoffkorb empfehlen. Aber keinen mit Plüschstoff, sondern mit glattem Baumwollstoff o.ä. Da kannst du im Winter eine Decke reinlegen und im Sommer lässt du ihn so wie er ist. Ich denke dass dir bzw. deinem Goldie eine Größe von 90 cm Länge ausreicht. Die Breite sollte so sein, dass sie ihre Füße im Korb ganz ausstrecken kann. Miss einfach mal ab. Mein Korb für meinen 64 cm hohen Hund ist 100 cm lang und Hundi hat super viel Platz. 90 cm hätten ihm aber auch gereicht. In der Breite ist der Korb etwa 75 cm.
Ich hoff das hilft dir weiter.

Liebe Grüße
Sandra

Tina2809
18.07.2003, 20:46
Hallo!
Bei meinem is ja auch ein Golden drin......ich hoffe, das stört nicht, daß er kein waschechter ist :D

Ich kann die (auch hier (http://www.zooplus.de/app/WebObjects/ZooShop.woa/wa/CatalogDirectAction/details?PG=73&PID=9907) im Shop erhältlichen) Hundebetten empfehlen. Damals als ich das gekauft hab, hieß das noch Kudde und kam von nem anderen Lieferanten ;) aber ich nehme mal an, daß das die Gleichen sind hier.
Timmy liegt ja auch im Winter mit Vorliebe kühl, ist in kein Körbchen mit Decke rein, auch wenns bibberkalt war.
Seit er das Bett (und im Winter die dazugehörige Einlegematte) hat, kuschelt er sich regelmäßig auch im Sommer rein.
Das Material ist sehr pflegeleicht, gut zu säubern, schier unkaputtbar und sehr bequem (ich hab das getestet :D )

Gruß
Tina

Hundenarr
19.07.2003, 10:13
Hallo Tina,

wir haben für unseren Grey auch so ein Kudde-Bett, und das ist wirklich absolut super, gerade für einen größeren Hund. Kann ich besten Gewissens weiter empfehlen.

Liebe Grüße

Girasol
04.08.2003, 11:33
Hallo Lindl!

Ich bin, wie du ja weißt, eine Goldie- Besitzerin, aber ich befürchte, daß ich dir auch nicht viel anderes als die anderen sagen kann...;) ;) ;)
Luna hatte am Anfang nur Decken und Vertbeds. Ein Korb war mir zu heikel, da ich von anderen wußte, daß sie besonders von Welpen gerne mal zerstört werden. Als Luna dann älter und auch vernünftiger wurde, sind wir mit ihr in unseren supertolles Hundebedarfsgeschäft gegangen, wo Luna ein sehr gern gesehener Hund ist. Dort durfte sie dann in den verschiedensten Körben und Kuschelhöhlen Probeliegen. Sie hat sich dann für ein Stoffkörbchen in terracotta entschieden ( na gut, die Farbe habe ich ausgesucht.....;) ), denn in dieses Körbchen wollte sie immer rein und nimmer raus! Wir haben natürlich viel Geld dort gelassen, denn es sollte ja für ihre Körpergröße passend sein. Zu Hause ist sie dann aber nicht mehr so oft rein gegangen. Mittlerweile verwendet sie es nur noch als Serviette ( wirklich! Sie wischt ihre Schnute nach dem Genuß von Joghurt oder ähnlichem daran ab!) und als Verwahrstelle für ihr Spielzeug und ihre Kuscheltiere! Das Geld hätten wir uns auch sparen können, denn sie liegt viel lieber auf ihren Vetbeds, dem blanken Boden oder auf unserem Teppich...
Wenn dein Goldie auch gerne schwimmt und oft naß ist kann ich dir die Vetbeds nur empfehlen ( gibt´s übrigens hier bei Zooplus, die habe ich auch), die sind supertoll!

LG
Girasol