PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alleinesein



Saka
15.07.2003, 22:23
Hallo ihr,
habe eine dringende Frage bis Freitag.
Mein Freund ist Freitags meist nur 2 Stunden außer Haus, da ich Freitags sehr lange weg bin. D.h. von 7:30 bis 15 Uhr.
Nun fährt mein Freund am Donnerstag weg, was bedeutet das Rusnik Freitag 71/2 Std. alleine wäre.:( :(
Sie bleibt sonst höchstens 4 Std. mal alleine.
Leider kann ich sie nirgends unterbringen.
Meint ihr ich kann es probieren sie solange alleine zu lassen?
Ich habe jetzt schon ein schlechtes Gewissen.:0( :0( :0(
Wie macht ihr das denn so?
Saka

Melhase
15.07.2003, 22:25
ich denk sie wird das ohne probleme aushalten
musst hald in der früh ein weilchen mit ihr gassi gehen und ihr dann nen kauknochen servieren, dann wird die zeit recht schnell vergehen
mein dicker is teilweise bis zu neun stunden alleine und überlebt es auch. er pennt hald die ganze zeit

dafür pennt er die ganze nacht nicht :sn:

Tina2809
15.07.2003, 23:08
dafür pennt er die ganze nacht nicht

...was ja auch irgendwie verständlich ist....
@Saka:
Ich denke schon, daß man das mal machen kann, wenns ne einmalige Sache ist. ;)
Tina

Cleo2103
16.07.2003, 09:33
Ich denke auch das das kein Problem ist, ich nehme Cleo zwar immer mit auf die Arbeit, es kam aber auch schon vor das sie 8 Stunden alleine War.

Kannst du mittags nicht nach Hause zum Gassi gehen. Oder kann vielleicht jemand anderes mittags mit ihr rausgehen?

Würde auch nen Knochen hinlegen.

Grüße Sabrina

billymoppel
16.07.2003, 20:47
hallo saka,
das wird schon.
kein schlechtes gewissen, so was kommt eben mal vor.
du darfst dir beim weggehen nur nicht anmerken lassen, dass irgendetwas anders ist als sonst, sonst riecht sie noch lunte.
ich habe mir auch furchtbare sorgen gemacht, als mir eine so lange abwesenheit (unfreiwillig) das erste mal passiert ist. aber gegen einen ausgewachsenen stau auf der deutschen autobahn ist man halt machtlos.
sie waren nicht anders als sonst und die wohnung stand auch noch. nachfragen bei der nachbarin ergaben - totenstille die ganze zeit. ich denke, ein hund der gut vier stunden allein bleiben kann, kann das auch mal acht. wahrscheinlich kann er eh' nur bis drei zählen:D

lg
bettina

Saka
16.07.2003, 22:46
Puh, Gewittert es bei euch auch so?
Rusnik läßt das völlig kalt.
Danke für eure Antworten.
Ich bin um 15 Uhr zuhause, dann werde ich natürlich noch 2 Stunden gassi gehen (es sei denn es gewittert so wie jetzt;) )
Und so gegen 12 Uhr kommt SchwiegerPapa vorbei und läßt sie eben für 15min in den Garten. Ich denke das ist eine gute Lösung. Wenn sie verträglich wäre mit anderen kleinen Hündinnen, wäre es kein Problem, dann könnte ich sie mitnehmen zu meinen Schwiegereltern, denn die haben 3 kl. Hunde. Aber ich glaube Rusnik würde sie fressen:( :(
Ich werde mal berichten wie es Freitag gelaufen ist.
Habe aber trotzdem ein schlechtes Gewissen.
So Rusnik und ich gehen jetzt schlafen:z: :z:
Saka
P.s. hauptsache es hört langsam auf mit dem Gewitter

Saka
19.07.2003, 12:20
Hallo
ich wollte eben berichten wie es gestern gelaufen ist,
Meine Nachbarin sagte, sie hätte etwas geweint, aber nicht lange,
Gegen mittag kam Schwiegevater und hat sie 20min in den Garten gelassen. Ich konnte dann auch 1/2Std. eher gehen. Als ich zur Tür reinkam, hat sie sich allerdings fast überschlagen vor Freude. Wir waren dann mit dem Rad unterwegs eine Stunde. Und heute bin ich den ganzen Tag zuhause.
Saka