PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Für HEXEX111, Harry und Billy



Caprice
10.07.2003, 21:31
Hallo Foris!

Moni hat mich gebeten für sie hier zu posten.

Die ganze Geschichte wird sie selber erzählen, wenn sie sich bereit dazu fühlt, sie möchte momentan auch keine Mails zu diesem Thema bekommen.

Billy musste heute eingeschläfert werden ! Die Nierenwerte waren um ein Vielfaches zu hoch.

0(

Moni und Harry haben um ihren Billy gekämpf, das ganze ging schon seit fast 2 Wochen.

Liebe Moni, lieber Harry,
eurem Billy geht es im Regenbogenland sehr gut, er hat keine Schmerzen und kann wieder toben. Ich bin mir sicher, daß er weiß was IHR für ihn getan habt.

Fühlt euch gedrückt!

Liebe aber auch unendlich traurige Grüße

tine555
10.07.2003, 21:34
moni fühl dich ganz lieb von mir gedrückt

es tut mir leid, mir fehlen die worte, in solch einer situation fehlt es mir schwer die richtigen worte zu finden.

aber ich weiß billy ist niht allein im regenbogenland

Caprice
10.07.2003, 21:52
Hab noch was vergessen:
Billy wurde heute vor 3 Jahren von MOni und Harry abgeholt und kam in sein neues zuhause.

CaptLoveline
10.07.2003, 22:23
Auch wir drücken dich ganz lieb.
Leider weiss ich nicht, was ich in solch einer Situation sagen soll. Mir schnürt es immer die Kehle zu.

*dichmalinunserenarmundpfötch ennehmen*

samtpfote5
10.07.2003, 23:11
Liebe Moni, lieber Harry,

es gibt jetzt vermutlich nichts, was euch über den Verlust eures kleinen Billy trösten kann.

Es tut einfach zu weh und vielleicht hilft euch der Gedanke, dass Billy jetzt im Regenbogenland mit all den anderen tapferen Kleinen, die hier ihren eigenen Thread bekommen haben, herumtobt und dass ihr euch wiedersehen werdet. Seine kleine Seele wird immer in euren Herzen sein.

Ich umarm euch ganz fest.

Nightwing
11.07.2003, 08:58
mir tut es auch leid fuer euch, wieder einmal hat ein dosi fuer sein katzi gekaempft und verloren.
vllt troestet euch der gedanke, das euer billy jetzt im regenbogenland ist und vllt auch mit meiner geliebten kitty tobt und spielt.

fuehlt euch gedrueckt und ein maunz von meinen beiden0(

Gabi
11.07.2003, 09:00
Liebe Moni und lieber Harry,

es tut mir so leid für Euch. Es gibt für diese Situation einfach nicht die richtigen Worte, deshalb drücke ich Euch ganz feste.

Bluecat
11.07.2003, 09:23
Hallo,

auch ich möchte Euch meine Anteilnahme aussprechen.

Auch ich fühle diesen Schmerz, und mir hat der Gedanke geholfen, daß es nur der kranke Körper ist, der zurückgeblieben ist.Euer Billy ist jetzt im Regenbogenland, wo er mit den anderen Samtpfoten spielt bis Ihr Euch wiederseht.

Billy, bitte grüße Avena und Baby von mir0(

Bluecat

tomahawk
11.07.2003, 09:27
Liebe Moni, lieber Harry,

man kann es leider nicht in Worte fassen, was einen bewegt, wenn ein Familienmitglied über die Regenbogenbrücke geht, wenn man es gehen lassen muss. Ich möchte Dich einfach nur in den Arm nehmen und ganz fest drücken. Das ist jetzt eine ganz schwere Zeit und es wird verdammt lange Zeit brauchen, bis Du an Billy ohne Tränen in den Augen denken kannst.
Billy ist jetzt bei unseren lieben Süßen im Regenbogenland, es geht ihm gut, er hat keine Schmerzen und schaut auf Dich herab. Wahrscheinlich wird er jetzt allen von da oben herab seine Moni und seinen Harry zeigen.

Fühl Dich ganz lieb gedrückt

katzenbande
11.07.2003, 09:29
Fühlt euch auch von mir in den Arme genommen und gedrückt.

Es tut mir soooo leid. Vielleicht hat Billy ja im Regenbogenland schon Tiger getroffen und sie tollen zusammen mit den vielen anderen umher.

0( 0(

riekchen60
11.07.2003, 10:57
Hallo ihr Zwei

Ganz ganz liebe Grüße und Anteilnahme auch von uns.
Seid lieb gedrückt.

Enya
11.07.2003, 11:49
Liebe Moni und lieber Harry,
nun ist auch euer Samtpfötchen über die Regenbogenbrücke gegangen.
Ja ich weiß, die Zeit war viel zu kurz, die ihr miteinander verbringen durftet. Aber es war mit Sicherheit, die schönste Zeit seines Lebens, bei so tollen Dosis zu sein.

