PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gina ist weg....



GinaGlückskatze
07.07.2003, 11:55
Hallo Zusammen,

seit einer Woche ist unsere Gina verschwunden.

Wir sind total am Ende, weil alles Suchen nix gebracht hat. Wir wohnen ja auf einem kleinen Dorf und haben wirklich alles in den Straßen, Feld, Wald und Flur abgesucht...nix.

Natürlich sind Suchplakate aufgehängt und TASSO etc... informiert, aber mein "Bauchgefühl" wird immer schlechter...

Mittlerweile bin ich nur noch am Tropfen 0( und dem NG und Merlin geht es nicht viel besser. Merlin traut sich schon gar nicht mehr von uns weg, irgendwie kriegt er das alles ziemlich gut mit.

Den Freigänger-Dosis brauche ich ja nix erzählen, trotz aller Grundüberzeugung in Sachen Freigang bricht das jetzt ziemlich in sich zusammen. Ich mache mir unglaublich Vorwürfe und denke immer nur: hätte ich doch.....0(

...puh, das ist schon schon mies, sowas überhaupt schreiben zu müssen...

katzenbande
07.07.2003, 12:02
Das tut mir leid!!

Hoffentlich kommt sie doch noch unversehrt zurück.
Habt ihr schon beim Tierheim oder Tierschutz in der Nähe nachgefragt?
Ich drücke gaaaanz feste die Daumen, dass der Kleinen nichts passiert ist.
Gibt es schon was Neues?

0( 0(

Gabi
07.07.2003, 12:34
Hallo Jule,

ich kann mir vorstellen, welchen Albtraum Du zurzeit durchlebst :( Ich kann leider nichts tun, außer Dir sämtliche Daumen zu drücken, dass Gina bald wieder gesund und munter vor der Tür steht.

Merline
07.07.2003, 12:55
Hallo Jule,

ich drück Dich mal von hier und hoffe mit Dir, dass Gina einfach nur mal ein wenig streunen gegangen ist und bald wieder hungrig vor Deiner Tür steht... *daumenundpfötchenquetsch*

Bina
07.07.2003, 13:20
Ich bin mir sicher, Du hast schon viel unternommen, um sie wiederzufinden. Hast Du auch alle Nachbarn gebeten, in ihren Gartenhäuschen, Kellern usw. nachzuschauen? Das wäre vielleicht noch eine Möglichkeit. Ich will Dir sicher keine Angst machen, aber frag besser auch mal bei der Straßenmeisterei nach, ob sie vielleicht überfahren wurde. Und am Besten auch den Förster befragen, obwohl die meistens gar keine Auskunft geben, wenn sie eine Katze erschossen haben.
Oh je, jetzt habe ich Dich sicher noch trauriger gemacht...
Aber ich weiß aus eigener Erfahrung, daß das schlimmste die quälende Ungewissheit ist!
Gib bitte die Hoffnung noch nicht auf! Es muß ihr nicht unbedingt etwas zugestoßen sein!
Ich wünsche Dir von Herzen, daß Deine Maus unversehrt wieder auftaucht!!

samtpfote5
07.07.2003, 13:30
Och Jule,

das tut mir so leid und ich hoffe, dass eure süsse Gina bald wieder da ist!!!!

Noch ein Tipp: Schnapp dir euren Dorfpostboten und bitte ihn, die Augen und Ohren offenzuhalten, die kennen doch immer Gott und die Welt!!!

Ich drück dir ganz ganz fest die Daumen, dass du deine Süsse bald wieder in die Arme schließen kannst!!

GinaGlückskatze
07.07.2003, 13:42
@all...

lieb, daß ihr trösten kommt !

Wir haben praktisch alle infomiert und unsere Nachbarn sind da eigentlich auch immer gut drauf und schauen. Viele haben selber Katzen.

Gina hat ja ein Tattoo und einen Chip - also wenn Sie irgendwo beim TA oder im TH wäre, wüßten wir das schon.

Eine Leiche hat auch niemand gefunden - was ein Hoffnungszeichen sein könnte.

