PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pickel auf dem Kopf



Silke78
05.06.2002, 07:57
Mein Rüde (Stafford) hat seit gestern viele kleine Pickel auf dem Kopf (zwischen den Ohren). Hab keine Ahnung woher die kommen und ob die von alleine wieder verschwinden. Hab das Futter auch nicht umgestellt. Wer kann mir helfen?
Danke, Silke
:confused:

Lotti
05.06.2002, 14:05
Hallo @Silke,

wir haben auch einen Staff Mix (vielleicht kennst Du unsere Seite ? www.stafford-terrier.de ) und in dem Buch American Stafford von Simone Beckmann steht....:
"....bereiten der Rasse Hauterkrankungen, Allergien und eine vererbliche Autoimmunschwäche, die als Demodekose bekannt ist. Demodex-Milben kommen auf jedem Hund vor und bereiten i. d. Regel bei gesunden Hunden keine Probleme." [...] " in den vergangenen Jahren häufen sich Klagen von Staff haltern, deren Hunde an Juckreiz, Allergien, Futtermittelunverträglichkeit , Ekzemen und eben Demodex-Befall leiden."

Unsere Joyce ist auch sehr Hautempfindlich und schon etwas höheres Gras, in dem sie läuft, führt zu dicken Pinkeln in den Flanken.
Falls Du noch weitere Infos brauchst melde Dich einfach vielleicht kann ich helfen. Aber besser ist Du gehst zu TA und lässt Dir mal Frontline gegen Milben (!) geben. vielleicht ist es ja das???
Liebe Grüße und gute Besserung
Julia von Stafford & Co

Silke78
05.06.2002, 15:16
Hallo Ihr beiden!
Ich habe ihn vor ca. 1,5 Wochen das erste Mal mit ExSpot behandelt. Das ist ja fast wie Frontline. Vielleicht hat er das auch nicht vertragen, aber das wird ja zwischen den Schulterblättern verteilt... kann so eine Allergie plötzlich kommen? Er ist 2,5 Jahre und hatte sowas noch nie. Besser ich geh doch mal zum Tierarzt.
Gruß, Silke und Odin

Lotti
06.06.2002, 09:24
Hallöchen Silke,

da fällt es mir wie Schuppen von den Augen. Natürlich! Unser Westie Einstein wurde auch mit Frontline (aber das gegen Zecken & Flöhe) behandelt. Nachdem er es in den Nacken bekam, hatte er circa 2 Wochen Pickelchen am Kopf und zwischen den Schulterblättern bis hin zum Rücken. wir haben uns einfach auch gedacht, dass es vom Frontline kommt. Sensibele Hunde werden da von wohl Pickelchen bekommen. Nicht verzagen! "Unsere" Pickel sind nun weg nach 3 Wochen und wir sind nicht zum TA gegangen!

Kann gut möglich sein, dass es daher kommt - nichts schlimmes!

Liebe Grüße Julia & Co