Ihr habt im Wärme und unendlich viel Liebe gegeben. Dafür wir der Kleine euch immer lieben.

Es tut weh und man wird niemals vergessen. Aber eines Tages, werdet ihr lächeln können, wenn ihr an euren Billy denkt.

Er wird für immer bei euch sein, auch wenn ihr ihn nicht mehr sehen könnt.


traurige aber

samtif
11.07.2003, 12:26
Hallo Ihr Beiden,

wir möchten auch unsere Anteilnahme aussprechen.
Es tut uns sehr leid für Euch!!!

Merline
11.07.2003, 13:27
Hallo Ihr Zwei,

ich kann Euch auch nur ein ganz dolles Fernknuddeln schicken und hoffen, dass Ihr den ersten Schmerz bald überwunden habt.

Sima
11.07.2003, 13:48
Hallo Ihr Zwei,

auch von mir ganz liebe Grüße. Es tut mir so sehr leid, daß Billy Euch verlassen mußte.

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

Viel Kraft für die nächste Zeit und liebe Grüße
Sima

hexex111
11.07.2003, 14:02
Abschied von unserem geliebten Billy


Voller Leid Dein kleiner Körper,
ohne Glanz dein Fell,
trüb Deine Augen,
die leuchten sonst so hell.

wir fühlten es in unserem Innern,
der Abschied ist ganz nah.
Wir wollten es nicht wahrhaben -
noch warst Du da.

Wir wollten es nicht erkennen,
schauten der Realität nicht ins Gesicht.
Wir schließen unsere Augen,
halten Dich in unseren Gedanken ganz fest.

Es ziehen vorbei die schönen 3 Jahre,
die Du Billy an unserer Seite warst,
beglücktest Tage mit Deinem Dasein,
in denen Du uns so viel gabst.

Aus Spiel und Freude bestand Dein Leben,
unser Balkon – ein Stückchen Glück,
Bienen fangen, Schmetterlinge jagen,
oft hatte ein Vogel noch Glück.

Oft lagst Du in der warmen Sonne,
schlafend, dösend – voller Wonne.

Wir haben nicht bemerkt,
wie das Jahr die Tage nahm,
wie der Herbst des Lebens
an unsere Seite trat.

Noch flackerte Deine Lebenskerze,
wir halten unseren Atem an,
wir nehmen dich sanft in unsere Arme –
übergeben Dich dem Schattenmann



In Liebe Moni und Harry




@Caprice,

wir können es nicht mit worten sagen,
dass was du in den letzten wochen für
uns warst...
du hast uns auf diesem schweren weg
begleitet und uns beigestanden, dafür
danken wir dir...
es ist schön, dass es solche menschen
wie dich und dein ng noch gibt.

moni, harra und billy

Dumpfi
11.07.2003, 19:16
Moni, das hast Du super schön geschrieben.
Ich kann Dir leider au8ch nur sagen, wie leid es mir tut, dass Dein Liebling über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Auch wenn Du es jetzt nicht glauben kannst, es kommt der Tag, an dem Du mit einem Lächeln an Billy denken kannst.

Ich drücke Dir die Daumen, dass dieser Tag schnell kommt.

Ganz liebe Grüße
Saskia

Nevyn
11.07.2003, 23:32
Billy schaut jetzt auf Euch herab.

Ich bin sicher er sieht Euch gerade zu und flüstert ganz leise:

Seid bitte nicht so traurig. Ab heute passe ich auf Euch auf, so wie ihr immer für mich da wart.

astrid219
12.07.2003, 17:28
Hallo Moni.
Ich hab das erst jetzt mitbekommen. Das Gedicht ist wirklich wunder schön geschrieben.
Es tut mir sehr leid das Billy von euch gegangen ist.

astrid219
13.07.2003, 11:59
Ich hab ein nettes Gedicht gefunden.

Bitte sag nicht "Es tut mir leid"
Wenn die Tränen Dein Gesicht herunterrollen.

Deinen Schmerz und Dein Leiden zu zeigen
ist für mich keine Schande

Ich habe die Liebe gefühlt die Du verloren hast
und weiss wie tief Du trauerst

Aber glaub mir, Du wirst dich besser fühlen
wenn nicht heute, dann vielleicht morgen

Mit der Zeit werden liebe Erinnerungen
den Schmerz in Deinem Herzen lindern

Ich weiss, es ist schwierig jetzt zu lächeln
aber eines Tages wirst Du damit anfangen

Und dann wirst Du dich erinnern
und mit Lachen in Deiner Stimme erzählen

Von einem neuen Heim im Himmel
Wo Dein "verlorener" Freund sich tummelt.

Das Leid ist nicht für immer - die Liebe ist es.


Liebe und traurige Grüße Astrid

Tina 2
13.07.2003, 12:28
Hallo Moni und Harry,
es tut mir so unendlich leid um euren geliebten Billy.
Ihr hattet drei wunderschöne gemeinsame Jahre und dafür wird er euch immer dankbar sein.
fühlt euch ganz fest gedrückt.