Nur, wenn´s natürlich so ein durchgeknaller Jäger war (Haß)...0(

Das Verrückte ist ja, Gina ist immer abends nach Hause gekommen und wurde erst morgens um 8.00 wieder freigelassen. Und in dieser einen blöden Nacht ist sie um 2.00 Uhr morgens noch total eilig am NG im Garten vorbeigeschossen - so nach dem Motto "keine Zeit".
Und um 5.00 Uhr morgens, als ich das nächste Mal nach ihr gerufen habe, war´s das dann schon.
Wir haben ja noch an dem Tag dann die Straßengräben abgeklappert....

Und ich war noch so blöde, und habe dieses Funkhalsband von dem Schweizer da nicht bestellt...dann wüßte ich´s jetzt wenigstens.

0( 0(

Sandra1980
07.07.2003, 15:14
Ach Mensch Jule...

Ich denk an Dich!

(sag mal, rollig ist sie nicht vielleicht? (ich weiss ja nciht viel ueber Euch...))


Viel Glueck!
Sandra

GinaGlückskatze
07.07.2003, 15:38
@sandra

nö.....ist natürlich kastriert...sonst wäre ich noch ruhiger....

Nevyn
07.07.2003, 16:38
Wir drücken Dir auch alle Daumen und Pfötchen !!!

Jenni X
07.07.2003, 17:21
Hallo Jule,

wir drücken auch alle Daumen und Pfötchen, dass Gina bald wieder heim kommt und nix passiert ist. :(

eis
07.07.2003, 20:23
Hallo Jule,

ich drücke alle Daumen und Pfoten, dass Gina bald wieder auftaucht.
Ich wohne auch auf einem winzigen Dorf. Letztes Jahr war meine Susi 2 Wochen und anschliessend Bandit 1 Woche verschwunden. Sind aber beide wieder aufgetaucht. Habe auch alle verrückt gemacht und bin überall rumgelaufen und habe gesucht.
Nur mein Tiger ist seit Februar verschwunden 0(
Da haben meine Flugzettel, Plakate, die Tätowierung und die Suchaktionen keinen Erfolg erzielen können. Aber ich hoffe nach wie vor, dass er eines schönen Tages einfach so im Hof sitzt und sich freut, wieder da zu sein.

Kopf hoch.

Liebe Grüße
Eva

Sima
07.07.2003, 21:45
Liebe Jule,

auch ich wünsche Dir von ganzem Herzen, daß Deine Gina ganz bald wieder nach Hause kommt. Hier hat es schon so viele "Vermißten-Storys" mit positivem Ausgang gegeben, daß Du die Hoffnung auf keinen Fall aufgeben darfst !
Ich wünsch Dir viel Kraft zum Durchhalten...
Viele liebe Grüße
Sima

Suse
07.07.2003, 22:05
Ach Jule,
da liegen ja wirklich die Nerven blank. Ich wünsche Euch, daß Gina bald laut maunzend, unversehrt und megahungrig bei Euch vor der Türe steht.

Liebe Grüsse, Suse

maexchen
07.07.2003, 22:52
Hallo Jule,

das ist wirklich schrecklich!
Ich hoffe ganz doll mit Dir, dass Gina wieder auftaucht.
Mach Dir keine Vorwürfe - bestimmt wäre Gina nicht mit Wohnungshaltung zufrieden gewesen, wenn rundherum die Wiesen locken.

Ich drück ganz doll die Daumen. Und wir haben ja auch noch 6 Vorderpfötchen zum Drücken.

shiela
08.07.2003, 21:59
Hallo Jule,

ich drücke Dir auch ganz doll die Daumen und wünsche Dir Glück, daß Deine Gina ganz schnell wieder zu Euch zurückkommt. Gib die Hoffnung nicht auf. :(

MaryReilly18
09.07.2003, 19:55
Hallo Jule!
Es tut mir sehr leid für dich dass deine Katze verschwunden ist und ich drücke dir ganz fest die Daumen dass sie wieder bei dir auftauchen wird aber mach dir bitte keine Selbstvorwürfe!!!!!!!!!!!! du kannst bestimmt nichts dafür dass deine Süße verschwunden ist! Sicherlich denkt man immer zuerst "hätte ich doch nur, wär ich doch bloß nicht............." aber glaub mir, es bringt wirklich nichts! Man macht sich damit nur noch mehr fertig!
Ich wünsche euch noch viel Glück bei der Suche!!!! Hoffentlich findet ihr sie wieder!!!

Tröstende Grüße

Betti

katzenbande
10.07.2003, 09:18
Hallo, Jule!

Gibt es irgendwas neues?
Habe lange nichts von dir gelesen. Da mache ich mir Sorgen.:(

GinaGlückskatze
10.07.2003, 13:36
Hallo ihr Lieben,

leider noch nix Neues zu berichten 0(

Wir gehen immer noch regelmäßig durch´s Dorf, alle möglichen Stellen sind verständigt, aber....

Inzwischen nehme ich selbst schon BB für die ärgste Not...und versuche, mich hier im Forum ein bischen abzulenken, aber das funktioniert auch nicht so recht...

Merlin langweilt sich schrecklich (niemand mehr zum Überfallen da) und bleibt auch sehr in der Nähe. Nachts ist er immer froh, wenn jemand in´s Bett geht. Da kommt er sofort hinterher und schmeißt sich ganz dicht ran. (Unsere Regelung mit dem "nur am Wochenende" ist selbstredend abgeschafft)

...menno...

katzenbande
10.07.2003, 14:17
Ach du arme!!

Diese Warterei und Ungewissheit muss dich ja kirre machen.
Ich drücke weiterhin die Daumen und meine Süßen die Pfoten!
:cu:

samtif
10.07.2003, 15:34
Liebe Jule,

wir drücken auch ganz fest alle Daumen und Pfötchen, dass Gina bald unversehrt nach Hause kommt!!!

Nada
10.07.2003, 20:15
Liebe Jule,

natürlich hoffe auch ich, dass Gina ganz schnell und bald wieder nach Hause kommt.
Wenn Du allerdings Gewissheit haben willst, dass sie nicht erschossen wurde, solltest Du zum Amt gehen. Bei uns ist das eine Unterabteilung des Ordnungsamtes, wo die Jäger angeben müssen, wenn sie eine Katze erschossen haben.
das tun sie auch, ist nämlich ganz legal:(

Ich weiß, hört sich jetzt nicht gerade sehr sensibel an.
Ich weiß aber auch, dass für mich damals das schlimmste diese Hilflosigkeit war, ab einem bestimmten Zeitpunkt konnte ich nur noch dasitzen und warten...

Ich drücke Dir ganz doll beide Daumen,

LG

Nada

gerdax
10.07.2003, 23:38
die Zeit, die du jetzt durchlebst, habe ich in nur all zu intensiver Erinnerung - grauenvoll! Diese Hilflosigkeit - gemixt mit Schuldgefühlen und zunehmender Hoffnungslosigkeit macht einen völlig fertig.

Ich wünsche dir, dass diese Ungewissheit ein Ende findet, indem deine Kleine ganz bald einfach wieder vor der Tür steht.

GinaGlückskatze
14.07.2003, 09:37
GINA IST DA !!!!

ich hatte es nicht mehr geglaubt, aber unsere kleine Maus ist tatsächlich wieder aufgetaucht :wd: :wd: :wd: :wd: :wd: :wd:

Ihr könnt euch vorstellen, wie grenzenlos erleichtert wir sind - plötzlich scheint die Sonne wieder richtig vom Himmel!

Ich hab gestern rein zufällig beim Nachbarn einen weiß-schwarz-roten Rücken am Holzstoß rumwackeln sehen und bin ohne jegliches Nachdenken einfach mit Stöckelschuhen laut rufend quer über den Zaun gesprungen - Merlin gleich hinterher...Und in der Tat - sie wars und hat gleich mit einem jämmerlichen Angstschrei geantwortet.

An sich ist sie unversehrt - keine Verletzungen, keine erkennbaren Parasiten, aber: nur noch 3,5 kg, total rußiges Fell und praktisch keine Stimme mehr. Außer dem Angstschrei konnte sie gar nichts mehr sagen - nicht mal für´s Schnurren reichts.


Sieht so aus, als ob sie wirklich in irgendeinem blöden Schuppen gefangen gewesen wäre...und das, obwohl wir überall Bescheid gegeben haben...

Jetzt wird sie erstmal alle 2 Stunden behutsam aufgepäppelt und gleich auch mit BB gegen den Schrecken versorgt. Die Maus ist so fertig, daß sie bei mir auf dem Bauch schläft, vor lauter Erleichterung - und dabei war sie doch immer so eine Prinzessin "Rühr mich nicht an".

Jetzt gibts erstmal Hausarrest, bis der Cat-Safe da ist, und dann kommt sie und Merlin uns hoffentlich nie mehr aus.

Ach, ich sage euch....

Jedenfalls vielen vielen Dank für eure lieben Worte und die seelische Unterstützung - ich bin ja so froh
:wd: :wd: :wd:

Gabi
14.07.2003, 09:43
Ach Jule, ist DAS schöööön! :wd:

Ich freue mich so für Dich und Gina, dass Deine Süße wieder da ist. Zum Glück ist nichts Schlimmeres passiert.

Wenn unsere Kleinen doch bloß sprechen könnten....

Ich kann mir vorstellen, wie erleichtert Du sein musst und die ganze Welt umarmen könntest.

samtpfote5
14.07.2003, 09:49
Oooohhh, wie schön!!!! Deine Maus ist wieder bei dir!!! Ach Gott, die Arme!!! Ja, dann päppel sie mal schön wieder auf!!! :wd: :wd:

admin
14.07.2003, 09:51
@GinaGlückskatze,
schön, daß Ihre Mieze wieder aufgetaucht ist! :) Es ist davon auszugehen, daß sie eingesperrt war und das vermutlich nicht nur ohne Fressen, sondern vor allem ohne Flüßigkeit.
Es ist also ganz wichtig sie zu rehydrieren, am besten mit Infusionen unter die Haut und schnellstens die nierenwerte checken zu lassen, ebenso wie die Leberwerte.

Bei einer "Nulldiät" kann es bei Katzen aufgrund einer Stoffwechseleigenheit trotz massiven Gewichtsverlustes zu einer Leberverfettung (hepatische Lipidose) kommen.

Ein besuch beim TA sollte also heute sofort erfolgen.
Beste Grüße ;)

dr. kirsten thorstensen
vet services manager

zooplus AG

GinaGlückskatze
14.07.2003, 10:10
Hallo Dr. Thorstensen...

das wußte ich alles gar nicht...tausend Dank für den Tip -
werde heute nachmittag gleich hinfahren und die Maus checken lassen !

gerdax
14.07.2003, 10:29
:wd: Mein Sohn und ich sitzen mit nassen Augen vor dem PC und freuen uns!:cu:

Berit
14.07.2003, 11:18
Gott sei Dank. Endlich mal eine gute Nachricht! Ich war lange nicht mehr hier und habe diesen Punkt mit bangem Herzen aufgemacht. Ich freue mich wirklich für Dich. Bei jeder Vermißtenanzeige in unserer Zeitung hoffe ich auf einen gutenAusgang.

LG

Berit:wd: :wd: :wd: :wd: :wd: :wd:

MartinaL
14.07.2003, 11:27
So ein Glück!!! Ich kann mir vorstellen, wie sehr du dich freust!
Genießt euer Zusammensein und päppel die Kleine schön auf, die hat das sicher nötig.
Mensch, warum können die Miezen uns nicht erzählen, was sie erlebt haben?
Bitte berichte weiter, wenn du beim TA warst!
LG
Martina

Merline
14.07.2003, 11:33
Mensch Jule, da kann ich mir aber gut vorstellen, wieviele Tonnen Geröll von Deinem Herzen gefallen sind, ich habs bis hier poltern hören ;)

@Gina
Willkommen wieder zuhause, hoffentlich hast Du nichts wirklich Schlimmes erlebt !!

shiela
14.07.2003, 12:19
Hallo Jule,

mensch ist das SUUUUUUUPEERRRR :wd: :wd: :wd: :wd: :wd: :wd: :wd:

Ich freu mich so für Euch. Die arme Gina. Hoffe, es geht ihr schon ein wenig besser.

Oh mann, Deine Gefühle dürften auch Achterbahn gefahren sein. Nun hast Du Deine Maus wieder und kannst aufatmen und Dich wieder entspannen.

Wünsche Dir mit Deinen Lieben noch viele schöne Stunden, Tage, Wochen, Monate und viele, viele Jahre :D

shiela
14.07.2003, 12:21
Hallo Jule,

bitte lass uns wissen, was der TA gesagt hat. Ich bin neugierig, denn ich wußte auch nicht, daß Katzen so reagieren bei Nulldiät.

GinaGlückskatze
14.07.2003, 13:20
...hab gerade den Termin beim TA gemacht und fahre heute nachmittag dann hin..

Gina erholt sich schon jede Stunde ein bischen, aber sicher ist sicher und ich will alles tun, mit ihr hier keine Krankengeschichte schreiben zu müssen.

Bin schon ganz nervös...werde euch später berichten !

Sigrid
14.07.2003, 13:24
Hallo Jule,
das sind ja wunderbare Nachrichten. Toi toi toi dafür, dass der TA nachher nichts findet und alles glimpflich verläuft.
LG
Sigrid

Calinka
14.07.2003, 13:26
Hallo Jule!!!

Ich freue mich sehr für dich, dass deine Maus wieder da ist!!! Hoffentlich ist alles in Ordnung mit ihr!

Sandra1980
14.07.2003, 13:53
Mensch, Glueck muss haben!

Ich goenn es Dir ja so von Herzen!

Das ist schon toll wenn man seine Miezekatze (die ja so sehr geliebt werden!) wieder hat, und zwar in guter Verfassung (naja, zumindest nicht verletzt)

Und alles Gute, dass sie die Strapazen weiterhin gut uebersteht!

Sandra

Sima
14.07.2003, 16:08
:wd: :wd: :wd: JUHUUUUU :wd: :wd: :wd:

Ich freu mich so für Dich !!
Hoffentlich ist mit ihr alles soweit in Ordnung.
Die arme Maus muß ja üüüberglücklich sein, wieder zuhause zu sein ! Und Du erst :D ...
Knuddel sie ganz lieb von mir, ich wünsche Euch einen wunderschönen, gemeinsamen Abend !

riekchen60
14.07.2003, 16:18
Hallo Jule,

ich freue mich so für dich, dass deine kleine Maus wieder da ist.
Jetzt heißt es nur noch Daumen und Pfötchen drücken, dass sie keinen Schaden genommen hat.

Viel Glück und berichte mal!

LG

Nevyn
14.07.2003, 19:17
<ganzdollmitfreu>

eis
14.07.2003, 19:39
Ach ist das schön :wd:
Freue mich ganz dolle für euch mit.

Liebe Grüße
Eva

Bina
14.07.2003, 19:54
Gott sei Dank!! Ich freue mich für Euch!
Hört sich ja wirklich an, als wäre sie irgendwo eingesperrt gewesen!
Ich höre leider viele solcher Geschichten, und die meisten gehen nicht gut aus...
Ich wünsche Euch alles Gute! !!
Feiert schön das Wiedersehen!:bd:

Enya
14.07.2003, 20:01
Hallo,
schön das eure Mietze wieder da ist.

Das euch jetzt wieder jeden Tag die Sonne scheint!!:wd: :wd: :wd:

niki
14.07.2003, 21:55
Hab das gerade erst gelesen: Herzlichen Glückwunsch, daß das Mäuschen wieder bei euch ist!:bd: :wd:

katzenbande
15.07.2003, 08:31
Das freut mich aber, dass die kleine Maus halbwegs unversehrt zurückgekehrt ist!:wd: :wd:

GinaGlückskatze
15.07.2003, 09:02
Entwarnung auf ganzer Linie !

Gestern nachmittag war ich gleich noch beim TA und habe die Maus gründlich checken lassen.

Der Flüssigkeitsverlust ist fast komplett ausgeglichen und der Bluttest, den ich gleich in der Praxis noch auswerten habe lassen, ist auch vollkommen ok.:wd: :wd: :wd: :wd: (hach, diese Smilies sind einfach zuuu gut..)

So, nun kann endlich Entspannung eintreten. Und am Wochenende können wir hoffentlich den Cat-Safe installieren, dann kann wieder Ruhe in unser kleines Leben einkehren.

Lieben Dank nochmal an euch alle für die vielen Trost - und Sympathie-Pfoten :cu::

Calinka
15.07.2003, 09:06
Hallo!!!

Das ist ja wirklich supi!!! Freue mich wirklich sehr für dich!

Wochenende?? :0( Ist leider noch gaaaanz lange hin....

samtif
15.07.2003, 09:20
Was freuen wir uns, das zu lesen!!!! :wd: :wd: :wd:
Bin so unsagbar froh für Euch, dass Ihr Eure Gina wiederhabt!!!! :D :D :D

Weiterhin alles Gute für Euch und Eure Süsse!!! :p

shiela
16.07.2003, 11:09
Hallo Jule,

na, dann ist ja alles gut überstanden :)

Freue mich so für Euch :wd: :wd: :wd:

Wünsche Deiner Abenteurerin alles Liebe.:D :D

Katzenmammi
20.07.2003, 21:19
Ich sehe jetzt erst , daß Deine Mimi wieder zu Hause ist - wir freuen uns ganz, ganz doll mit Euch beiden!!!! Bestimmt habt Ihr die vergangenen schlimmen Wochen ein wenig nachholen können jetzt am Wochenende.

Dann verwöhn Deine Kleine mal so richtig nach Strich und Faden, damit sie schnell wieder zunimmt. Zm Glück ist sie ja gesund!

Liebe Grüße

Sandra1980
20.07.2003, 21:41
Hallo Jule!

Und, wie funktioniert das mit dem cat-Safe?

Sandra

GinaGlückskatze
21.07.2003, 11:14
..ja, also, die Motte ist schon noch recht im Schock. Irgendwie zieht sie sich jetzt seit 3-4 Tagen immer so zurück :(

Ich versorge sie nach wie vor mit BB - mal sehen, ob und wann das anschlägt. Im Moment kommen immer noch Angsttöne, sobald keiner mehr von uns (inkl. Merlin) bei ihr ist...

Das mit dem Cat-Safe berichte ich in den nächsten Tagen. Wir haben das System erhalten und am Wochenende installiert - jetzt sind die Halsbänder viel zu groß. Wir haben ja nur normale Hauskatzen mit dünnem Hals und keine Coonie-Riesen :)

Doch davon in den nächsten Tagen mehr....

Birgit Fritsch
24.07.2003, 12:24
Hallo Jule,

ich bin zwar viel zu spät ... hab´s aber gerade erst gelesen, da ich mich um dieses Forum meistens "herumdrücke".

Wir freuen uns, dass das gut ausgegangen ist! Und wie kann ich mit Dir mitfühlen ... mein Felix ist ja auch öfters mal "on Tour" und war mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit auch schon eingesperrt.

Das mit dem cat-safe interessiert mich brennend. Freue mich schon auf Deinen Bericht. Kannst Du mir dazu auch bei Gelegenheit mal nähere Infos zukommen lassen? Vielen Dank im voraus.

maexchen
26.07.2003, 20:58
Hallo Jule,

habs gerade erst gelesen, denn dieses Forum ist nicht mein Lieblingsplatz. :(

Ich freu mich ganz doll mit Dir, dass Gina wieder da ist. Und vorallem, dass sie wohlbehalten ist.

Was für ein Glück!! :wd: :wd: